info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TDS Informationstechnologie AG |

TDS übernimmt Geschäftsprozesse für die Pharma-Industrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Branchenspezifische HR-Dienstleistungen und Update der Software-Lösung Pharma Navigator


Die TDS Informationstechnologie AG hat ihre SAP-Mittelstandslösung für die Pharma-Industrie, den Pharma-Navigator, erweitert. So sind elektronische Beschaffungsprozesse via Internet und die Business-Warehouse-Lösung von SAP (SAP BW) integriert. Außerdem bietet TDS einen speziellen „HR Business Service Pharma“ an. Vor dem Hintergrund der tarif- und arbeitsrechtlichen Regelungen der pharmazeutischen Industrie, übernimmt dieser Service das Abwickeln, Drucken und Versenden der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen. Durch diese neue Dienstleistung, ergänzt durch den Pharma Navigator, gibt TDS ihren Kunden vielfältige GMP-konforme IT-Dienstleistungen an die Hand.

Die im Herstellungsverfahren für Arzneimittel eingebundenen ERP-Systeme unterliegen den „Good Manufacturing Practice“(GMP)-Vorschriften, dem Arzneimittelgesetz (AMG) und der Betriebsverordnung für pharmazeutische Unternehmer (PharmBetrV). Jedes Verfahren, das auf die Qualität der Produkte Einfluss hat, muss in regelmäßigen zeitlichen Abständen und nach Änderungen behördlich geprüft werden. Das Beratungsunternehmen DHC (Dr. Herterich & Consultants) prüfte das TDS-Rechenzentrum unter diesen Gesichtspunkten und wird diese validierungsunterstützende Tätigkeit auch bei anderen SAP-Projekten der TDS einbringen.

"Der Kostendruck auf mittelständische Pharma-Unternehmen nimmt immer mehr zu. Sie müssen sich daher auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Im Personalbereich ist das sicherlich das Anwerben neuer Mitarbeiter, das Vertragswesen sowie die Aus- und Weiterbildung. Gerade wenn man im ethischen Arzneimittelsegment tätig ist. Alle primär administrativen Tätigkeiten im Personalbereich sind genau zu überprüfen", erläutert Frank Jörg, Teamleiter HR im Bereich SAP Services der TDS.

"In vielen Pharma-Unternehmen ist die IT-Unterstützung noch ausbaufähig. Ursachen sind unzureichende Anwenderintegration und fehlende Kosten- und Leistungstransparenz. Hier kann ein IT-Partner dauerhaft Leistungs- und Produktivitätsvorteile realisieren, wenn er Geschäftsprozesse zusammenhängend betreut und vor allem das Wesen der Pharmabranche kennt", resümiert Werner Wagner, verantwortlich für Life Science & Chemie bei der TDS AG.

TDS ist als Aussteller auf dem diesjährigen SAP Forum Pharma/Chemie vertreten, das branchenorientierte SAP-Dienstleister und -Anwender aus der Pharma-Industrie am 6. und 7. September 2001 in Basel zusammenbringt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2464 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TDS Informationstechnologie AG lesen:

TDS Informationstechnologie AG | 15.04.2011

TDS bietet mit Fujitsu und Siemens 'Teamcenter as a Service'

Neckarsulm, 15.04.2011 - Kooperation für dynamisches Product Lifecycle Management: Mit Teamcenter as a Service bietet die TDS AG (www.tds.fujitsu.com) zusammen mit Fujitsu und Siemens Industry Software GmbH & Co. KG mittelständischen Unternehmen ab...
TDS Informationstechnologie AG | 26.05.2004

TDS und SAP gemeinsam für die Chemiebranche

Neckarsulm, 26. Mai 2004 · Die TDS Informationstechnologie AG hat maßgeblich zur Entwicklung der neuen SAP-Branchenlösung „SAP Best Practices for Chemicals“ beigetragen. Das branchenspezifische Komplettangebot bietet mittelständischen Unternehm...
TDS Informationstechnologie AG | 20.11.2003

Wechsel im Aufsichtsrat der TDS

Dr. Klaus Esser ist Partner der General Atlantic, einer international tätigen Private-Equity-Gesellschaft. General Atlantic ist weltweit führend in der Finanzierung und Förderung von Wachstumsstrategien bei Unternehmen der Informationstechnologie ...