info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kaba GmbH |

'Kaba on Tour' bei Gerolsteiner: Umgesetztes Sicherheitskonzept ist Teil des Risikomanagements bei Gerolsteiner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im Rahmen der Kundenveranstaltungsreihe 'Kaba on Tour' veranstaltete Gerolsteiner und Kaba einen Kundentag für die Lebensmittelindustrie. 35 Teilnehmer waren zum Teil von weither angereist, um sich in der Vulkaneifel über das Sicherheitskonzept zu informieren,...

Dreieich, 15.06.2011 - Im Rahmen der Kundenveranstaltungsreihe 'Kaba on Tour' veranstaltete Gerolsteiner und Kaba einen Kundentag für die Lebensmittelindustrie. 35 Teilnehmer waren zum Teil von weither angereist, um sich in der Vulkaneifel über das Sicherheitskonzept zu informieren, das Gerolsteiner bei sich umgesetzt hat. Nach der Begrüßung der Gäste durch den technischen Geschäftsführer Herr Ulrich Rust stellte ein Imagefilm zunächst das Unternehmen Gerolsteiner vor. Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist Anbieter der beliebtesten deutschen Mineralwassermarke und vertreibt als größter Mineralwasser-Exporteur seine Produkte weltweit. Das in Gerolstein abgefüllte Mineralwasser ist ein streng kontrolliertes Lebensmittel. Deshalb sind sichere Prozesse die Grundlage der Herstellung. So verwundert es nicht, dass bei Gerolsteiner die Sicherheit einen hohen Stellenwert hat und als Teil des unternehmerischen Risikomanagements angesehen wird. In seinem Vortrag 'Der betriebswirtschaftliche Ansatz der Sicherheit' erläuterte Heinz Lorse, Leiter Betriebssicherheit Gerolsteiner Brunnen, die seit Jahren eingesetzte, praxiserprobte Berechtigungsmanagement-Lösung. Seit 2006 arbeitet Gerolsteiner mit einem Sicherheitssystem von Kaba. Damit werden die zentralen Funktionen Zugang, Zutritt und Zeiterfassung unter SAP zu einem sinnvollen Ganzen vereint und interne Abläufe optimiert. Das Zutrittsmanagementsystem Kaba exos 9300 verwaltet u.a. zentral die Profile für die Online-Zutritte sowie die digitalen Schließkomponenten aus der Kaba elolegic Produktfamilie. Es bildet die Schnittstelle zur Sprach-Videokommunikation an den Zufahrten der beiden Standorte in Gerolstein und wird für die Besucher- und Fremdfirmenverwaltung eingesetzt. 'Das Berechtigungsmanagement ? also wer hat wo Zugang - ist für uns ein wichtiges Werkzeug für zeitgerechtes Risikomanagement', betonte Heinz Lorse. 'Dabei gilt ein wichtiger Grundsatz: Berechtigte erhalten einfach Zugang.' Jeder Mitarbeiter hat einen Legic Chip, auf dem seine Zugangsberechtigungen gespeichert sind. Ihren Legic Schlüsselanhänger setzen die Mitarbeiter aber nicht nur zum Zutritt an allen Online-Zugängen und den Offline-Komponenten an den Türen, sondern auch zur Zeiterfassung, zum bargeldlosen Bezahlen im Betriebsrestaurant und an der firmeneigenen Tankstelle. Gültig sind die Rechte aber immer nur 24 Stunden, dann müssen sie an Online-Lesern wieder validiert werden. Das Zutrittsmanagementsystem betrifft aber nicht nur die Gerolsteiner Mitarbeiter, sondern bezieht auch alle Fremdmitarbeiter und Mitarbeiter von Dienstleistungsunternehmen mit ein. Dieser Punkt stieß bei einigen Teilnehmern auf großes Interesse, denn die erfassten Daten sind eine Grundlage der Rechnungskontrolle von fremden Dienstleitungen. Nicht zuletzt deshalb hatte das System einen optimalen ROI (Return on Investment).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 2895 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kaba GmbH lesen:

Kaba GmbH | 02.12.2016

Sehr gute Resonanz auf dormakaba Day Roadshow in Leipzig und Sinsheim

Dreieich, 02.12.2016 - Über 200 Interessenten waren zu den beiden Veranstaltungen bei Porsche in Leipzig und im Auto & Technik Museum Sinsheim gekommen, um sich über das neu entstandene Unternehmen dormakaba und sein umfangreiches Produktportfolio ...
Kaba GmbH | 24.10.2016

Partner zeigen großes Interesse am neuen dormakaba leadership partner program

Dreieich, 24.10.2016 - Als Basis der Partnerstrategie im indirekten Vertriebskanal hat dormakaba seinen Partnern das neuentwickelte „dormakaba leadership partner program“ vorgestellt. Berücksichtigt wurden die Erfahrungen aus dem bisherigen DORM...
Kaba GmbH | 15.10.2014

Kaba als SAP-Partner auf der IT-Fachmesse IT & Business

Dreieich, 15.10.2014 - Die IT & Business in Stuttgart hat sich als IT-Fachmesse für Business-IT inzwischen fest etabliert und konnte 2014 sein Einzugsgebiet erweitern. Kaba war bei dieser Messe zum ersten Mal als SAP-Partner auf dem SAP-Stand vertre...