info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GN Netcom GmbH |

Bis zu 50 Euro sparen: Jabra PRO 9400-Serie zu Aktionspreisen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Jabra senkt Preise für High-End Headsets der Jabra PRO 9400-Serie


Bis zu 50 Euro senkt Jabra ab sofort und bis zum 30. September die Preise für die High-End-Headsets der Jabra PRO 9400-Serie: Das jüngste Modell Jabra PRO 9450 kostet jetzt 329 Euro, das Jabra PRO 9460 reduziert Jabra auf 349 Euro und die Duo-Version...

Rosenheim/Wien, 03.08.2011 - Bis zu 50 Euro senkt Jabra ab sofort und bis zum 30. September die Preise für die High-End-Headsets der Jabra PRO 9400-Serie: Das jüngste Modell Jabra PRO 9450 kostet jetzt 329 Euro, das Jabra PRO 9460 reduziert Jabra auf 349 Euro und die Duo-Version Jabra PRO 9460 DUO liegt dann bei 369 Euro UVP netto. Die Spitzenmodelle Jabra PRO 9465 kosten 399 Euro und das Jabra PRO 9470 senkt Jabra im Aktionszeitraum um 50 Euro auf 379 Euro.

Jabra reduziert die Preise für alle High-End-Headsets der Jabra PRO 9400-Serie: Ab sofort und bis zum 30. September kostet das Einstiegsmodell Jabra PRO 9450 mit Bedienfeld 329 Euro. Die ein- und beidohrigen Varianten des Jabra PRO 9460 sinken um je 30 Euro auf 349 Euro für das Jabra PRO 9460 und auf 369 Euro für das Jabra PRO 9460 DUO. Das Jabra PRO 9465 mit zwei Hörmuscheln und parallelen Verbindungen zu Festnetz-, Mobiltelefonen und PC-Softphones kostet im Aktionszeitraum 399 Euro und die einohrige Variante Jabra PRO 9470 ist um 50 Euro günstiger und liegt dann bei 379 Euro.

Die Headsets der Jabra PRO 9400-Serie arbeiten auf DECT-Basis, die High-End-Modelle Jabra PRO 9470 und Jabra PRO 9465 binden in ihrer Basis zusätzlich Bluetooth ein. Da sie bis zu drei Verbindungen parallel aufrecht halten und nahtlos zwischen diesen wechseln, integrieren sie sich perfekt in Unified Communications-Anwendungen. Als einzige Profi-Headset-Serie am Markt ist die Jabra PRO 9400-Serie Multiaudio-fähig: Je nach Modell können Mitarbeiter bei Anrufen auf Festnetz- und Mobiltelefon und/oder Softphone-Client zwischen den Endgeräten makeln und alle Audiokanäle zu einer Konferenz zusammenschalten.

Die Headsets der Jabra PRO 9400-Serie sind über folgende Distributoren erhältlich:

Actebis Peacock GmbH, ALLNET GmbH, Comstor, Herweck AG, Horst Platz - Beratungs- u. Vertriebs GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Itancia GmbH, Komsa Kommunikation Sachsen AG, Michael Telecom AG, ScanSource Communications Europe, Sonepar Deutschland GmbH, Westcon.

In Österreich: A1 Telekom Austria AG, Head ON Communications GmbH, Ingram Micro Austria GmbH, Kapsch BusinessCom AG, NextiraOne Austria GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 321 Wörter, 2200 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GN Netcom GmbH lesen:

GN Netcom GmbH | 28.11.2012

Jabra führt Registered, Silber- und Gold-Partnerstufen ein

Rosenheim, 28.11.2012 - Ab sofort können sich Jabra-Partner für eine von drei Partnerstufen im neuen WIN-Programm bewerben und nach erfolgreicher Prüfung als Registered-, Silber- oder Gold-Partner zertifizieren lassen. Jabra WIN ist ein neues Part...
GN Netcom GmbH | 30.10.2012

Jabra LINK 850: Audioprozessor macht Contact Center fit für UC

Rosenheim, 30.10.2012 - Mit dem neuen Jabra LINK 850 bietet Jabra Contact Centern ab sofort einen investitionssicheren Audioprozessor für den einfachen Umstieg auf Unified Communications. Das kompakte Gerät verbessert mit integrierten digitalen Sig...
GN Netcom GmbH | 31.08.2012

Neu zur IFA: Jabra präsentiert ersten eigenen mobilen Lautsprecher

Berlin, 31.08.2012 - Jabra SOLEMATE heißt das Highlight, mit der Jabra zur IFA seine neue Produktkategorie einläutet: Der mobile und leistungsfähige Lautsprecher überträgt Musik schnurlos oder kabelgebunden von Smartphones, Tablet-PCs, MP3-Playe...