info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mk Technology Group - Maschinenbau Kitz GmbH |

Flächenelemente nachträglich befestigen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Um Flächenelemente nachträglich in eine Aluminium-Profilkonstruktion einzusetzen, hat mk einen neuen unverlierbaren Halter entwickelt. ...

Um Flächenelemente nachträglich in eine Aluminium-Profilkonstruktion einzusetzen, hat mk einen neuen unverlierbaren Halter entwickelt. Der neue Halter mit Deckel bildet zusammen mit einer hinterschnittenen Linsenflanschkopfschraube und einer Sicherungsscheibe eine einmalige Möglichkeit, Flächenelemente nachträglich gemäß Maschinenrichtlinie zu befestigen. Sowohl der Halter, als auch die Schraube verbleiben bei der Demontage am Profil, bzw. am Flächenelement. So können beispielsweise Schutzkabinen für Ma-schinen und Roboter leicht erweitert werden.

Die Mutter kann in zwei feste Positionen, für Bohrungen im Flächenelement mit 10 oder 15 mm Randab-stand, in den Halter eingesetzt werden. Als weitere Option kann die Mutter um 30° gedreht werden und ist dann im Halter frei verschiebbar. Bei Profilen mit geschlossener Nut kann der Halter nachträglich in ein zu bohrendes Langloch eingesetzt und um 45° verdreht werden - dabei wird das Langloch komplett vom Halter verschlossen, sodass keine Schmutzöffnungen verbleiben. Durch das Aufdrücken des Deckels weist der Halter ein geschlossenes Design auf, die Mutter ist gegen Herausschieben gesichert und der Halter kann ohne Entfernen des Deckels mittels Werkzeug, nicht demontiert werden.



mk Technology Group - Maschinenbau Kitz GmbH
Anja Gl.
Glockenstraße 84
53844 Troisdorf
info@mk-group.com
+49 228 45 98 0
http://www.mk-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Gl., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 179 Wörter, 1411 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: mk Technology Group - Maschinenbau Kitz GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mk Technology Group - Maschinenbau Kitz GmbH lesen:

mk Technology Group - Maschinenbau Kitz GmbH | 30.08.2010

Maschinenbau Kitz mit neuem Messestand auf der Motek 2010

Die Maschinenbau Kitz GmbH, Stammhaus der mk Technology Group, präsentiert zur Motek 2010ihren neuen Messestand im aktuellen Corporate Design. "Der neue Stand wird nicht nur optisch ansprechend sein, sondern dem Besucher auch in anschaulicher Weise ...