info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unternehmensberatung Andreas Dripke GmbH |

Datenschutzgütesiegel geht an Team-Collaboration-Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dr. Thilo Weichert, Landesbeauftragter für Datenschutz in Schleswig-Holstein, empfiehlt TeamDrive von PrimeSharing - Bildmaterial unter team@dripke.de erhältlich


Hamburg, 22. April 2005 – Jetzt ist es amtlich: Das Collaboration-Tool „PrimeSharing TeamDrive“ ist vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) mit dem Datenschutz-Gütesiegel ausgezeichnet worden. Auf dieser Grundlage empfiehlt das ULD den bevorzugten Einsatz des Produktes bei Wirtschaft und Verwaltung. Der Collaboration-Softwarehersteller PrimeSharing hat mit TeamDrive eine Lösung entwickelt, mit der alle Teammitglieder jederzeit und überall verschlüsselten Zugriff auf gemeinsame Dateien haben. Die Dokumente stehen dabei stets in der aktuellen Fassung zur Verfügung.

„Das Datenschutz-Gütesiegel ist das Qualitätsprodukt aus Schleswig-Holstein. Als innovatives Projekt von der Europäischen Union gefördert und ausgezeichnet, wurden bislang 19 Siegel verliehen“, erläutert Dr. Thilo Weichert, Landesbeauftragter für Datenschutz in Schleswig-Holstein. Mit TeamDrive kann eine Gruppe von mehreren Nutzern gemeinsam auf einen verschlüsselten Datenbestand zugreifen und diesen bearbeiten. Die Verschlüsselung und Komprimierung der Daten findet automatisch im Hintergrund statt.

Das IT-Gütesiegel bescheinigt die Vereinbarkeit von TeamDrive mit den Vorschriften des Datenschutzes. Grundlage hierfür bildet ein unabhängiges Expertengutachten, in dem es heißt: „Wo immer Datenverschlüsselungen in der IT-Welt auftauchen, stellt sich zwangsläufig die Frage nach dem Schlüsselmanagement. Genau dieses ist die große Stärke des Produktes. Aus Sicht der Sachverständigen wurde hier eine vorbildliche Lösung geschaffen.“ Weiterhin werde auch dem Thema „Datenvermeidung und Datensparsamkeit“ insbesondere bei der Registrierung der Benutzer in vorbildlicher Art und Weise Rechnung getragen, da hier wirklich nur ein Minimum an personenbezogenen Daten verarbeitet und dadurch eine vertrauliche und für Dritte nicht einsehbare Kommunikationsumgebung hergestellt wird.

Bildmaterial unter team@dripke.de erhältlich.

PrimeSharing (www.primesharing.com) ist der Entwickler des „Team Drive“, einem virtuellen Laufwerk für das aktuelle Dateimanagement in Gruppen. Jeder Teilnehmer richtet auf seiner Festplatte ein PrimeSharing-Laufwerk (P:) ein, das wie jedes andere Laufwerk C: oder D: angesprochen wird (Kopieren, Verschieben, Speichern etc.). Aber die Dateien auf dem P-Drive werden automatisch über das Internet mit allen Teilnehmern der Gruppe synchron gehalten, so dass jeder jederzeit von allen Dateien die jeweils neueste Version vorliegen hat. Mit dem Team Drive adressiert PrimeSharing den stark wachsenden Markt der Software und Services für Collaboration.

Weitere Informationen: PrimeSharing Deutschland GmbH,
Altonaer Poststr. 9a, 22767 Hamburg, Tel. 040/389044-0, Fax 040/389044-44,
E-Mail info@primesharing.com, Web:www.primesharing.com

Presse-Agentur: Team Andreas Dripke, Tel. 0611/973150, E-Mail: team@dripke.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2906 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unternehmensberatung Andreas Dripke GmbH lesen:

Unternehmensberatung Andreas Dripke GmbH | 09.11.2005

EBIF 2005: neues VoIP-Telefonsystem für Versicherungen entwickelt

Frankfurt am Main/Taunusstein/London, 9. November 2005 – Pünktlich zur EBIF 2005 hat Interactive Intelligence Inc. sein neues IP-Telefonsystem für Versicherungen fertiggestellt. Beim Customer Interaction Center (CIC) handelt es sich laut Herstelle...
Unternehmensberatung Andreas Dripke GmbH | 08.11.2005

EBIF 2005: Outsourcing-Spezialist mit Firmenübernahme im deutschen Versicherungssektor

Bereits im Jahre 2004 machte IOS Furore, als mit PMC und LDC gleich zwei der renommiertesten deutschen Outsourcing-Spezialisten für Finanzdienstleister übernommen wurden. Für den US-amerikanischen Konzern mit mittlerweile mehr als 7.500 Beschäfti...
Unternehmensberatung Andreas Dripke GmbH | 06.01.2005

Roadshow: Kanzleimarketing als Antwort auf verschärften Wettbewerb

Limburg/Düsseldorf, 6. Januar 2005 – Zu professionellem Kanzleimarketing gibt es keine Alternative. Das ist die Kernbotschaft, welche den teilnehmenden Anwälten auf der DRAZ-Roadshow am 29. Januar 2005 in Düsseldorf vermittelt wird. Die Vorträge...