info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
fairvesta Group AG |

fairvesta Umsatzverdopplung in den ersten 6 Monaten 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die fairvesta Unternehmensgruppe konnte in den ersten sechs Monaten 2011 ihr sehr gutes Vorjahresergebnis in der Platzierung von geschlossenen Fonds der "Mercatus" Reihe verdoppeln.


Die fairvesta Unternehmensgruppe konnte in den ersten sechs Monaten 2011 ihr sehr gutes Vorjahresergebnis in der Platzierung von geschlossenen Fonds der "Mercatus" Reihe verdoppeln. ...

Mit Ihren Fonds "Mercatus" zählt die fairvesta Unternehmensgruppe zu den erfolgreichsten Emissionshäusern in der Branche geschlossener Fonds. Entgegen des allgemeinen Trends der Branche, verzeichnet fairvesta seit mehr als 9 Jahren jährlich ein stetiges und kontinuierliches Wachstum im zweistelligen Bereich.
fairvesta ist der Pionier und Markführer im Bereich Immobileinhandelsfonds.
Mit einem Assets under Management von mehr als 400 Mio. EUR. Mit der Strategie der schulden- und lastenfreien Immobilien, ist die fairvesta Unternehmensgruppe eine absolute Ausnahme am Markt.
Das Unternehmen ist ohne Fremdkapital basierten Investments von der Finanz- und Währungskrise weniger abhängig oder betroffen als andere Marktteilnehmer mit finanzierten und gehebelten Produkten.
Den sogenannten Stresstest von Finanz- und Kapitalanlagen, hat das Unternehmen mit Ihrer zweiten Beteiligung mit einer Laufzeit von nur 5 Jahren mit Bravour bestanden.
Die Anleger der fairvesta zweite Immobilienbeteiligungsgesellschaft mbH haben nach nur 5 Jahren Beteiligungsdauer vertrags- und termingerecht ihr Auseinandersetzungsguthaben zum 30.06.2011 ausbezahlt erhalten.
Dabei erwirtschaftete fairvesta für Ihre Anleger eine durchschnittliche Rendite in Höhe von 12,37% pro Jahr.
Obwohl der Immobilienhandel nach Beginn der Finanzkrise sehr schwierig war, da auch Immobilienkäufer mit bester Bonität nur sehr schwierig oder gar nicht finanzierbar waren, hat sich gerade in dieser Zeit das Konzept der schulden und lastenfreien fairvesta Immobilien bewährt und den Stresstest für Kapitalanlagen und Beteiligungen bravourös bestanden.
In den ersten sechs Monaten konnte das fairvesta Management Immobilien von mehr als 100 Mio. EURO kaufen und verkaufen.

Die Unternehmensgruppe deckt alle wesentlichen Bereiche durch fachlich qualifiziertes Personal im Asset Management, Facility Management, Vermietungsmanagement bis hin zum Immobilien An- und Verkauf und Asset- und Portfoliomanagement ab.
Durch die Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Mannheim, der Steinbeis Hochschule Berlin sowie mit der Deutschen Immobilien Akademie Freiburg (DIA), hat fairvesta die Qualifikation Aus- und Weiterbildung des Personals sicher gestellt.
Weitere Infos zum Unternehmen:
http://www.fairvesta.com


fairvesta Group AG
Andreas Jamin
Konrad-Adenauer-Str. 15
72072 Tübingen
info@fairvesta.de
07071-3665-100
http://www.fairvesta.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Jamin, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2456 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: fairvesta Group AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von fairvesta Group AG lesen:

fairvesta Group AG | 23.08.2011

Fairvesta kauft 50 Mio. Euro Portfolio mit 16 Gewerbeimmobilien

Tübingen, den 20.08.2011. Die Fairvesta-Unternehmensgruppe, hat ein Portfolio mit fünf Gewerbe-/Büroimmobilien in München, drei Immobilien in Berlin, drei Bürohäusern in Dreiech bei Frankfurt, zwei Immobilien in Göttingen und je einer Immobili...