info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Qurius Deutschland AG |

Gernot Brade ist neuer CFO von Qurius

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gernot Brade ist seit 1. Juni 2011 neuer Chief Financial Officer bei der Qurius Deutschland AG. Als Vorstandsmitglied verantwortet er das gesamte Finanz- und Rechnungswesen des Microsoft-Partners. Die Optimierung der Finanzflüsse sowie die Beibehaltung einer ausreichenden Liquidität für nachhaltige Investitionen sind dabei wichtige Ziele.

Hamburg, 19. Juli 2011 - Gernot Brade ist seit 1. Juni 2011 neuer Chief Financial Officer bei der Qurius Deutschland AG. Als Vorstandsmitglied verantwortet er das gesamte Finanz- und Rechnungswesen des Microsoft-Partners. Die Optimierung der Finanzflüsse sowie die Beibehaltung einer ausreichenden Liquidität für nachhaltige Investitionen sind dabei wichtige Ziele. Der 47-jährige Bankfachwirt, der an dieser Stelle Christian Schneider ablöste, war in den letzten 5 Jahren als Interimsmanager unter anderem bei Togal-Werk, CIRQUENT Deutschland, AGRESSO Deutschland und SOFTXL tätig. In dieser Zeit implementierte er interne Kontrollsysteme nach Sarbanes Oxley Act 404, stellte Finanzbuchhaltungen auf IAS/IFRS um und etablierte Management Reporting-Systeme sowie Budgetierungs- und Forecastsysteme bei Unternehmen. Due Dilligence- und Restructuring-Projekte gehörten ebenso zu seinen bisherigen Tätigkeiten.
Bis Ende 2005 war Brade vier Jahre Mitglied der Geschäftsleitung bei der Heidruck & Struggles Unternehmensberatung GmbH. Als Regional Finance Director & COO war er als Prokurist für das gesamte Finanz- und Rechnungswesen für alle deutschsprachigen Länder und Polen verantwortlich. Erfahrungen in IT-Unternehmen sammelte er unter anderem bei Sequent Computer Systems als Financial Director sowie bei Oracle Deutschland als Regional Controller DACH und Jugoslawien sowie als Director Finance der tschechischen Niederlassung von Oracle.
Der bisherige CFO, Christian Schneider, der das Vorgängerunternehmen in Deutschland vor 21 Jahren mitgegründet hatte, hat Qurius verlassen. Dieter Große-Kreul, Vorstandsvorsitzender der Qurius Deutschland AG, sagt: "Wir danken Christian Schneider für sein langjähriges Engagement. Gernot Brade wird die anstehenden Aufgaben mit seinem Erfahrungshintergrund genauso kompetent erledigen."




Qurius Deutschland AG
Ingo H. Fleckenstein
Notkestr. 7
22607 Hamburg
(040) 89958-0

http://www.qurius.de
i.fleckenstein@qurius.com


Pressekontakt:
PR & More
Ingo H. Fleckenstein
Postfach 1568
31255 Lehrte
if@prandmore.de
0151 12435049
http://www.prandmore.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingo H. Fleckenstein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2116 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Qurius Deutschland AG lesen:

Qurius Deutschland AG | 08.11.2011

Qurius-Umfrage: Jedes dritte Unternehmen nutzt bereits Social CRM

„Die Umfrage-Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache: Social CRM ist nicht nur ein Hype, sondern auf Unternehmensseite liegt ein konkreter Bedarf vor. Vor allem Hersteller sind hier gefordert, denn bei der Software-Auswahl werden clevere Social C...
Qurius Deutschland AG | 11.10.2011

Spritzig neue Geschäftssoftware für die Getränkeindustrie

Das Mineralwasser der Wittenseer Quelle Mineralbrunnen GmbH ist klar, rein und über 10.000 Jahre alt. Das schleswig-holsteinische Unternehmen hat sich jetzt für die frische ERP-Branchenlösung Q-Drink von Qurius sowie Microsoft Dynamics NAV entschi...
Qurius Deutschland AG | 23.08.2011

Olaf Dierig ist neuer Sales Director bei Qurius

Hamburg, 23. August 2011 - Olaf Dierig (47) hat die Gesamtvertriebsleitung bei der Qurius Deutschland AG übernommen. Er begann seine Laufbahn 1988 nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Aufbau von Kennzahlensystemen in mittelständisc...