info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medizinische Berufsfachschule Bad Elster |

Last-Minute-Bewerbung: Letzte Chance für den Ausbildungsbeginn 2011!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Aufnahmeverfahren für Ausbildungen im Gesundheitswesen - 05. und 19. August.


Aufnahmeverfahren für Ausbildungen im Gesundheitswesen - 05. und 19. August. Die letzte Möglichkeit für Interessierte an einer Ausbildung in der boomenden Gesundheitsbranche: Jeweils am Freitag, den 05. und 19. ...

Die letzte Möglichkeit für Interessierte an einer Ausbildung in der boomenden Gesundheitsbranche: Jeweils am Freitag, den 05. und 19. August, finden an der Medizinischen Berufsfachschule Bad Elster die letzten beiden Aufnahmeverfahren für den Ausbildungsbeginn 2011 statt. Die Aufnahmeverfahren beginnen jeweils um 13.00 Uhr.

Eine staatlich anerkannte Ausbildung an der Medfachschule Bad Elster kann in vielen medizinischen Berufsfeldern absolviert werden: Physiotherapie, Ergotherapie, Medizinische Dokumentationsassistenz, als Masseur und Medizinischer Bademeister sowie in der Altenpflege. Darüber hinaus besteht für angehende Physiotherapeuten und Ergotherapeuten die Möglichkeit, ihre praktische Ausbildung mit einem Studium zum Bachelor of Science zu kombinieren. Dieses attraktive Angebot eröffnet den zukünftigen Absolventen beste Berufschancen, auch z. B. in den Bereichen Wissenschaft und Lehre.

Um eine Ausbildung oder ein kombiniertes Studium noch diesen September zu beginnen, kann man sich noch zu einem der letzten beiden Aufnahmeverfahren anmelden. Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter +49 37437 5540 oder per E-Mail an office@medfachschule.de.

Wichtige Schnittstelle im Gesundheitswesen: Medizinische Dokumentationsassistenz

Die Medizinische Dokumentationsassistenz (MDA) ist ein Berufsbild, welches gezielt Ärzte bei der Bewältigung sämtlicher organisatorischer Aufgaben unterstützt und entlastet. MDA sind verantwortlich für den geregelten medizinisch-fachlichen Informationsfluss zwischen Patienten, Ärzten und Krankenkassen und bilden damit eine wichtige Schnittstelle im täglichen Arbeitsablauf. Die optimale Abrechnung von ärztlichen und medizinischen Leistungen bei den Krankenkassen gehört ebenso zum Aufgabenfeld des MDA wie das Programmieren von Bildschirmmasken für Formulare und Dokumentationen sowie die Erstellung medizinischer Statistiken. Zusätzlich sind MDA bei der Erhebung klinischer Studien im Rahmen von Arzneimittelprüfungen beteiligt. Darüber hinaus entwickeln und pflegen sie Datenbanken und sind für die Mitarbeiterschulungen im Bereich EDV verantwortlich.

Die MDA ist ein äußerst vielfältiger Beruf mit vielen Einsatzmöglichkeiten. Arbeitgeber finden sich z. B. in Krankenhäusern und Kliniken, bei Krankenkassen, Instituten für Medizin und Statistik, der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie bei Softwarefirmen - spannende Karrieremöglichkeiten inklusive.

Mehr dazu im Beitrag von Radio Galaxy:
http://download.o-bc.de/medfachschule_roh_fertig.mp3

Für die MDA-Ausbildung gibt es an der Medfachschule Bad Elster noch 5 Plätze, für die man sich bei den o. g. Aufnahmeverfahren bewerben kann. Anmeldung: Tel.: +49 37437 5540. E-Mail: office@medfachschule.de.


Medizinische Berufsfachschule Bad Elster
Tina Turinsky
Alte Reuther Str. 38
08645 Bad Elster
tina.turinsky@medfachschule.de
+49 37437 55412
http://www.medfachschule.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Turinsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 2947 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Medizinische Berufsfachschule Bad Elster


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema