info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
städtler + beck GmbH, Prüf- und Absperrtechnik |

40 Jahre Städtler + Beck GmbH Prüf- und Absperrtechnik für den Rohrleitungsbau.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Speyer, August 2011: 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Kanal-Prüf- und Absperrtechnik. 40 Jahre praxisnahe Produktentwicklung und verantwortungsvoller Kundenservice.


Speyer, August 2011: 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Kanal-Prüf- und Absperrtechnik. 40 Jahre praxisnahe Produktentwicklung und verantwortungsvoller Kundenservice. ...

Als Dankeschön für langjährige Zusammenarbeit bietet die städtler + beck GmbH zurzeit seinen Kunden 40 % Rabatt bei der Bestellung von Kanal Prüf- und Absperrblasen über den neuen Online-Bestellbereich unter www.splusb.de.

"Um unseren Kunden auch nach der Jubiläums-Aktion die Möglichkeit zu bieten, Produkte aus unserem Sortiment "online" zu bestellen, werden wir diesen Bereich in den nächsten Monaten weiter ausbauen," so Geschäftsführer Thomas Stevens.

Das im Jahr 1971 von Ernst Städtler und Rupert Beck gegründete Traditionsunternehmen Städtler + Beck mit Sitz in Speyer bietet seit nunmehr 40 Jahren ein umfangreiches und in der Praxis bewährtes Angebot von Produkten und Dienstleistungen rund um den Rohrleitungsbau, die Prüf- und Absperrtechnik sowie deren Wartung, Reparatur und Weiterentwicklung.

1997 wurde die städtler + beck GmbH von Thomas Stevens als Inhaber und Geschäftsführer übernommen, der das Unternehmen durch marktorientierte Produktentwicklungen und kundennahe Vertriebswege unter den Marktführern im Bereich der Prüf- und Absperrtechnik platzierte.

Durch konsequente Erweiterung des Leistungsportfolios, unter anderem durch die Bereiche Produktwartung und -reparatur (auch von Fremdprodukten) konnte die Mitarbeiterzahl bis heute auf 32 ausgebaut werden. Und um die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Produkte auch für die Zukunft zu gewährleisten, bildet städtler + beck seinen Fachkräfte-Nachwuchs selbst aus und sorgt durch regelmäßige Weiterbildung seiner Mitarbeiter dafür, auch weiterhin eine innovative Weiterentwicklung des Unternehmens zu sichern.

Praxisorientierte Produktentwicklungen wie z.B. die MDA - 1 bar Gasabsperrblase für Blasensetzgeräte, die durch herausragende Leistungsmerkmale und den hohen Sicherheitsstandard die Zertifizierung der DVGW erhielt, oder die neuentwickelte Mehrprofilblase "JUMBO Light", die ein sicheres Absperren von fast allen Kanalprofilen in den Dimensionen von DN 90 bis DN 2600 ermöglicht, zählen zu den Stärken von städtler + beck.

Zahlreiche innovative Entwicklungen aus dem Produktsortiment von städtler + beck, das von der Prüftechnik wie z.B. Müffenprüfgeräte, Schachtprüfgeräte, Hausanschluß-Prüftechnik und TV-Prüfkameras, über Blasentechnik mit Prüf- und Absperrblasen, bis hin zu Produkten für die Bereiche Stopfentechnik (z.B. Rohr-Abweig- und Endverschlüsse), Sanierungstechnik (z.B. Sanierungs-Packer), Rohrreinigungstechnik und Sicherheitstechnik (z.B. Gasmess- und Warngeräte sowie Sicherheits- und Rettungsvorrichtungen) reicht, sind in Zusammenarbeit mit Versorgungsbetrieben und Anwendern aus der Praxis entstanden.

Pünktlich zum Jubiläum kommt die neueste Entwicklung aus dem Hause städtler + beck, die den Namen "TITAN 8plus" trägt. Mit dieser neuen Technologie ist es gelungen, das Absperren von Leitungsabschnitten ohne Betriebsunterbrechung bis zu einem Druck von 8 bar zu ermöglichen. städtler + beck setzt mit dem TITAN 8plus nicht auf herkömmliche Blasentechnik, sondern auf einen extrem robusten Gummistopfen. Er wird unter Druck zentrisch in das angebohrte Rohr gepresst, wo er für eine extrem sichere Abdichtung sorgt.

Ein weiteres Leistungsmerkmal sind die Fachseminare der städtler + beck GmbH, die fundierte Informationen, kompaktes Fachwissen und praktische Übungen zu Produkten und Prüfungsanforderungen bieten. Die regelmäßig stattfindenden Seminare haben sich mittlerweile zu einem intensiv genutzten Branchentreff entwickelt, bei dem hochkarätige Referenten und eine überregionale Teilnehmerschaft eine ideale Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch bieten.

Als Mitglied in den führenden Fachverbänden DVGW, DWA, FIGAWA, VDRK und IKT und als anerkannter Schulungsträger für die Erlangung der Sachkunde zur Dichtheitsprüfung gemäß § 61a LWG/NRW garantieren die Seminare von städtler + beck für Bildungsinhalte in Sachen Sicherheit und Technik auf dem aktuellsten Stand. Weitere Informationen und Seminartermine unter www.splusb.de


städtler + beck GmbH, Prüf- und Absperrtechnik
Thomas Stevens
Boschstraße 24
67346 Speyer
Tel. 06232.3189-0

http://www.splusb.de
info@splusb.de


Pressekontakt:
Heidi Büro für Werbung, Christian Roth
Christian Roth
Am Rathaus 1
76863 Herxheim
presse@splusb.de
Tel. 07276-5030462
http://www.heidi-web.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Roth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 4360 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: städtler + beck GmbH, Prüf- und Absperrtechnik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von städtler + beck GmbH, Prüf- und Absperrtechnik lesen:

städtler + beck GmbH, Prüf- und Absperrtechnik | 02.08.2011

"TITAN 8plus" von städtler + beck - Alles andere als eine Luftblase

Speyer, August 2011: Wenn es um das Absperren von Rohrleitungen unter Druck geht, werden selbst routinierte Spezialisten vorsichtig und nehmen das Thema Sicherheit sehr ernst. Bis zu einem Betriebsdruck von 1 bar haben sich vor allem in der Gasve...