info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Liebert HIROSS |

Neue USV-Lösung mit Nennwerten von 700 bis 3.000 VA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 25. Juli 2001- Liebert HIROSS Deutschland GmbH, führender Hersteller von USV-Anlagen (unterbrechungsfreie Stromversorgung) und Präzisionsklimaanlagen, stellt die neue Kompakt-USV-Baureihe "UPStation GXT2U" mit nur 2 Höheneinheiten (HE) inklusive Batterien vor, die gezielt für den Schutz von unternehmenskritischen Anwendungen entwickelt wurde. Die UPStation GXT2U mit True-Online- (Dauerwandler) Technologie ist im Leistungsbereich von 700, 1.000, 1.500 VA ab sofort erhältlich. Die leistungsstärkeren GXT2U mit 2.000 VA und 3.000 VA sind ab Anfang Oktober verfügbar.

Trotz der geringen Größe (die Einheit misst 89 x 546 x 432 Millimeter, und die Modelle mit 700 bis 2.000 VA wiegen zwischen 22 und 25 kg, das 3.000-VA-Modell wiegt 75 kg) bietet das Produkt ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank der mitgelieferten MultiLink-Software von Liebert ist die Bedienung und Konfiguration äußerst einfach. Darüber hinaus kann die UPStation GXT2U problemlos in 19" Racks (2HE) installiert oder in einem kompakten Tower-Gehäuse genutzt werden. Durch diese Rack-/Tower-Konvertierung erhält man die erforderliche Flexibilität und den benötigten Investitionsschutz.

Das Produkt basiert auf True-Online-Technologie und garantiert damit optimale Qualität der Stromversorgung und ist uneingeschränkt kompatibel mit jedem Verbraucher, der an die USV angeschlossen wird. Vollkommen unabhängig von der Qualität des Eingangsstromes ist der Ausgangsstrom eine saubere und gleichförmige Sinuswelle frei von allen Anomalien.

Vorgabe bei der Entwicklung der UPStation GXT2U von Liebert war ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Flexibilität. Die Einheit bietet eine stabile Ausgangsfrequenz und unterstützt die automatische Frequenzerkennung von 60 oder 50 Hz. Sie bietet die bis zu vier Batterieerweiterungsmodule im 2HE-Format einzubinden, wodurch maximale Skalierbarkeit garantiert ist. Eine automatische und manuelle Bypass-Funktion stellt während Wartungsarbeiten oder im Falle von Systemanomalien die Stromversorgung von kritischen Verbrauchern sicher.

Außerdem zeichnet sich die UPStation GXT2U-Familie durch ein intelligentes Batterie-Management-System (IBMS) aus: Die Leistungsfaktor-Korrektur der Eingangsspannung stellt eine optimale und lineare Nutzung der Spannung des Versorgungsnetzes sicher. Auch der weite Eingangsspannungsbereich von -159 Volt bis +280 Volt spricht für das neue und innovative True-Online- Konzept.

Andere Schlüssel-Features sind 17 Minuten Batterie-Backup, ein RS232- Kommunikationsport und vier Ausgänge mit Batterie-Backup.

Die Anwender haben die Möglichkeit über den IntelliSlot, die SNMPWEB Card von Liebert zur Remote-Steuerung der USV zu installieren und damit die Möglichkeit via Standard-Internet-Browser das System zu überwachen.



Preise und Verfügbarkeit

Die UPStation GXT2U von Liebert ist ab sofort zu einem Preis ab DM 1.249,- netto, inklusive der MultiLink Shutdown-Software lieferbar.



Über Liebert Hiross

Liebert HIROSS ist der europäische Zweig der Liebert Corporation, die wiederum Teil der Emerson Electric Co. ist, einem multinationalen Unternehmen mit Sitz in USA, das führend ist in den Sparten industrielle Automation, Elektronik, Telekommunikation und Klimaanlagen. Emerson Electric gehört zu den Fortune-500 Unternehmen, beschäftigt 112.000 Mitarbeiter und sein jährlicher Umsatz beträgt 15,5 Milliarden Dollar.

Mit mehr als einer Million weltweit installierten Systemen ist Liebert weltführend als Hersteller von Spannungsschutzanlagen und Geräten für die Präzisionsklimatisierung. Seine Spannungsschutzsysteme und Geräte zur Präzisionsklimatisierung werden in Rechenzentren eingesetzt und überall dort, wo Netzwerke, Telekommunikationsanlagen und Internetsysteme installiert sind. Liebert betreibt 17 Werke weltweit und besitzt 220 Geschäftsstellen in 85 Ländern, wozu Zweigstellen, Vertragshändler und Service Center gehören. Liebert beschäftigt 5.300 Mitarbeiter und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 1,3 Milliarden Dollar.

Seine Palette von Spannungsschutzanlagen umfasst drei Typen von USV-Technologie – online, offline und super-interaktiv – um die höchsten Schutzstandards für alle elektronischen Geräte, vom einfachen PC bis zu Firmennetzwerken, zu gewährleisten. Alle USVs von Liebert entsprechen den EU-Vorschriften bezüglich Sicherheit, hochfrequenter Strahlung, elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV), Spannungsspitzen, Überspannung und statischer Aufladung. Liebert’s Palette der Hochleistungsprodukte für die Klimatisierung besteht aus hochverlässlichen Kühlsystemen, von kompakten Klimatisierungsgeräten für Netzwerke und Telekommunikationsanlagen bis zu umfassenden Systemen für Telefon-Schaltzentralen und Internet-Datenzentren.

Liebert Hiross beschäftigt 1.450 Mitarbeiter und besitzt drei europäische Werke, darunter zwei in Italien. Das Unternehmen ist in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten aktiv. Sein Vertriebsnetz deckt alle Länder ab. Liebert Hiross erhielt als erster europäischer Hersteller die Zertifizierung nach ISO 9001.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Gorzel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 617 Wörter, 5161 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Liebert HIROSS lesen:

Liebert HIROSS | 23.10.2002

Liebert MicroPod 2U: Garantiert unterbrechungsfreien Strom

Die Liebert MicroPod 2U ermöglicht es über einen Schalter die Stromlast manuell von der USV auf das Hauptversorgungsnetz umzuschalten. Dabei wird die USV mit einem Bypass umgangen, was die Durchführung von Wartungsarbeiten oder den Austausch der U...
Liebert HIROSS | 04.09.2002

Liebert HIROSS stellt Nfinity 3x1 vor

Nfinity 3x1 gewährleistet die gleiche Zuverlässigkeit wie das Ein-Phasen-Modell und garantiert dabei die permanente Versorgung ohne Symmetriestörungen der Drei-Phasen-Ströme sowie maximale Effizienz. Angeboten werden L-L-Eingänge mit 400 V, L-G-...
Liebert HIROSS | 05.08.2002

Kreissparkasse Köln entscheidet sich für unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) von Liebert

Die Bank-Niederlassungen wurden mit Gerätetypen von 1500 bis 6000 VA be-liefert. Der Auftrag wurde in Zusammenarbeit mit der Firma SYNFIS abgewickelt, die hierbei die speziellen Anforderungen besonders gut erfüllen konnte. So wurde eine Rechnergest...