info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bode Relations Kulturkommunikation |

Bode Relations übernimmt internationales Mandat von Skadi Engeln aus Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kulturagentur vertritt ab Montag 04/07/11 die Berliner Künstlerin Skadi Engeln


Die Künstler- und Medienagentur Bode Relations vertritt öffentliche Personen, Adel und Kunst bei Öffentlichkeitsarbeit und Marktkommunikation. Die Agentur hat das Mandat der internationalen Künstlerin Skadi Engeln aus Berlin übernommen.

"Wir freuen uns, eine öffentliche Person und Künstlerin wie Skadi Engeln in unserer Mandantschaft zu begrüßen. Wir werden sie ab heute bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit auf dem Markt vertreten und unterstützen. Skadi Engeln ist keine klassische Malerin der Berliner Szene und eine Neuheit in unserem Kollektiv."

gez. Andreas Bode
Bode Relations Press & Prominence Management

---

Skadi Engeln erlernte die Malerei unter Hermann Baldenbach, Michael Kohr und Hermanus Westendorp, sowie Bildhauerei unter Robert van de Laar. Ihr Studium absolvierte Engeln in Ottersberg. Ihre ersten Schaffensjahre verbrachte die Künstlerin bei Bochum und Essen, bis es sie 1998 nach Berlin zog. Engeln ist Mitglied der BKK Berlin und wird im Handel derzeit von Aviva in Essen und Galerie Mai, Düsseldorf, vertreten.

Das Portfolio der Künstlerin wurde bereits international ausgestellt. Berlin: Galerie GAD, Galerie Kunstschwimmer, Galerie Frehnhofer, Versiko, Tausendschön, White & Case 2, Costabel, Artchair, Troy, Wasserkontor, Art Veritti. Mairie St. Jeanvrin in Frankreich sowie Au Cadran, Chateaumeillant. Weitere Präsenzen zeigte Engeln in Weimar, London, Essen, München und Brooklyn.

Skadi Engeln zitiert über ihre Arbeit: "Landschaft löst sich auf in Licht, Wasser, Wetter und durch den Menschen. Dank ihrer Schwerkraft setzt sie sich immer wieder aufs Neue zusammen. In ihren Übergängen enthüllt sie ihr Wesen, ihre Transzendenz und nicht zuletzt Schönheit. Wie die Landschaft weiß auch die Malerei das Konkrete, das Feste, das Sichtbare, das uns Vertraute aufzulösen, um so dem Unsichtbaren nachzuspüren, ohne es jemals ganz zu erfassen."

Hauptmotiv der Künstlerin ist die Natur. Engeln definiert sich dabei speziell durch einen sehr ruhigen und tiefgehenden Malstil - und entbehrt sich insbesondere der Plakativität ihrer Darstellungen.

---

Das Portfolio von Skadi Engeln ist unter www.skadi.de einzusehen.

Im Juli wird Engeln das nächste Mal in Frankreich ausstellen: 14. Ausstellung Rencontres des Arts; Mers-sur-Indre (36), Frankreich; 22-23-24. Juli 2011. Die Ausstellung zeigt die Kollektion der (Murmure-) Störbilder von Engeln sowie 40 weitere Einzelausstellungen aus aller Welt.

---

Bode Relations
Ludwig-Rinn-Straße 10-16
35452 Gießen

www.boderelations.de

+49 (0) 641 3949 64 - 1

skadiengeln@boderelations.eu

---

Skadi Engeln
Große Seestr. 17
13086 Berlin - Weißensee


Bode Relations Kulturkommunikation
Andreas Bode
Ludwig-Rinn-Straße 10-16
35452 Gießen
06413949641

http://www.boderelations.de
bode@bronline.eu


Pressekontakt:
Bode Relations
Andreas Bode
Ludwig-Rinn-Straße 10-16
35452 Gießen
bode@bronline.eu
06413949641
http://www.boderelations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Bode, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2739 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bode Relations Kulturkommunikation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bode Relations Kulturkommunikation lesen:

Bode Relations Kulturkommunikation | 01.09.2011

Natur und ihre Problematik in künstlerischer Auseinandersetzung

Die berliner Künstlerin Skadi Engeln steht für abstrakte und berührende Landschaftsbilder. "Kunst als Ort für Auseinandersetzungen mit der Welt", so möchte Skadi Engeln ihrer Kunst einen Namen verleihen. Abstrakte Landschaften, bei denen stets F...
Bode Relations Kulturkommunikation | 01.09.2011

Engeln und Seibt eröffneten gemeinsame Ausstellung in Berliner Zionskirche

Am 26.08.2011 eröffnete die internationale Künstlerin Skadi Engeln gemeinsam mit dem Fotografen Thilo Seibt die Ausstellung "Geteilte Räume" mit einer Vernissage in der Berliner Zionskirche. Die noch bis Ende Oktober laufende Ausstellung biete...
Bode Relations Kulturkommunikation | 01.09.2011

Skadi Engeln - Kunst als Ort für Auseinandersetzungen mit der Welt

Die internationale Künstlerin Skadi Engeln lebt und arbeitet in Berlin. Im Alter von fünf Jahren beschäftigte sie sich als Tochter zweier Physiker bereits mit Fragen zu Endlichkeit und Unendlichkeit des Weltraums und der Zeit. In der Kunst fand En...