info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infinera Corporation |

Ex-Cisco-Michael Capuano neuer Vice President of Corporate Marketing bei Infinera

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ab sofort verstärkt Michael Capuano als Vice President of Corporate Marketing das Team von Infinera. Mit der Bestellung von Michael Capuano möchte das Unternehmen die Markenbekanntheit ausbauen, seine Netzwerklösungen einem größeren Kundenkreis bekannt machen und sich als zuverlässiger Partner positionieren. Die mittelfristigen Geschäftsziele von Infinera sehen eine Erweiterung des Produktportfolios und eine verstärkte weltweite Expansion vor.

Sunnyvale, CA / München - 08. Juni 2011 - Ab sofort verstärkt Michael Capuano als Vice President of Corporate Marketing das Team von Infinera. Mit der Bestellung von Michael Capuano möchte das Unternehmen die Markenbekanntheit ausbauen, seine Netzwerklösungen einem größeren Kundenkreis bekannt machen und sich als zuverlässiger Partner positionieren. Die mittelfristigen Geschäftsziele von Infinera sehen eine Erweiterung des Produktportfolios und eine verstärkte weltweite Expansion vor.

Michael Capuano verfügt über mehr als 20 Jahre Marketing-Erfahrung in Technologie- und Netzwerkunternehmen, zuletzt zeichnete er als Marktingleiter bei Cisco Systems und Juniper Networks verantwortlich. Davor schloss er sein Physik-Studium an der Colgate University in New York erfolgreich mit dem Grad "Bachelor of Science" ab.

"Seit der Gründung ist Infinera enorm gewachsen und hat sich dank seiner bahnbrechenden Technologie als die Nummer eins im Long-Haul-DWDM-Markt Nord Amerikas etabliert. Ich bin sehr stolz darauf, das Team von Infinera unterstützen zu können und das Unternehmen auf seinem weltweiten Expansionskurs voran zu bringen.", sagt Michael Capuano.

Dazu Tom Fallon, Chief Executive Officer von Infinera: "Wir freuen uns sehr, Michael Capuano als neues Mitglied der Geschäftsführung bei Infinera begrüßen zu dürfen. Mit seiner Unterstützung werden wir noch mehr potentielle Kunden von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens überzeugen können."

Basierend auf digital-optischer-Netzwerkarchitektur bieten Infineras optische Systeme eine Vielzahl an digitalen Features und Funktionen, wie zum Beispiel digitale ROADM-Potenziale, Bandwidth Virtualization? sowie End-to-End Digital OTN Services. Außerdem ermöglicht das digital-optische Netzwerkmodell schnelle, flexible und profitable Netzwerke für das 21. Jahrhundert, die sich durch eine außergewöhnlich hohe Wirtschaftlichkeit auszeichnen.



Infinera Corporation
Jeff Ferry
169 Java Drive
CA 9408 Sunnyvale
+1 (408) 572-5213

www.infinera.com
jferry@infinera.com


Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Jürgen Rast
Flößergasse 4
81369 München
infinera@trademarkpr.eu
089 - 4444 674 0
http://www.trademarkpr.de


Web: http://www.infinera.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2212 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Infinera Corporation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infinera Corporation lesen:

Infinera Corporation | 09.08.2011

Rekord! Erstmals Daten mit 500 Gbit/s in einem Glasfasernetzwerk übertragen

Sunnyvale, CA / München - 09. August 2011 - Zum ersten Mal gelang es SEACOM, einem afrikanischen Telekommunikationsanbieter, mit der Unterstützung von Infinera fünf optische kohärente 100 Gbit/s Signale über eine Distanz von 1.732 km zu übertra...
Infinera Corporation | 05.07.2011

Nach dem Erdbeben in Japan: Infinera repariert in Rekordzeit größtes asiatisches Netzwerk von Pacnet

Sunnyvale, CA / München - 05. Juli 2011 - Nach dem verheerendem Erdbeben und der Tsunami-Flutwelle, die den Nordosten Japans verwüsteten, hat Infinera sich an der schnellen Wiederherstellung der beschädigten Unterwasser- und terrestrischen Netzwer...
Infinera Corporation | 25.05.2011

Infinera bietet Traffic-Volumen von über 2 Terabits auf Europas verkehrsreichster Internet-Route

Sunnyvale, CA / München - 25. Mai 2011 - Infinera hat bekanntgegeben, dass seine Kunden unmittelbar Umsatz generierenden Netzwerk-Traffic im Umfang von mehr als zwei 2 Terabits pro Sekunde zwischen Paris und Lyon ausgeliefert haben - ein erneuter Be...