info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bishop Productions GmbH |

Die Conversion Rate im eCommerce steigern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verkaufen im Web ist mehr als das Füllen eines imaginären Warenkorbes und der Austausch von Daten - wer hier die Nase vorn haben will muß informieren, entertainen und emotionalisieren. Vorbei die Zeiten in denen es ausreichte Artikel um Artikel einzupflegen,...

Hamburg, 05.08.2011 - Verkaufen im Web ist mehr als das Füllen eines imaginären Warenkorbes und der Austausch von Daten - wer hier die Nase vorn haben will muß informieren, entertainen und emotionalisieren. Vorbei die Zeiten in denen es ausreichte Artikel um Artikel einzupflegen, und die Rolle des billigen Jakob als Gegenpart zur teuren Offline-Welt zu spielen. Der User ist mündig geworden, und will entsprechend behandelt und angesprochen werden.

So in etwa könnte das Zukunft-Szenario aussehen, welches in erfolgreichen Shops schon heute teilweise verwirklicht ist:

Beim Betreten des Shops begrüßt ein Moderator den Besucher. Er stellt das Shop Sortiment kurz vor und erklärt die wichtigsten Funktionälitaten. Will der Kunde jetzt noch mehr Infos über bestimmte Bereiche, kann er diese interaktiv über einzelne Buttons abrufen.

Produkt-Videos in 2 und 3D zeigen nicht nur das gewählte Produkt in allen Details, sie demonstrieren auch die Möglichkeiten der Anwendungen und Funktionen, und stellen die besonderen Merkmale und Vorteile in den Focus des Betrachters.

Online- und Viralspots werben nicht nur auf den Shopseiten, sondern auch auf Video-Portalen wie youtube, clipfish oder sevenload, oder der Social Media Präsenz des Shops.

Die neuesten Forschungsergebnisse im Neuromarketing bringen es an den Tag: die emotionale Beeinflussung ist stärker als logische Argumente. Diese Erkenntnis wird den Einsatz von Bewegtbild in den Shops in den nächsten Jahren stark forcieren. Da sind uns die Amerikaner einige Jahre voraus: Vertriebler, Händler und vor allen Dingen die Konsumenten erwarten Videos im eCommerce. Videos nehmen die Besucher an die Hand und zeigen, worauf es ankommt. Der Erfolg:

- messbare Steigerung des Umsatzes durch Produktvideos

- messbar geringere Rücksendequoten

- Steigerung der Verweildauer und damit Steigerung der Kaufbereitschaft

Die Einsatzmöglichkeiten für Bewegtbild steigern sich von Jahr zu Jahr. Video Portale sind ebenso Abspielstationen wie Blogs und Podcasts. Mit dem Aufbau von Facebook- und Twitter-Communities lassen sich nicht nur Freunde und Follower gewinnen, sondern auch virale Effekte und große Reichweiten erzielen.

Die Bishop Productions GmbH produziert Bewegtbild (Videos und Animationen) vornehmlich für die Verwendung in Internet-Shops, am POS und auf Messen. Das Spektrum reicht von der Moderation und Präsentation über E-Learning-, Produkt- und Erklär-Videos bis hin zu Guided Tours auf Webseiten.

Beispiele für eCommerce Produktionen ansehen http://www.bishop-productions.de/Branchen/ecommerce.html

Beispiele für Produktvideos ansehen http://www.bishop-productions.de/Produktvideos/Produktvideo-Galerie.html

Beispiele für Guided Tours ansehen http://www.bishop-productions.de/Webdesign/Guided-Tour.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 2873 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bishop Productions GmbH lesen:

Bishop Productions GmbH | 16.09.2011

Unternehmens PR mit Bewegtbild im Web

Hamburg, 16.09.2011 - Das Internet hat unsere Lebensgewohnheiten verändert. Unsere Art und Weise zu kommunizieren, sich über Produkte, Events und News zu informieren. Anbieter von Dienstleistungen und Produkten sind ins Internet abgewandert, oder n...
Bishop Productions GmbH | 06.07.2011

Produktvideos stärken Fitnessgeräte

Hamburg, 06.07.2011 - Der Verkauf von Fitnessgeräten über Produktvideos hat schon Tradition. Bereits in den 80ern wurden in den USA vorzugsweise mit Testimonials in den Videos Geräte präsentiert und verkauft. Ein Produktvideo gehört hier seit la...