info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AMI Förder- und Lagertechnik GmbH |

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH baut Fundament für weiteres Wachstum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Startschuss für Errichtung von neuem Firmenkomplex und Schaffung weiterer Arbeitsplätze gefallen


Die vielfältigen Aufgabenstellungen der modernen Industrie erfordern dynamische Anbieter, die zeitnah auf die Marktanforderungen reagieren. Diesen Grundsatz setzt die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH in die Tat um und hat daher den ersten Spatenstich für den Bau eines neuen Firmenkomplexes mit zwei großzügigen Produktionshallen unternommen. Mit dem neuen Raum für Fertigungsmaßnahmen und Anlagen sowie Arbeitsplätze wird das Unternehmen der erhöhten Nachfrage seiner Kunden gerecht.

Alpenrod, 14. Juni 2011 - Die vielfältigen Aufgabenstellungen der modernen Industrie erfordern dynamische Anbieter, die zeitnah auf die Marktanforderungen reagieren. Diesen Grundsatz setzt die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH (www.ami-foerdertechnik.de) in die Tat um und hat daher den ersten Spatenstich für den Bau eines neuen Firmenkomplexes mit zwei großzügigen Produktionshallen unternommen. Mit dem neuen Raum für Fertigungsmaßnahmen und Anlagen sowie Arbeitsplätze wird das Unternehmen der erhöhten Nachfrage seiner Kunden gerecht.

AMI ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und daher an die Grenzen der Räumlichkeiten am bisherigen Standort in Alpenrod gestoßen. Denn im Laufe der Zeit wurden die bewährten Fördertechniklösungen gemäß den sich stetig verändernden Marktanforderungen um neue Methoden wie moderne Roboter-Applikationen und Automatisierungslösungen erweitert. Daher hat das Unternehmen jetzt der Grundstein für die weitere Expansion gelegt.

So entsteht derzeit ein neuer Firmenkomplex in Luckenbach im Westerwald: eine große Produktionshalle mit 2550 m2 und eine kleinere mit 900 m2. Diese befinden sich jeweils auf einer Ebene und sind mit vollautomatischen Kränen ausgestattet. Zudem wurde eine neue Stanz-Laser-Anlage der Marke Trumpf TruMatic 6000 angeschafft, die ihren Platz in den neuen Hallen findet. Das Bürogebäude mit seinen zwei Stockwerken mit je 520 m2 bildet in Zukunft die Wirkungsstätte für bestehende und neue Mitarbeiter.

"Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an dem Neubau. Der Einzug in die Produktionshallen wird bereits im Herbst 2011 realisiert und das Bürogebäude ist Anfang des kommenden Jahres bezugsfertig", erklärt Stefan Brenner, Geschäftsführer bei AMI. "Damit eröffnen wir uns künftig noch mehr Handlungsspielraum und Möglichkeiten, um unseren Kunden Förder- und Lagertechnik sowie Automatisierungslösungen nach neuesten Maßstäben zu bieten", ergänzt Brenner.

Zeichenzahl: 2.085


AMI Förder- und Lagertechnik GmbH
Christina Pott
Am Wehrholz 8-10
57642 Alpenrod
+49 (0)2662-9565-43

www.ami-foerdertechnik.de
christina.pott@ami-foerdertechnik.de


Pressekontakt:
attentio :: pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Bahnhofstraße 18
57627 Hachenburg
u.peter@attentio.cc
+49 (0)26 62-94 80 07-0
http://www.attentio.cc


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Peter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 278 Wörter, 2318 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AMI Förder- und Lagertechnik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AMI Förder- und Lagertechnik GmbH lesen:

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH | 08.09.2011

Kommissionierung und Versand im Griff: PHOENIX baut auf AMI Förder- und Lagertechnik GmbH

Alpenrod, 8. September 2011 - Die PHOENIX Pharmahandel GmbH ist seit über 25 Jahren Kunde der ersten Stunde der AMI Förder- und Lagertechnik GmbH (www.ami-foerdertechnik.de). In dieser Zeit realisierte AMI mehr als hundert Projekte an zahlreichen S...
AMI Förder- und Lagertechnik GmbH | 24.08.2011

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH sieht Potenzial im russischen und ukrainischen Markt

Alpenrod, 24. August 2011 -Weiterentwicklung, Modernisierung und Wirtschaftswachstum sind die gesetzten Ziele Russlands und der Ukraine. Große Unternehmen mit entsprechender Infrastruktur wie Fabriken, Lagern und vielem mehr befinden sich derzeit in...
AMI Förder- und Lagertechnik GmbH | 20.07.2011

AMI (be)fördert kommissionierte Ware bei UNIMET

Alpenrod, 20. Juli 2011 - Das Großhandelsunternehmen UNIMET beliefert seit über vier Jahrzehnten bundesweit den Haushalts-, Garten- und Werkzeugfachhandel. Um die Ware am Standort "West" intern schnell und sicher an Ort und Stelle zu befördern, ar...