info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ogone GmbH |

vente-privee.com wählt Ogone für seine E-Commerce-Outsourcing-Plattform

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


"Digital Commerce Factory" enthält ab sofort sichere Zahlungslösungen


"Digital Commerce Factory" enthält ab sofort sichere Zahlungslösungen Köln, 14. Juni 2011 - vente-privee. ...

Köln, 14. Juni 2011 - vente-privee.com, Spezialist für Online-Shopping-Events, hat die Zahlungslösungen des internationalen Payment-Service-Providers Ogone in seine E-Commerce-Outsourcing-Plattform "Digital Commerce Factory" integriert.

Dabei handelt es sich um ein schlüsselfertiges System, über das Firmen den Betrieb ihres Online-Shops vollständig von vente-privee.com durchführen lassen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Kunde ausschließlich im Internethandel bewegt oder auch im M-Commerce-Umfeld. Das Dienstleistungsportfolio reicht von der Konzeption und dem Hosting des Online-Shops über die Abwicklung der Logistik bis hin zu Maßnahmen zur Verkaufsförderung und Werbung. Dazu gehören beispielsweise Foto-Shootings, die Produktion von Videos und Mailings.

Für die Abwicklung des Zahlungsmanagements hat sich vente-privee.com für den Einsatz der Ogone-Plattform entschieden. Zu den insgesamt 45 Bezahlmethoden zählen neben den international gängigen Kreditkarten auch Lastschriftverfahren, giropay und sofortüberweisung.de, Paypal sowie der abgesicherte Kauf auf Rechnung. Nutzer profitieren außerdem von umfassenden Betrugspräventionstools wie Käufer-Authentifizierung, Sperrregeln und Filtermechanismen. Um das Sicherheitsnetz noch enger zu knüpfen, haben Shopbetreiber außerdem die Möglichkeit, das von Ogone speziell für den Online-Handel entwickelte Risiko-Scoring-System "FDMA Check-List" einzusetzen. Anhand von 65 verschiedenen Kriterien wird bei jeder getätigten Transaktion das Risikoniveau überprüft und bewertet.

Eine flexibel anpassbare und internationale Lösung
Die Integration der Ogone-Plattform in die Digital Commerce Factory versetzt vente-privee.com außerdem in die Lage, seinen Kunden an das Look-and-feel des Online-Shops angepasste Zahlungsseiten anzubieten, inklusive der vom Händler gewünschten Sprache. Insgesamt hat Ogone mittlerweile 19 verschiedene Sprachen in seine Payment-Plattform integriert. Look-and-feel sowie sprachliche Darstellung gelten dabei auch für Transaktionen, die via iPhone durchgeführt werden.

"Neben den Funktionen für ein zentralisiertes und sicheres Zahlungsmanagement waren die Fähigkeit von Ogone, mit Banken in der ganzen Welt zu kommunizieren, sowie die native Unterstützung von Magento und damit der E-Commerce-Lösung, auf der unser Angebot beruht, zentrale Faktoren für die Entscheidung", erklärt Eric Forest, Leiter des Rechnungswesens bei vente-privee.com.

"Dank des Einsatzes und der Reaktionsschnelligkeit unserer Teams dauerte die Integration der Ogone-Zahlungsplattform in die Digital Commerce Factory nur drei Wochen. Sie ermöglicht es Vente-Privee.com nun, die Implementierung und Überwachung der Zahlungen für alle Kunden zu automatisieren", kommentiert Marcus W. Mosen, Chief Commercial Officer bei Ogone.



Ogone GmbH
Mariko Beising
Wendelinstraße 1
50933 Köln
0221 455 30 180

http://www.ogone.de
sales@ogone.de


Pressekontakt:
ReComPR
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
ogone@recompr.de
06131 216 32 13
http://www.recompr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Rentschler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 3103 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ogone GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ogone GmbH lesen:

Ogone GmbH | 25.08.2011
Ogone GmbH | 11.08.2011

Ogone "Preferred Business Partner" des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels

Köln, 11. August 2011 - Mit Ogone ist einer der führenden europäischen Payment-Service-Provider ab sofort "Preferred Business Partner" des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels (bvh). Mit diesem Schritt unterstreicht das mit einer eigenen T...
Ogone GmbH | 27.07.2011

Raphael Makowski neuer Product Manager bei Ogone Payment Services

Köln, 27. Juli 2011 - Raphael Makowski ist neuer Product Manager beim Payment Service Provider (PSP) Ogone. Der 35-jährige diplomierte Kaufmann zeichnet in seiner neuen Position für die Realisierung von Schnittstellen zu verschiedenen Shopsystemen...