info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Avanquest Deutschland GmbH |

Jetzt kommt Leben in die Logos - Avanquest veröffentlicht Logomaker 4

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der neue Logomaker ermöglicht die Erstellung von animierten Grafiken und bietet darüber hinaus eine Menge vorgefertigte und leicht veränderbare 3D-Grafiken, 1500 Profi-Vorlagen sowie mehr als 6000 Objekte für das perfekte individuelle Logo


Mit der vierten Version von Logomaker aktualisiert Avanquest sein Erfolgsprogramm, das durch einfache Bedienung glänzt und dem Benutzer schnell zu professionell anmutenden Grafikergebnissen verhilft. Darüber hinaus bietet die neue Version des Logomaker,...

München, 14.06.2011 - Mit der vierten Version von Logomaker aktualisiert Avanquest sein Erfolgsprogramm, das durch einfache Bedienung glänzt und dem Benutzer schnell zu professionell anmutenden Grafikergebnissen verhilft. Darüber hinaus bietet die neue Version des Logomaker, der von der Softwareschmiede Studio V5 für Avanquest entwickelt wurde, die Möglichkeit zur Erstellung bewegter Grafiken und Logos und kann überdies mit 100 Grafik-animierenden Effekten sowie 200 animierten Vorlagen eine brauchbare Basis für eigene Entwürfe vorweisen.

Der neue Logomaker 4 ermöglicht es jedem Windows-User, professionelle Firmenlogos, Seitentitel für eine Webseite oder andere grafische Gestaltungselemente (z.B. Designelemente für eine Corporate Identity oder eine Präsentation) in kürzester Zeit selbst zu erstellen. Dabei kann sich der Benutzer dank Mengen an verschiedenster stilsicherer Vorlagen ganz auf seinen Geschmack verlassen und dennoch auch selber aktiv kreativ werden: Logomaker 4 ermöglicht es ganz einfach, die bestehenden Logos als Einzelelemente im Detail zu verändern ? intuitiv und ohne weitere Umstände.

Der Benutzer kann sich also von Hunderten von Designvorlagen inspirieren lassen ? oder sein eigenes Logo ganz nach Wunsch erstellen. Egal ob 2D, räumlich oder ein animiertes Logo ? man nutzt einfach die riesige Auswahl an unterschiedlichsten Effekten und lässt diese in seinen Designentwurf einfließen. Mit Logomaker 4 erzielt man im Handumdrehen faszinierende Ergebnisse und kann diese sogar direkt und komfortabel auf Facebook? veröffentlichen!

Logomaker 4 enthält über 3.000 Vorlagen und mehr als 6.000 zusätzliche grafische Elemente sowie neue Effekte für 3D-Logos und Oberflächeneffekte. Mit dem vektorbasierten Form-Editor können Formen und Elemente bis ins kleinste Detail verändert und angepasst werden und andererseits auch ohne Qualitätsverluste auf Großformat ausgedruckt werden.

Abgerundet wird das Paket durch eine breite Palette an Filtern und Effekten, die im Handumdrehen faszinierende Ergebnisse liefern. Um die erstellten Grafiken universell einsetzen zu können, exportiert Logomaker direkt in die meist verbreiteten Grafikformate. Fortgeschrittenen Anwendern steht über den integrierten Webbrowser der Zugang zu weiteren Bildern, Schriftarten, Vorlagen oder Objekten offen. Für weniger als 30 Euro bietet somit Logomaker 3 ein Leistungsrepertoire, das seinesgleichen sucht.

Die neuen und wichtigsten bestehenden Funktionen von Logomaker 4:

- Neu! Erstellen von animierten Logos

- Neu! Über 200 animierte Logo-Vorlagen

- Neu! Über 100 animierte Effekte

- Neu! Logos direkt auf Facebook? veröffentlichen

- Zahlreiche 3D-Effekte für dreidimensionale Logos

- Mehr als 3.100 professionelle und frei editierbare Vorlagen

- Über 6.000 Formen und Objekte für das eigene Design

- Inkl. Zusatzeffekte wie Spiegelungen, metallischer Glanz, rauhe Oberfläche oder Schatten etc.

- Einfach bedienbare, elegante und übersichtliche Bedienoberfläche

- Intuitiv zu benutzendes Grafikmodul zur Arbeit mit Ebenen

- Vektorbasierter Form-Editor für grenzenlose Freiheit

- Plug-ins für Spezialeffekte: Farbmosaik, Rhomboid, Textur

- Kreative Textformen: polygonal, konkav, perspektivisch verzerrt ...

- Über 50 Effekte für Texte und Objekte

- Export als PDF, JPG, TIF oder anderes Grafikformat

___________________________________________________________

Preise und Verfügbarkeit:

Logomaker 4 kostet 29,99 ? / 49.90 SFr (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.) und ist ab Mitte Juli 2011 im gut sortierten deutschsprachigen Einzelhandel sowie unter www.avanquest.de erhältlich.

Systemanforderungen:

- Microsoft Windows 7 / Vista / XP / Server

- Pentium Prozessor oder äquivalent

- 128 MB RAM Arbeitsspeicher

- 500 MB Festplattenspeicher

- CD-ROM-Laufwerk

- Internetverbindung für Aktivierung, Updates und Facebook-Upload erforderlich

- Für die Nutzung animierter Logos einen freien Flash-Player, welcher von Browsern wie Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari oder vergleichbar unterstützt wird.

===========================================================


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 499 Wörter, 4326 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Avanquest Deutschland GmbH lesen:

Avanquest Deutschland GmbH | 29.11.2016

Avanquest erneuert Architekt 3D mit Version X9

Planegg bei München, 29.11.2016 - Mit der X9-Serie von Architekt 3D setzt Avanquest neue Maßstäbe in Sachen Eigenheimplanung am PC: Die bewährte Software bietet mit der jüngsten Ausgabe in vier unterschiedlich bestückten Editionen höheren Komf...
Avanquest Deutschland GmbH | 09.11.2016

The Royal Club von rokapublish weiterhin mit ASS Altenburger

Darmstadt und Planegg bei München, 09.11.2016 - Seit 2012 veröffentlicht rokapublish mit lizensierten Kartenbildern von ASS Altenburger die PC-Kartenspielreihe The Royal Club, die umfangreichste ihrer Art. Die intensive und erfolgreiche Zusammenarb...
Avanquest Deutschland GmbH | 03.11.2016

Avanquest erweitert sein PS4-Programm um drei Hersteller und zwölf Titel

Planegg bei München, 03.11.2016 - Avanquest veröffentlicht noch vor Weihnachten zwölf brandneue Konsolentitel und erweitert damit sein Konsolenspieleprogramm deutlich. Entsprechende Vereinbarungen mit den Lieferanten Teyon, BadLand Games und FunBo...