info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
arcplan |

DekaBank gewinnt Best-Practice-Award Business Intelligence mit dynaSight von arcplan

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


- BARC Institut zeichnet das Marketing- und Vertriebsportal DekaDiVA auf der CeBIT 2005 als beste deutschsprachige Business Intelligence-Lösung aus - dynaSight ermöglicht schnelle Projektrealisierung und hohe Flexibilität durch Rapid Prototyping und offene Entwicklungsplattform

Langenfeld, 17. März 2005 – Die DekaBank und der arcplan-Partner b-i-con business information consulting haben für das Marketing- und Vertriebsportal der DekaBank den Best-Practice-Award für die beste deutschsprachige Business Intelligence-Lösung erhalten. Das auf dynaSight und MS SQL Server mit seiner OLAP-Komponente Analysis Services basierende Portal DekaDiVA ermöglicht der DekaBank die gezielte Steuerung aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten. Die Auszeichnung wurde von dem unabhängigen Forschungsinstitut BARC (Business Application Research Center) im Rahmen der CeBIT 2005 vergeben.

Die Jury entschied sich für das webbasierte Planungs-, Analyse- und Informationssystem DekaDiVA aufgrund des eindeutig quantifizierbaren Nutzens für den Marketing- und Vertriebsprozess sowie die unterschiedlichen Anwendergruppen. Es bildet einen kompletten Controlling-Regelkreislauf ab, der sich von Reporting und Analyse über die Simulation bis hin zur abschließenden Planung erstreckt. Die effiziente Prozessunterstützung und die zentrale Planungsumgebung haben insgesamt die Planungsprozesse von mehreren Wochen auf wenige Tage verkürzt. Neben der zentralen Web-Applikation wurde eine identische Client-Version realisiert. So können die Außendienstmitarbeiter auch im Home Office oder direkt beim Kunden mit sämtlichen Daten und Analysemöglichkeiten arbeiten.

dynaSight, die analytische Entwicklungsplattform von arcplan, stellt die Basis für die Nutzung als zentrale Web-Applikation zur Verfügung und ist auch in seiner Offline-Version als mobile Notebook-Lösung im Einsatz.

dynaSight ist eine flexible Software-Plattform zur schnellen Entwicklung maßgeschneiderter analytischer Anwendungen. Nutzer können direkt auf alle wichtigen Daten aus unterschiedlichsten Systemen zugreifen und erhalten so integrierten und unmittelbaren Zugang zu geschäftsrelevanten Informationen. Professionell aufbereitete, schnell zu überschauende Grafiken, Tabellen und Diagramme erleichtern das Verständnis und die Interpretation auch komplexer Datenbestände. Maßgeblich für die hohe Flexibilität der Lösung bei Veränderungen und Erweiterungen sowie der Integration der unterschiedlichen Datenquellen in DekaDiVA ist der Einsatz von dynaSight.

Andreas Stilger, Projektleiter bei der DekaBank, hebt besonders den Informationszugewinn durch den strukturierten Wissenspool DekaDiVA hervor: „Durch die enge Verzahnung unterschiedlicher Informationen und Themengebiete finden die Anwender im Marketing- und Vertriebsportal Antworten auf jegliche vertriebliche Fragestellung“.

„Mit dem Marketing- und Vertriebsportal DekaDiVA ist es der DekaBank und unserem Partner b-i-con gelungen, ein hochklassiges BI-Projekt zu implementieren. Wir freuen uns, dass wir mit dynaSight einen Beitrag dazu leisten konnten, eine web-basierte, hochflexible Anwendung zu schaffen, die den spezifischen Informationsbedürfnissen aller Anwender gerecht wird“, kommentiert Roland Hölscher, Vorstand von arcplan. „Der Best-Practice- Award ist eine weitere Bestätigung für die Leistungsfähigkeit und Flexibilität unserer Plattform“.

Der Best-Practice-Award wurde dieses Jahr erstmals vom BARC Institut im Rahmen des Forums für Business Intelligence und Knowledge Management auf der CeBIT vergeben. Zwölf Anwenderunternehmen hatten ihre BI-Projekte zur Bewertung eingereicht. Die Entscheidung über den Gewinner des Preises wurde von folgender mit Wissenschaftlern und Praktikern hochkarätig besetzten Jury gefällt: Dr. Wolfgang Behme (Continental AG), Prof. Dr. Peter Chamoni (Universität Duisburg und TDWI e.V.), Dr. Barbara Dinter (Universität St. Gallen), Andreas Hahn (Hahn & Zwerger Marketing und Organisator CeBIT Forum Business Intelligence), Prof. Dr. Hans-Georg Kemper (Universität Stuttgart), Dietmar Köthner (is report), Prof. Dr. Andreas Seufert (Fachhochschule Ludwigshafen und Institut für Business Intelligence), Dr. Carsten Sapia (BMW AG), Vorsitz: Dr. Carsten Bange (BARC).


Über DekaBank
Die DekaBank ist als ein Zentralinstitut der deutschen Sparkassenorganisation in den Geschäftsfeldern Asset Management (Kapitalmarkt und Immobilien), Capital Markets und Corporate Banking aktiv. Sie gehört zu den großen Finanzdienstleistern Deutschlands. Im Publikumsfondsgeschäft nimmt der DekaBank-Konzern einen Spitzenplatz unter den inländischen Investmentanbietern ein. Die DekaBank ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main sowie in Berlin. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dekabank.de.


Über b-i-con
b-i-con business information consulting ist eine Unternehmensberatung mit besonderer Expertise im Bereich analytischer Informationssysteme. Aufgrund der langjährigen Projekterfahrung und der verwendeten Methoden und Technologien sind die Berater der b-i-con in der Lage, auch komplexe Business-Intelligence-Lösungen in kurzen Projektzeiträumen zu realisieren. Die Ergebnisse sind schnell einsetzbare Lösungen, die eine hohe Investitionssicherheit und einen messbaren Return-on-Investment gewährleisten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.b-i-con.de.


Über arcplan - Informationssysteme für Unternehmen
arcplan ist ein international erfolgreicher Software-Anbieter von Business Intelligence (BI)-Lösungen. Mit dynaSight, der analytischen Entwicklungsplattform von arcplan, können Business- und IT-Spezialisten analytische Anwendungen einfach und schnell auf spezifische Geschäftsprozesse zuschneiden und diese über das Internet allen Ebenen im Unternehmen zur Verfügung stellen. arcplan unterstützt mehr als 1.800 Kunden und 230.000 Anwender weltweit. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Düsseldorf und in Philadelphia, USA. arcplan vertreibt seine Lösungen über ein weltweit agierendes Sales-Team sowie über ein Netzwerk von mehr als 130 Service- und Implementierungspartnern in über 30 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.arcplan.de.

Web: http://www.arcplan.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Körner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 706 Wörter, 6005 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von arcplan lesen:

arcplan | 23.10.2014

Aktuelle BARC-Studie The BI Survey 14 attestiert arcplan besondere Flexibilität für den Anwender, Benutzerfreundlichkeit und Innovationsstärke

Der internationale BI- und Planungs­softwareanbieter arcplan hat in der weltweit größten unabhängigen Business Intelligence-Erhebung The BI Survey 14 der Analysten des Business Application Research Centers (BARC) erneut Spitzenpositionen in zahlr...
arcplan | 22.07.2014

arcplan rät zu mehr Übersichtlichkeit: HICHERT®IBCS-Standards verbessern Entscheidungsfindung

Langenfeld, 22. Juli 2014 – Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Eine gute Grafik gibt mehr Aufschluss über Geschäftsentwicklungen als komplizierte Zahlenkolonnen. Die Business Intelligence (BI)-Spezialisten von arcplan raten Unternehmen jetzt, i...
arcplan | 23.04.2014

Transparente Inhalte, stringente Informationen: arcplan bietet erste von BARC nach HICHERT®IBCS-zertifizierte BI-Lösung

Langenfeld, April 2014 – Business Intelligence (BI)-Software liefert Unternehmen heute mehr denn je die Entscheidungsgrundlage bei kritischen Geschäftsprozessen und ist für die Auswertung wichtiger Geschäftsdaten unverzichtbar. Eine zuverlässige...