info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nimble Microsystems |

Nimble Microsystems für Innovationskraft dekoriert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


US-Designer-Verband zeichnet Nimble-Produkte aus


Augsburg, 16. Februar 2005. Nimble Microsystems, einer der kreativsten und innovativsten Entwickler und Hersteller von Geräten und Modulen der Internet-Kommunikation und Unterhaltungselektronik, wurde vom US-amerikanischen Designerverband für zwei seiner Produkte ausgezeichnet. Die Industrial Designers Society of America (IDSA) verlieh dem amerikanisch-taiwanischen Unternehmen für seine Produkte Nimble VR und VQ die Innovations-Preise, die seit 1989 jährlich vergeben werden. Nimble präsentiert sich auf der CeBIT in Halle 13, Stand E75.

Die beiden Produkte erhielten die Auszeichnungen für herausragende Leistungen auf unterschiedlichen Gebieten: preiswürdig erschien der IDSA sowohl der Nutzwert der Geräte und der Beitrag, den sie für die Lebensqualität leisten können, als auch ihre Ästhetik und das Innovative Design.
„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir diesen hochangesehen Preis nun schon zum zweiten Mal gewinnen konnten“, sagt Dr. Jeng-Feng Lee, CEO von Nimble Microsystems. „Wir sind stolz darauf, dass es uns gelingt, mit unserem Produktdesign die traditionellen Grenzen von Computer- und Elektronik-Geräten zu überwinden. Gleichzeitig ehrt es uns, dass dies von einer so hoch angesehen Expertenvereinigung wie der IDSA honoriert wird.“
Der Nimble VR ist ein Gerät, das speziell für die Bedürfnisse der extrem schnell wachsenden Gruppe der Internet-Telefonie-Nutzer (Voicer over IP, VoIP) entwickelt wurde, die hohe Sprachqualität bei freihändiger Kommunikation wünschen. Genau hierauf zielt dieses Gerät, das kristallklare Tonqualität für alle Nutzer von VoIP-Diensten wie Skype, MSN, Windows Messenger oder anderen liefert. Außerdem kann das Gerät auch mit Mobiltelephonen verwendet werden.
Beim ebenso ausgezeichneten Nimble VQ handelt es sich um einen Medien-Adapter, der in sich die Funktionen von Internet-Telephonie, Multimedia und Sicherheitsverschlüsselung vereint. Mit seiner Hilfe kann man heutige Flach-Fernseher, für die er vor allem entwickelt wurde, in digitale Multimediastationen verwandeln.
Über Nimble Microsystems
Nimble Microsystems gehört zu den am schnellsten wachsenden Anbietern von Kommunikationslösungen für das Internetzeitalter, dem die Entwicklung zukunftsweisender und gleichermaßen preiswerter Geräte und Module zentrales Anliegen ist. Internationale Auszeichnungen belegen die kreative Gestaltungskraft und den technologischen Führungsanspruch der Entwicklungsteams, die sich dem Aufspüren und Setzen von Trends in der sich immer schneller wandelnden Informationsgesellschaft mit ihrem Ansprüchen an Schnelligkeit und Mobilität verschrieben haben. Davon zeugen die brandneuen Produktreihen V5, VR, VQ, die auf der kommenden CeBIT in Hannover präsentiert und mit Weltneuheiten ergänzt werden
Nimble wurde im Jahr 1999 von dem am MIT forschenden Computerwissenschaftler Dr. Jeng-Feng Lee und Lon-Phon Lin in Cambridge Massachusetts gegründet. Hier befindet sich nach wie vor der Hauptsitz des Unternehmens zusammen mit dem Forshcungs- und Entwicklungszentrum; 2002 wurde eine Fertigungs- und Vertriebs-Niederlassung in Taipei, Taiwan eröffnet, 2003 folgte die kalifornische Niederlassung, die für Marketing und Vertrieb im US-amerikanischen Raum zuständig ist.

Weitere Informationen:
KONZEPT PR GmbH, Karolinenstr. 21, D-86150 Augsburg
Andreas Weirather, Tel: 0821-34300-29, Fax: 0821-34300-77, a.weirather@konzept-pr.de, www.konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Weirather, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 2906 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nimble Microsystems lesen:

Nimble Microsystems | 24.02.2005

Nimble Microsystems auf der CeBIT

„Die CeBIT ist für uns eine hervorragende Plattform, um unsere junge, auf innovative, moderne Anwender zielende Produktpalette in Europa vorzustellen“, sagt Dr. Jeng-Feng Lee, CEO von Nimble Microsystems. „Wir sind sicher, dass wir damit einen Tr...
Nimble Microsystems | 05.09.2003

Europapremiere auf der IFA: Kleine Box ganz groß

Nimble V5 ist eine Box für individuelle Kommunikation und ermöglicht insbesondere DSL-Nutzern kostenlose Dienste über IP (Internet Protocol). Dazu gehört beispielsweise das Telefonieren via Computer und gleichzeitige Bildübertragung des Gespräc...