info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stratodesk Software GmbH |

Stratodesk modernisiert LISCON OS und Client-Verwaltungssoftware LMC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Software-Releases des Thin-Client-Spezialisten bieten verbesserte Anbindung veröffentlichter Anwendungen und unterstützen unter anderem eHealth-Tastatur für den Einsatz im Gesundheitswesen


Stratodesk bietet Anwendern ab sofort zwei neue Software-Releases. Der Softwarehersteller mit Fokus auf Desktop-Virtualisierung und Server-based Computing hat dazu aktualisierte Versionen des Thin-Client-Betriebssystems LISCON OS sowie der Verwaltungslösung LMC (LISCON Management Console) veröffentlicht. Die Releases LISCON OS 2.28.7 beziehungsweise LMC 4.1.19 beinhalten jeweils eine Reihe von weiteren Verbesserungen sowie neuen Features.

Klagenfurt, 24.06.2011 - Stratodesk bietet Anwendern ab sofort zwei neue Software-Releases. Der Softwarehersteller mit Fokus auf Desktop-Virtualisierung und Server-based Computing (www.stratodesk.com) hat dazu aktualisierte Versionen des Thin-Client-Betriebssystems LISCON OS sowie der Verwaltungslösung LMC (LISCON Management Console) veröffentlicht. Die Releases LISCON OS 2.28.7 beziehungsweise LMC 4.1.19 beinhalten jeweils eine Reihe von weiteren Verbesserungen sowie neuen Features.

LISCON OS 2.28.7

Ein Highlight innerhalb des LISCON-Betriebssystems ist die Unterstützung der so genannten "eHealth-Tastatur" G87-1504 von Cherry. Die Tastatur mit integriertem Chipkarten-Leser eignet sich für die Nutzung mit der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) sowie der Krankenversichertenkarte (KVK). In Kombination mit LISCON OS ist so ein optimaler Einsatz im deutschen Gesundheitswesen möglich, etwa in Arztpraxen oder Krankenhäusern.

Mit einem neuen Feature ermöglicht LISCON OS die transparente, nahtlose Integration von serverseitigen, Citrix-veröffentlichten Anwendungen. Dies stellt bestmögliche Konnektivität zu XenApp, XenDesktop sowie dem älteren, aber weit verbreiteten Program Neighborhood sicher.

Durch ein All-in-One-Installationspaket ist es speziell für neue Kunden nun deutlich einfacher, das Betriebssystem als LISCON Managed Desktop auf einem Test- oder Fremdgerät zu installieren und dieses als Thin Client zu nutzen.
Die neue Version bietet außerdem Support für die aktuellen Firefox-Releases 4.0.1 und 3.6.17 und das neueste Flash-Plugin 10.3. Sie umfasst darüber hinaus ein Update des NX-Clients und Verbesserungen im Bereich der Benutzerfreundlichkeit.

LMC 4.1.19

LMC ermöglicht als Management-Tool eine einfache, zentrale Verwaltung von Clients. Das neue Release bietet unter anderem zertifizierte digitale Signaturen für Java-Applets (shadowing, ssh) sowie Windows Installer. Verbesserungen im Bereich der Usability erleichtern Administratoren und IT-Leitern die tägliche Arbeit. Die jetzt integrierte Unterstützung des Tools IISADMPWD ermöglicht Anwendern eine besonders komfortable Änderung ihres Passworts. Zusätzlich wurde die LMC auf die reibungslose Zusammenarbeit mit der neuen Version von LISCON OS abgestimmt.

Wie mit der Vorversion eingeführt, steht die Administrationslösung in zwei unterschiedlichen Varianten für die Java-Version 1.4.2 (LMC 4.1.19) sowie Java 1.6 (LMC 4.1.19i) bereit. Anwender können so für Updates und Neuinstallationen je nach Bedarf die passende Version wählen.

"Unsere Entwickler arbeiten permanent daran, unseren Kunden immer aktuelle Versionen der LISCON-Lösungen zur Verfügung stellen zu können, die die neuesten Releases wichtiger Soft- und Hardware von Drittanbietern unterstützen", erklärt Emanuel Pirker, Geschäftsführer der Stratodesk Software GmbH. "Manchmal sind es nur kleine Details für bestimmte Zielgruppen, die für einige Kunden aber den großen Unterschied ausmachen. Als spezialisiertes Unternehmen setzen wir diese Strategie auch weiterhin fort, um Mitbewerbern stets den einen oder anderen Schritt voraus zu sein."

Die neuen Versionen stehen ab sofort im Downloadcenter von Stratodesk bereit (www.stratodesk.com). Während LISCON OS für Kunden grundsätzlich kostenlos ist, setzt das Update der Verwaltungssoftware LMC einen gültigen Wartungsvertrag voraus.


Stratodesk Software GmbH
Silke Telsnig
Kohldorfer Str. 98
9020 Klagenfurt
+43-(0)463-890-298

http://www.stratodesk.com/
office@stratodesk.com


Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
hansel@fx-kommunikation.de
089-6230-3490
http://www.fx-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 3730 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stratodesk Software GmbH lesen:

Stratodesk Software GmbH | 18.10.2016

Client-Management: Die Bedeutung der verwendeten Hardware sinkt weiter

Klagenfurt / San Francisco / Barcelona, 18.10.2016 - Stratodesk, Anbieter von Thin-Client-, PC-Repurposing- und Desktop-Virtualisierungs-Lösungen (www.stratodesk.com), stellt auf der diesjährigen VMworld in Barcelona (17. bis 20.10.2016, Stand E326...
Stratodesk Software GmbH | 06.10.2014

Neues Release "Mineral King": Stratodesk stattet VDI-Endpoint-Lösungen mit weiteren Management- und Sicherheitsfunktionen aus

Klagenfurt / San Francisco, 06.10.2014 - Stratodesk (www.stratodesk.com), Softwarehersteller mit den Schwerpunkten Thin Clients, PC-Repurposing und Desktop-Virtualisierung, hat mit dem Release "Mineral King" neue Versionen von LISCON OS und seinen "N...
Stratodesk Software GmbH | 13.11.2013

Nur noch knapp 150 Tage bis zum Support-Ende

Klagenfurt, 13.11.2013 - Es ist der Abschied von einem weit verbreiteten und in vielen Unternehmen nach wie vor sehr beliebten Betriebssystem: Nicht einmal mehr 150 Tage sind es noch bis zum 08.04.2013 ? dem Tag, an dem offiziell der Support für Win...