info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bundesverband Fuhrparkmanagement |

Leasing in Fuhrparks: Dienstleistungen, Fahrzeugrückgabe, Schadenbewertung.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


September in Hamburg: Bundesverband lädt zum Expertenforum und zum Erfahrungsaustausch ein


Beim vierten offenen Verbandsmeeting des Bundesverbands Fuhrparkmanagement im September ? diesmal in Hamburg ? wird es um Themen rund um Leasing/Finanzierung, den Rückgabeprozess der Leasingfahrzeuge und den Umgang mit Schäden und deren Bewertung gehen. Fuhrparkverantwortliche sind zu dieser für sie kostenlosen Veranstaltung und zum Fuhrparktreff am Vorabend eingeladen.

Mannheim, im August 2011. Beim vierten offenen Verbandsmeeting des Bundesverbands Fuhrparkmanagement im September - diesmal in Hamburg - wird es um Themen rund um Leasing/Finanzierung, den Rückgabeprozess der Leasingfahrzeuge und den Umgang mit Schäden und deren Bewertung gehen. Fuhrparkverantwortliche sind zu dieser für sie kostenlosen Veranstaltung und zum Fuhrparktreff am Vorabend eingeladen.

Rund 60 Prozent der Flottenfahrzeuge sind geleast. Bei Großflotten ab 50 Fahrzeugen sind es mit 80 Prozent sogar noch deutlich mehr. Bei rund vier Millionen Fahrzeugen in Firmenfuhrparks dürften das weit über 2,6 Millionen Fahrzeuge sein. "Grund genug, sich die Dienstleister hinter dem Leasing- und Fuhrparkmanagementangebot einmal näher anzusehen und die Trends in diesem Markt zu beleuchten", sagt Marc-Oliver Prinzing, Vorsitzender des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement. Dabei geht es dem Verband um den Erfahrungsaustausch, aber auch um handfeste Tipps von Experten beispielsweise zur Gestal¬tung von Rahmenverträgen, Abwicklungsfragen bei Unfällen oder auch um den immer wieder in die Diskussion geratenen Rückgabeprozess. Jahr für Jahr werden in Deutschland alleine für Firmenfuhrparks über 600.000 Neufahrzeuge zugelassen. Leasinggesell¬schaften steuern mit ihren Logistikdienstleistern also die Rückgabe bzw. den Austausch von mehreren hunderttausend Fahrzeugen. "Das sind bis zu 1.000 Rückgaben von Leasing-Fahrzeugen täglich", macht Prinzing die wirtschaftliche Bedeutung des Themas deutlich. Dabei wird gerade bei der Schadenbewertung immer wieder Kritik laut. "Die Branche stößt sich an Lackschäden gesund", schrieb gar das Handelsblatt noch im vergangenen Jahr. Der Verband vergleicht dazu verschiedene Rückgabeverfahren und will weiteres Optimierungspotenzial aufdecken.

Das für Mitglieder und interessierte Fuhrparkmanager offene und kostenfreie Meeting des Bundesverbands Fuhrparkmanagement findet am Dienstag, den 13. September, von 9 Uhr 30 bis 17 Uhr in Hamburg (Hotel Böttcherhof) statt. Am Vorabend gibt es im Tagungshotel ab 18 Uhr 30 den schon traditionellen "Fuhrparktreff". Dabei stehen persönliche Gespräche und der Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

Programm, Teilnahmebedingungen und weitere Informationen: www.fuhrparkverband.de




Bundesverband Fuhrparkmanagement
Axel Schäfer, Geschäftsführer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53

www.fuhrparkverband.de
info@fuhrparkverband.de


Pressekontakt:
eckpunkte Kommunikationsberatung
Wolfgang Eck
Bahnhofstraße 23
35781 Weilburg
wolfgang.eck@eckpunkte.com
06471-5073440
http://www.eckpunkte.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfgang Eck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2630 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bundesverband Fuhrparkmanagement


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema