info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bille Business |

Bille Business: Unternehmer gründen regionales Netzwerk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Im Mai 2011 haben Unternehmer aus Reinbek und Wentorf das Netzwerk Bille Business gegründet. Das Ziel: regionale Kontakte knüpfen und Vertrauen sowie Raum für wirtschaftliches und menschliches Miteinander in der Bille-Region schaffen.


Das regionale Unternehmernetzwerk Bille Business schafft Vertrauen und Raum für Geschäftliches, Spaß und menschliches Miteinander. Das nächste Treffen findet in der Sternwarte Hamburg in Bergedorf statt.

Unternehmernetzwerk für die Bille-Region
Die Idee für Bille Business hatten drei Unternehmer aus Reinbek und Wentorf: Volker Dahms, Leiter der Provinzial Filiale Reinbek, Kathrin Sohst, Expertin für Text, Marketing und PR, sowie Stefan Sohst, Gründer des Softwarehauses SOHST DATA. Für den Start gründeten die drei Initiatoren eine Gruppe bei der Online-Businessplattform Xing. Eingeladen haben sie Unternehmer, Freiberufler und Selbständige aus Reinbek, Wentorf, Hamburg-Bergedorf, Glinde, Oststeinbek, Wohltorf, Aumühle und Börnsen.

Bille Business steht für geschäftliches und persönliches Miteinander
Die drei Initiatoren von Bille Business sind davon überzeugt, dass vertrauensvolle Beziehungen die beste Basis für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen sind. "In der Bille-Region gibt es Unternehmer, die sich kennen und schätzen lernen wollen - unternehmerisch und menschlich", beschreibt Stefan Sohst die Grundidee. Volker Dahms ergänzt: "Wir schaffen Raum für Vertrauen und haben ein Netzwerk gegründet, in dem sowohl Geschäftliches als auch Spaß und menschliches Miteinander wichtig sind". Bei Bille Business netzwerken bereits kurz nach der Gründung knapp 100 Unternehmer und Selbständige, 40 nehmen aktiv an den Treffen teil. "Unser Konzept kommt an in der Region und das Gründungstreffen im Schloss Reinbek war ein voller Erfolg", berichtet Initiatorin Kathrin Sohst, die den Abend moderiert hat.

Treffen in der Sternwarte Hamburg
Das zweite Bille Business Treffen findet am 27. Juni 2011 von 19-22 Uhr in der Sternwarte-Hamburg in Bergedorf statt. Die Themen sagen viel über die Dynamik des Netzwerkes. So wird es z. B. um die reelle Chance gehen, 2013 in Aumühle ein Handball Freundschaftsspiel auszurichten: THW Kiel gegen Bille Business und TuS Aumühle-Wohltorf. Außerdem auf dem Programm stehen Unternehmensvorstellungen vom Beratungswerk Bröske & Schäfer und nr-consult Nicola Richter sowie die Gestaltung eines regionalen Brettspiels mit Tipps zu Unternehmen und Highlights der Region. Auch Strukturen und kommunikative Aktivitäten wie z. B. ein Flyer für Bille Business stehen auf dem Programm. Noch sind einige Plätze frei. Wer beim nächsten Treffen dabei sein möchte, kann sich bis 24. Juni per E-Mail an billebusiness@sohst-data.com bei Stefan Sohst oder telefonisch über 040-37084708 bei Kathrin Sohst anmelden. Allgemeine Informationen zu Bille Business gibt es derzeit persönlich bei den Initiatoren oder über die Gruppe Bille Business auf Xing.



Bille Business
Stefan Sohst
Danziger Str. 2c
21465 Wentorf bei Hamburg
040-21997345

www.sohst-data.com
billebusiness@sohst-data.com


Pressekontakt:
Kathrin Sohst - empathisch kommunizieren
Kathrin Sohst
Danziger Str. 2c
21465 Wentorf bei Hamburg
ks@empathisch-kommunizieren.de
040-37084708
http://www.empathisch-kommunizieren.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Sohst, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 2851 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bille Business


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bille Business lesen:

Bille Business | 01.08.2011

Miteinander füreinander - Bille Business gründet Verein

Am Abend des 28. Juli 2011 haben 11 Mitglieder des Netzwerkes Bille Business einen Verein gegründet. Ziel des Vereins ist, die Gemeinschaft in der Bille-Region zu fördern und gemeinsam Projekte zu entwickeln. Wer bei Bille Business mitmacht, verpfl...