info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lufthansa Systems AG |

Lufthansa Systems übernimmt SAP-Mandantenkonsolidierung für Klinikverbund Bremen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zusammenführung von vier Krankenhäusern / Integration der i.s.h.med-Branchenlösung


Lufthansa Systems wird für die Gesundheit Nord gGmbH die SAP-Mandanten ihrer vier Krankenhäuser zusammenführen. Die neue Systemlandschaft wird alle Gesellschaften des Bremer Klinikverbundes in einem einzigen produktiven Mandanten abbilden. Die Vereinheitlichung von Stammdaten, Geschäftsprozessen und kundeneigenen Programmen soll für mehr Transparenz sorgen. Eine bessere Ausnutzung bestehender Systemfunktionalitäten und die Einführung neuer Module wird die Effizienz der IT-Landschaft und der Geschäftsprozesse steigern.

Lufthansa Systems wird für die Gesundheit Nord gGmbH die SAP-Mandanten ihrer vier Krankenhäuser zusammenführen. Die neue Systemlandschaft wird alle Gesellschaften des Bremer Klinikverbundes in einem einzigen produktiven Mandanten abbilden. Die Vereinheitlichung von Stammdaten, Geschäftsprozessen und kundeneigenen Programmen soll für mehr Transparenz sorgen. Eine bessere Ausnutzung bestehender Systemfunktionalitäten und die Einführung neuer Module wird die Effizienz der IT-Landschaft und der Geschäftsprozesse steigern.

Seit ihrer Gründung 2004 vereint die Gesundheit Nord gGmbH vier kommunale Bremer Zentralkrankenhäuser unter einem Dach. Der gesamte Verbund verfügt heute über ca. 3.000 Planbetten und beschäftigt fast 8.000 Mitarbeiter, von denen ca. 5.500 das SAP-System nutzen. Mit dem Konsolidierungsprojekt sollen die Prozesse im administrativen und medizinischen Bereich harmonisiert und standardisiert werden.

"Durch die Umstellung des SAP-Systems und die Integration der i.s.h.med-Lösung werden wir neue Anforderungen unternehmensweit umsetzen können und damit unsere IT zukunftsfähig ausrichten. Dazu zählen das gesellschafts- und organisationsübergreifende Reporting, eine schnellere Informationsgewinnung sowie die Reduzierung des Aufwands für die Betreuung und Weiterentwicklung der SAP-Systemlandschaft", erläutert Martin Schneider, Leiter Servicebereich Projektmanagement, Gesundheit Nord. "Um eine hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern zu erreichen, legen wir großen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit des neuen Systems."

Beratungsdienstleistungen von Lufthansa Systems umfassen die Erstellung eines Fachkonzeptes, die Installation, das Customizing, die Datenübernahme sowie intensive Integrations- und Migrationstests. Der IT-Provider unterstützt die Gesundheit Nord außerdem bei den Schulungen der Mitarbeiter und begleitet den Produktivstart des neuen Systems.

"Bei Zusammenschlüssen von Kliniken entsteht ein deutliches Konsolidierungspotenzial der SAP-Landschaften. Lufthansa Systems hat bereits mehrere große Konsolidierungsprojekte dieser Art erfolgreich durchgeführt", sagt Bernd Appel, Leiter des Bereichs Industry Solutions bei Lufthansa Systems. "Das Gesundheitswesen ist stark von Informationspflichten und Vorschriften bestimmt. Hier profitiert Gesundheit Nord von unserem Wissen und unserer Branchen-Kompetenz", so Appel.



Lufthansa Systems AG
Sandra Hammer
Am Weiher 24
65451 Kelsterbach
publicrelations@LHsystems.com
+49 (0)69 696 90776
http://www.LHsystems.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hammer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2545 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lufthansa Systems AG lesen:

Lufthansa Systems AG | 04.05.2011

Lufthansa setzt bei Flugplanung auf IT-Lösungen von Lufthansa Systems

Lufthansa vertraut für ihre Bereiche Flugplanung und Codeshare Management weiterhin auf die IT-Kompetenz von Lufthansa Systems. Die Airline verlängerte kürzlich die seit mehr als 10 Jahren bestehenden Verträge zur Nutzung von NetLine/Plan für di...
Lufthansa Systems AG | 28.02.2011

Innovative IT für modernes und flexibles Arbeiten

Vom 1. bis 5. März präsentiert Lufthansa Systems ihr virtuelles Arbeitsplatzmodell deskBase. Mobilität und Flexibilität sind die Anforderungen, die Unternehmen und Mitarbeiter an den IT-Arbeitsplatz der Zukunft stellen. Genau das bietet Lufthansa...
Lufthansa Systems AG | 25.01.2011

Air Arabia setzt auf IT von Lufthansa Systems für mehr Effizienz in der Flugwegplanung

Die arabische Airline Air Arabia optimiert ihre Flugplanung mit Lido/Flight von Lufthansa Systems. Lido/Flight kalkuliert die optimale Streckenführung auf der Basis unterschiedlicher Faktoren und kann Treibstoffkosten um bis zu fünf Prozent senken....