info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROCAD GmbH 6 Co. KG |

eCl@ss - ein Klassifikationsstandard rückt in den Mittelpunkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Großer Andrang bei der PROCAD Veranstaltung "eCl@ss Tage"


Der Klassifikationsstandard eCl@ss wird für IT-Verantwortliche in der Fertigungsindustrie immer wichtiger. Vor allem die Integration in PDM und PLM beschäftigt prozessorientierte Unternehmen zunehmend. Die zwei restlos ausgebuchten PROCAD ?eCl@ss Tage? Anfang Juli bestätigten den großen Informationsbedarf zu diesem Thema eindrucksvoll.

Der Klassifikationsstandard eCl@ss wird für IT-Verantwortliche in der Fertigungsindustrie immer wichtiger. Vor allem die Integration in PDM und PLM beschäftigt prozessorientierte Unternehmen zunehmend. Die zwei restlos ausgebuchten PROCAD "eCl@ss Tage" Anfang Juli bestätigten den großen Informationsbedarf zu diesem Thema eindrucksvoll.

Karlsruhe, 18. Juli 2011. PROCAD, führender Anbieter von Produktdaten- und Dokumentenmanagement-Systemen hat den Trend zu eCl@ss frühzeitig erkannt. Mit den "eCl@ss Tagen" wurde interessierten Unternehmen aus der Fertigungsindustrie eine hochkarätige, kostenlose Veranstaltung geboten, die an einem halben Tag viele wertvolle Informationen lieferte und noch mehr offene Fragen der IT-Verantwortlichen beantwortete.

Präsentiert wurde den Besuchern ein ausgewogener Mix aus Theorie und Praxis mit insgesamt vier spannenden Vorträgen sowie Zeit für Fragen und Diskussionen. So erläuterte z.B. Prof. Dr. Ulrich Manz, Professor für Controlling an der Hochschule Darmstadt sowie Geschäftsführer der auf eCl@ss spezialisierten Beratungsfirma IFCC in seinem Vortrag den konkreten betriebswirtschaftlichen Nutzen sauberer Artikelstammdaten und guter Klassifikation: "Wer Dubletten mit eCl@ss konsequent vermeidet, der legt den Grundstein für optimale Entwicklungs-, Produktions- und Beschaffungsprozesse." Aus der Praxis berichtete Nico Michels, PLM Projektleiter bei Fresenius Medical Care. Er zeigte auf, wie er in dem Medizintechnik-Unternehmen eCl@ss erfolgreich in die PLM-Lösung PRO.FILE von PROCAD integriert hat.

Aufgrund der starken Nachfrage und durchweg positiven Resonanz der Besucher wird PROCAD die "eCl@ss Tage" mit Terminen in Frankfurt (08.11.2011) und Hannover (10.11.2011) fortsetzen.

Mehr Informationen und Agenda unter:
http://www.procad.de/de/news/news_info/news_21j.html



PROCAD GmbH 6 Co. KG
Till Pleyer
Vincenz-Prießnitz-Str. 3
76131 Karlsruhe
tp@procad.de
0721 9656669
http://www.procad.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Till Pleyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1981 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PROCAD GmbH 6 Co. KG lesen:

PROCAD GmbH 6 Co. KG | 18.07.2011

Neue PROOM Applikation für das iPhone & iPad

PROCAD, der führende Anbieter von Produktdaten- und DokumentenmanagementSystemen, bietet mit seiner kostenlosen PROOM Applikation für das iPhone und iPad eine mobile Lösung für den sicheren Austausch großer Dateien an. PROOM Nutzer können so zu...