info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KLOTZ DIGITAL |

KLOTZ DIGITAL ERHÄLT GROSSAUFTRAG FÜR ELA-ANLAGE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Haar/München - JULI 2001. Für das neue Flughafen-Terminal2 in München, welches im März 2003 in Betrieb genommen wird, hat KLOTZ DIGITAL den Auftrag erhalten, eine der modernsten vernetzten ELA-Anlagen zu entwickeln und zu installieren.

Durch die ELA-Anlage sollen Fluginformationen, Hintergrundmusik und Warndurchsagen flächendeckend bzw. bei Bedarf lokal begrenzt an die Fluggäste, Besucher und Bedienstete weitergegeben werden. Die ELA Anlage ermöglicht ebenfalls eine frühzeitige Personenwarnung im Gefahrenfall mit prioritätsgesteuerter Wiedergabe von entsprechenden Durchsagen.

Systembeschreibung:

Das ELA-System besteht aus 27 autark funktionsfähigen ELA-Zentralen, die alle untereinander mit der Hauptzentrale über Glasfaser vernetzt sind. Zur Gewährleistung des erforderlichen hohen Sicherheits-Standards wurde das gesamte System weitgehend voll redundant ausgelegt, so dass bei einem eventuellen Katastrophenfall weiterhin die Sicherheit der Kommunikation auf allen Beschallungsbereichen im neuen Terminal 2 gewährleistet ist.

Die jeweils in den ELA-Zentralen befindlichen VADIS 880 Frames von KLOTZ DIGITAL sind bestückt mit allen Ein- und Ausgängen, dem Signalprocessing, der Steuerung, dem Audio-Routing und der Kommunikation. Die Steuerung aller Funktionen erfolgt über eine von KLOTZ DIGITAL eigens entwickelte PC-gestützte Systemsoftware.

Ca.200 programmierbare Sprechstellen verschiedener Bauarten werden in den einzelnen Bereichen des Terminals eingebaut. Jede ELA-Sprechstelle erhält eine Audio-Aufzeichnungseinheit zur Zwischenspeicherung von Ansagetexten. Über Ethernet-taugliche Verbindungsleitungen sind die Sprechstellen sowohl steuerungstechnisch, als auch zur Übertragung der digitalen Audiosignale an die ELA-Zentralen angebunden. Alle wichtigen Sprachausgaben, die über die ELA-Anlage laufen, werden zur Dokumentation und für einen später möglichen Nachweis erfolgter Durchsagen vom System archiviert.

Für die Feuerwehr werden Bedientableaus an dafür relevanten, leicht erreichbaren Positionen verteilt im Terminal 2 installiert. Hierüber können verschiedene Texte mit vorrangiger Priorität abgerufen werden.

Zur Beschallung des neuen Terminal 2 werden über 600 Endstufen (jeweils in 100V Technik) und mehr als 11.000 Lautsprecher verschiedener Bauarten eingebaut. Jede Endstufe dient zur Versorgung von Lautsprecherkreisen mit jeweils 10-30 Lautsprechern. Eine intelligente Systemüberwachung der gesamten Beschallungsanlage einschließlich der Überwachung aller Lautsprecherkreise ist im System integriert.

KLOTZ DIGITAL AG, mit Sitz in Haar bei München, entwickelt, produziert, vertreibt und installiert seit mehr als 10 Jahren Hardware und Software für digitale Audio/Media Netzwerke.
Mehr als 1000 installierte VADIS Systeme von KLOTZ DIGITAL werden weltweit in Radio- und Fernsehstationen, Stadien, Produktionsstudios, Freizeitparks und Theatern erfolgreich eingesetzt. KLOTZ DIGITAL ist weltweit tätig mit Niederlassungen in den USA, Malaysia sowie mit Vertriebs- und Service - Büros in Großbritannien, Frankreich und Australien.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hermann Quetting, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 3131 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KLOTZ DIGITAL lesen:

KLOTZ DIGITAL | 18.12.2001

KLOTZ DIGITAL LIEFERT DIGITALE STUDIO- UND PRODUKTIONS-TECHNIK NACH CHINA

Das neue VADIS System für Radio Guangdong beinhaltet ein echtzeit Audio-und Kontrollnetzwerk und wird überwiegend in Sendestudios, Nachrichtenstudios, bei der Signalübertragung und den Ü-Bereichen eingesetzt. Im Rahmen der Gesamtlösung stellt KL...
KLOTZ DIGITAL | 11.12.2001

Deutsche Welle entscheidet sich für Infrastruktur von KLOTZ DIGITAL

Die Deutsche Welle setzt schon zum zweitenmal auf Technologie von KLOTZ DIGITAL: Bereits vor drei Jahren rüstete das Münchner Unternehmen zwei Sendekomplexe im Kölner Funkhaus aus, damals noch mit VADIS D.C.I Konsolen der ersten Generation. Um den...
KLOTZ DIGITAL | 29.11.2001

KLOTZ DIGITAL restrukturiert US-Aktivitäten

Die Gunst der Stunde nutzen - dieses Motto hat sich KLOTZ DIGITAL auf die Fahnen geschrieben und in den vergangenen Wochen die US-Aktivitäten neu strukturiert. KLOTZ DIGITAL America Inc. (Georgia/Atlanta), eine hundertprozentige Tochter der Münchne...