info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sandoba.de medien agentur |

CP::Shop 2.1 - Unterstützung für international ausgerichtete Online-Shops

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


CP::Shop 2.1 setzt die sehr erfolgreiche Reihe an Updates für das moderne Shop-System CP::Shop der sandoba.de medien agentur mit umfangreichen Neuerungen fort. Die Version 2.1 beinhaltet vor allem für international ausgerichtete Online-Shops mit der Mehrsprachigkeit und der Mehrwährungsfähigkeit wichtige Features. Doch auch für kleinere Online-Shops gibt es u.a. mit dem Rabattmodul und den Interaktiven Attributen zahlreiche weitere Möglichkeiten, den Verkauf über das Internet effektiver und erfolgreicher zu gestalten.

Mehrsprachige Beschreibungen und Inhalte für international ausgerichtete Online-Shops

Wie bereits das Content-Management-System "Contentpapst" kann jetzt auch das Shop-System "CP::Shop" in einer beliebigen Anzahl an Sprachen zugleich betrieben werden. Über eine eingängige Verwaltungsoberfläche kann der Shop-Betreiber neue Sprachen anlegen. Alle Inhalte (Artikel, Kategorien, Zahlungs- und Versandarten usw.) werden dabei zunächst in einer Standardsprache angelegt und können dann in den weiteren Sprachen hinzugefügt werden.

Wenn keine Inhalte in einer bestimmten Sprache verfügbar sind, dann wird automatisch auf die Standardsprache zurückgegriffen. Dies ermöglicht dem Shop-Betreiber eine schrittweise Erweiterung seines Online-Shops um weitere Sprachen und somit letztendlich auch eine Erweiterung seines Kundenkreises.

Mehr Währungen im Online-Shop - Lassen Sie Ihre Kunden entscheiden!

Mit der Version 2.1 verfügt der CP::Shop erstmalig über eine vollwertige Mehrwährungsfähigkeit. Insgesamt ~ 170 Währungen lassen sich über den Administrationsbereich verwalten. Der Shop-Betreiber kann dabei die im Shop gewünschten Währungen einzeln aktivieren. Für die Kunden des Shops ist ein freier Wechsel zwischen diesen Währungen möglich. Alle Preise in den Artikelseiten sowie im Warenkorb, in den Rechnungen usw. werden direkt in der jeweils ausgewählten Währung angezeigt.

Die Umrechnung der Preise der Artikel geschieht automatisch auf der Basis tagesaktueller Wechselkurse der Europäischen Zentralbank (EZB) ohne Mehraufwand für den Shop-Betreiber. Das zeitaufwändige Einpflegen zusätzlicher Preise für andere Währungen entfällt komplett.

Bestellprozess individualisieren über die Interaktiven Attribute

Ebenfalls neu in der Version 2.1 sind die sogenannten "Interaktiven Attribute". Dies sind zusätzliche Angaben, die durch einen Kunden gemacht werden müssen, bevor ein Artikel in den Warenkorb gelegt werden kann. Interaktive Attribute werden dabei als Teil einer Artikelklasse einem Artikel zugeordnet und durch den Shop-Betreiber vorbereitet (z.B. durch die Vorgabe bestimmter Werte und Standardtexte). Die durch einen Kunden gemachten Angaben werden anschließend im Warenkorb und den Rechnungen ausgewiesen und können nach dem Abschluss der Bestellung im Shop durch den Shop-Betreiber genutzt werden.

Die Interaktiven Attribute bieten dem Shop-Betreiber sehr umfangreiche Möglichkeiten zur weiteren Individualisierung des Bestellprozesses. Sinnvolle Einsatzmöglichkeiten der Interaktiven Attribute sind z.B.:

-> die Eingabe von Texten für die Erstellung von angepassten Druckmitteln / Grußkarten usw.
-> die individuelle Zusammenstellung von Geschenksets (z.B. Auswahl für 3 Weinsorten, Geschenkverpackung Ja/Nein, eigener Grußtext)
-> die Verfeinerung der Artikelauswahl (z.B. über die zusätzliche Auswahl von Farbe / Größe / Partie / Versionsnummer...)

Komplettes Rabattmodul bereits standardmäßig im CP::Shop enthalten

Standardmäßig ermöglicht der CP::Shop ab der Version 2.1 die Vergabe von Rabatten auf die Artikelpreise abhängig von der Kundengruppe. So können z.B. für Kunden aus dem europäischen Ausland andere Preise gelten als für Kunden aus Deutschland. Ebenso können für besonders gute Kunden einzelne Artikel im Preis gesenkt werden.

Die Vergabe der Rabatte ist für den Shop-Betreiber pro Kundengruppe dabei nicht nur global möglich, sondern diese kann auch auf einzelne Kategorien (z.B. Auslaufmodelle) und Artikel begrenzt werden. Rabatte sind wahlweise in EUR (absolut) oder in % (prozentual) möglich.

Eine komplette Liste mit allen Neuerungen der Version 2.1 von CP::Shop und detaillierten Beschreibungen sowie Screenshots ist abrufbar unter: http://www.sandoba.de/article-663-cpshop-21---unterstuetzung-fuer-international-ausgerichtete-online-shops.html

Die Preise des Systems bleiben auch mit der Version 2.1 konstant. Die für bis zu 150 Artikel einsetzbare Basisversion ist für nur 179,95 EUR erhältlich (CP::Shop easy/150), die größte Version für eine unbegrenzte Artikelanzahl für nur 1149,95 EUR (CP::Shop unlimited). Je nach Wunsch kann das Shop-System als Standalone-Version oder auch als lückenlos integrierbares Modul für das Content-Management-System Contentpapst eingesetzt werden.

Web: http://www.sandoba.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert FIscher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 524 Wörter, 4335 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: sandoba.de medien agentur

sandoba.de verfügt über langjährige Erfahrung (seit 2002) in der Planung, Umsetzung und fortlaufenden Pflege von Webprojekten unterschiedlichster Art, Größe und Komplexität, in der Front- und Backendentwicklung, mit dem Fokus auf Content Management Systeme (CMS) und Shop-Software/eCommerce. Als kompetenter Partner von Endkunden und Agenturen wurden Hunderte Projekte erfolgreich durchgeführt und begleitet sowie durch Bereitstellung / Entwicklung von Standardsoftware für eBusiness und eCommerce unterstützt.

Mit viel Leidenschaft, Eigeninitiative, Engagement und Erfahrung sorgen wir für ein punktgenaues Erreichen des gewünschten Projektzieles und steuern wertvollen Input bei. Unsere Leistungen sind projektabhängig sehr flexibel, von der Komplettdurchführung neuer Projekte, über die Zulieferung von individuellen Anpassungen, bis zum Refactoring/Wartung/Optimierung von bestehenden Legacy-Anwendungen. Die Arbeiten werden dabei entweder direkt für Endkunden durchgeführt oder als Partner von und im Verbund mit Agenturen.

Technische Neugier und kreatives Denken sorgen dafür, dass Leistungen stets mit den modernsten, zukunftssicherstens und für das jeweilige Projekt sinnvollsten Technologien erbracht werden können. Kommunikationsstärke und schnelle Erreichbarkeit ermöglichen dabei eine optimale Einbindung in agile Projektteams.

Ein besonderes Interesse besteht im Bereich der Optimierung und Automatisierung von Backend-/Frontendprozessen (UI, Funktionalität), an Datenintegration/Webservices/Smart Data sowie an IT-Projekten im Tourismus. Ein Einsatz ist Remote bzw. bei längerfristigen Projekten auch vor Ort möglich.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sandoba.de medien agentur lesen:

sandoba.de medien agentur | 11.08.2010

Webseiten und Online-Shops schneller an den Start bringen mit Contentpapst + CP::Shop 2010.2

Die Version 2010.2 beinhaltet als Komplettpaket alle Updates, die seit der Vorgängerversion den Kunden unmittelbar nach der Entwicklung über ein standardmäßig integriertes Updatetool bereitgestellt wurden. "Damit gewährleisten wir eine zügige W...
sandoba.de medien agentur | 04.08.2009

CMS Contentpapst 2009.2: Mehr Performance, bessere Usability, automatische Updates

Performance-Optimierung im Administrationsbereich und der Webseite Die Contentpapst-Version 2009.2 verzeichnet starke Geschwindigkeitsverbesserungen, v.a. bei sehr umfangreichen Inhalten und tief verschachtelten Kategoriestrukturen. Erreicht wird...
sandoba.de medien agentur | 07.04.2009

Mehr Informationen, mehr Service, mehr Rostock: Hansestadt hat neues Internetportal

Um die Attraktivität der Seiten als Online-Stadtportal zu erhöhen, wurde eine Partnerschaft mit der rostock.de Betreibergesellschaft mbH aus Rostock eingegangen. Vergleichbar mit der Herausgabe zahlreicher gedruckter Publikationen der Stadtverwaltu...