info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
analyticon instruments gmbh |

100% Identitätsprüfungen von Rohmaterialien im Handumdrehen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neues Raman-Handspektrometer TruScan RM von analyticon instruments prüft sekundenschnell direkt vor Ort


Das neue kleine Raman-Handspektrometer TruScan RM ist ideal zur schnellen, einfachen identifizierung von Rohstoffen und Chemikalien direkt vor Ort.

Die Pharmaindustrie verwendet viel Geld und Zeit für die Identifizierung ihrer Rohstoffe (RMID). Ziel ist zunehmend eine 100%-Kontrolle um neben der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen dem Verbraucher echte Sicherheit zu gewährleisten. Das neue, kleine Raman-Handspektrometer TruScan RM macht den erforderlichen Mehraufwand jetzt bezahlbar.

Erkennt chemischen "Fingerabdruck"

Mit nur 0,9 kg Gewicht ist der TruScan RM nur halb so groß und schwer wie das Vorgängermodell, welches weltweit in mehr als hundert Pharmaunternehmen erfolgreich eingesetzt wird. Der TruScan RM kann direkt dort eingesetzt werden, wo das Analyseergebnis benötigt wird. Die Methode basiert auf den eindeutigen spektralen "Fingerabdrücken" unterschiedlicher Rohstoff und Endprodukte. Er ermittelt molekulare Unterschiede in Rohmaterialien und Endprodukten. Ein einfaches PASS/FAIL Ergebnis liegt in wenigen Sekunden vor. Das Gerät arbeitet bis zu 5x schneller als der Vorgänger und kann dank verbesserter Technologie auch chemische Verbindungen identifizieren, die bisher für Raman nicht gut geeignet waren. Individuell anpassbare Sicherheitseinstellungen garantieren die Einhaltung strenger GMP Ansprüche sowie 21 CFR Part 11 Konformität.

Sogar durch die Verpackung

"Die Möglichkeit, Rohstoffe exakt zu identifizieren, ermöglicht die Gewährleistung höchster Qualität und Sicherheit gegenüber dem Arzneimittelkunden", unterstrich Anette Fey, Sales Manager für handgehaltene Molekül-Spektrometer bei analyticon instruments. "Das Gerät nutzt hoch entwickelte Algorithmen und befähigt dadurch auch Laien, tausende von Materialien zu identifizieren, ohne ein chemisches Training zu absolvieren." Rohstoffe können schnell und zerstörungsfrei sogar durch transparente Verpackungen hindurch geprüft werden. Die Zukunft gehört den effizienten Wegen zur schnellen und fehlerfreien Identitätsprüfung.


analyticon instruments gmbh
Ursula Hentschel
Dieselstr. 18
61191 Rosbach
u.hentschel@analyticon-instruments.de
06003-9355-0
http://www.analyticon-instruments.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ursula Hentschel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 2071 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: analyticon instruments gmbh

analyticon instruments steht für handheld power.
Das „Labor in der Hand“ ist unsere Vision. Analysen sollen -auch ohne einen Laborexperten- dort durchgeführt werden, wo sie tatsächlich gebraucht werden. Wir möchten Ihnen die neuesten, stärksten und einfachsten Analysemethoden in die Hand geben.

Der Einsatz handgehaltener Analysegeräte hat bereits viele Bereiche revolutioniert. Ob Recycling, Qualitätssicherung, Pharma oder Spezialeinheiten der Gefahrenabwehr - in vielen ganz unterschiedlichen Bereichen haben unsere handheld power Lösungen Prozesse und Einsatztaktiken grundlegend verändert.

Handheld power umfasst heute die Technologien RFA, RAMAN, LIBS, NIR, FTIR, Colorimetrie und PCR.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von analyticon instruments gmbh lesen:

analyticon instruments gmbh | 30.11.2016

Robuster LIBS-Analysator Katana sorter hält Einzug in die Recycling-Industrie

Insbesondere bei Leichtmetallen kann dieser Analysator seine Vorteile ausspielen, denn typischerweise werden für die Bestimmung der Elemente Al, Mg und Si in Leichtmetallen erheblich längere Messzeiten benötigt. Sogar die Legierungselemente Li und...