info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BARiT-Kunstharz-BELAGSTECHNIK GmbH |

Fugenlose BARiT-Terrazzo, Epoxyd- und Polyurethanharzbeläge

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Die BARiT Kunstharz-Belagstechnik entwickelt und liefert fugenlose Bodenbeläge für den Objektbereich, OPs in Krankenhäuser, für die pharmazeutisch-chemische Industrie sowie für Grossküchen. Dabei umfasst das Produktsortiment Imprägnierungen, Versiegelunge


Die BARiT Kunstharz-Belagstechnik entwickelt und liefert fugenlose Bodenbeläge für den Objektbereich, OPs in Krankenhäuser, für die pharmazeutisch-chemische Industrie sowie für Grossküchen. ...

Der fugenlose, monochrome Museums-Terrazzo ist ein Designboden, der sich durch die Homogenität in sensibel Farbkonzepte einfügt oder der selbst zum zentralen Design wird.
Die Firma BARiT wurde 1970 gegründet. Bis heute steht die Gründerfamilie in der zweiten Generation dahinter und garantiert dadurch Kontinuität, kurze Entscheidungswege und eine schnelle Umsetzung.
Barit hat ihren Fokus auf kundenorientierten Lösungen. So bietet Barit in Sachen Fußböden für den Kunden
komplette Bodenkonstruktionen. Das bedeutet: Alles aus einer Hand! Vom Estrich mit Spezialestrichen, wie
Schnellzementestrichen bis hin zur Lieferung und Einbau von Enwässerungssystemen wie Kastenrinnen oder Bodenabläufen.
Gerade für Bauherren und Architekten ist es ein sicherer Weg, eine komplette Bodenkonstruktion einem Partner zu geben, der darin seit über 40 Jahren Erfahrung hat. Komplexe Bodenkonstruktionen, wie zum Beispiel beim Bau einer Grossküche, werden durch optimierte Schnittstellen, wasserdicht gemacht. Mit dem BARiT-KÜCHENBODEN für Grossküchen, Kühlräume, Beschichtungen für Technikzentralen, Terrazzos für Free-Flow und Gastro-Bereiche oder den Antiskid für Rampen bietet BARiT anforderungsspezifische Belagstypen.
Neben Detailskizzen wie Wand- und Bodenanschlüsse sind umfassende Informationen zu Estrichen, Beton,
Entwässerungssysteme und Bodenaufbauten in der neuen Planungs-CD enthalten.
Die zeitlose Ästhetik, die Vielfalt im Design und in der Farbgebung nach RAL und NCS, die Langlebigkeit und die hohe Verarbeitungsqualität sprechen für fugenlosen BARiT-Beläge.
Ganz gleich, welches Design oder welche Gestaltung gewünscht wird, mit den BARiT-Belägen können Bauherren und Architekten durch eine individuelle Bemusterung vielfache Designwünsche umsetzen.
BARiT setzt sich hohe Maßstäbe bei der Qualität der Epoxy- und Polyurethanharze. Umweltverträgliche,
emmissionsarme Harze, die u.a. auch die strengsten Richtlinien des greenbuilding erfüllen, sind die Basis für unsere Kunstharzbeläge. Der Giesharzbelag, Typ: Elastic B 65 erfüllt mit 7,5 Punkten höchste Ansprüche an eine DGNB-Zertifizierung (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen).
BARiT unterstützt Planer und Bauherren bei ihren Bauprojekten. Dies beginnt bei der Beratung bis hin zur Planung und Ausschreibung.
Ganz gleich, wo das Projekt ist, BARiT kann es realisieren, ob in Europa oder vor Ort. Hierzu arbeitet BARiT mit eigenen geschulten Monteuren und Terrazzolegern, die mit unterschiedlichen Applikationstechniken beherrschen, um einen Fußboden rutschhemmend für die Grossküche oder glatt für den pharmazeutischen Betrieb herzustellen.
Ausführliche Informationen zu BARiT-Belägen, Estrichen, Entwässerung, Unterböden sind zu beziehen über:
www.barit.de oder info@barit.de



BARiT-Kunstharz-BELAGSTECHNIK GmbH
Dr. Gabriele Bartel
Eckenerstraße 5
73730 Esslingen
0711 / 93 92 91 ? 0

http://www.barit.de
info@barit.de


Pressekontakt:
mediaKS24
Michael Simon
Kantstrasse 8
89312 Günzburg
info@mediaks24.com
08221-23574
http://www.mediaks24.com/


Web: http://www.barit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Simon, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 3099 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BARiT-Kunstharz-BELAGSTECHNIK GmbH lesen:

BARiT-Kunstharz-BELAGSTECHNIK GmbH | 01.08.2011
BARiT-Kunstharz-BELAGSTECHNIK GmbH | 28.06.2011

Welcher OP-Boden ist geeignet? Elektrostatik im Griff

Alle elektrischen Geräte, die Energie an den Patienten abgeben oder auch nur leitend mit ihm verbunden sind, können diese winzigen Energiemengen unkontrolliert abgeben. Daher sind sie potentielle Gefahrenquelle für Patienten. Gemäß DIN IEC 6134...