info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REDO Reifen+Autoservice |

Günstige Reifen vom Fachhandel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Kundenurteil "absolut empfehlenswert" für Reifen und Autoservice


Köln: Fachpersonal auf dem neuesten Stand der Technik und Erfahrung aus drei Jahrzehnten verbindet REDO Reifen + Autoservice zu einem umfassenden Serviceangebot für seine Kunden.

Ob Pkw, Motorrad oder Lkw Reifen, die Kfz-Meister und -Mechaniker von REDO Reifen + Autoservice haben stets die passende Bereifung für die Fahrzeuge ihrer Kunden zur Hand. Die konsequent günstigen Preise sind dabei absolut konkurrenzfähig. Doch gehen sie nicht zu Lasten des Services, denn hilfreiche Informationen und ein zügiger Montageservice gehören ebenfalls zum Angebot. Um die Leistungen im Bereich Reifen abzurunden, gehört auch die Einlagerung von Reifen zu dem angebotenen Service rund ums Auto.

Die Auswahl an Reifen reicht von Sommer- und Winterreifen über Allwetter- und Ganzjahresreifen bis hin zu speziellen Modellen, wie 4 x 4 Reifen und Rennreifen. Trotz der niedrigen Preise steht die Qualität jedoch an erster Stelle. Zur Sicherheit und Zufriedenheit der Kunden werden nur erstklassige und qualitativ hochwertige Reifen (http://www.reifen-redo.de) angeboten, die aus aktuellen Produktionen stammen. Die angebotenen Reifen verfügen selbstverständlich über eine Herstellergarantie. Veraltete Modelle und Reifen 2. Wahl gehören nicht zum Sortiment.
Dafür reicht das Leistungsspektrum des Unternehmens wesentlich weiter als nur bis zum Reifenhandel und der Montage: Auswuchten, Reparaturen an Reifen und Schläuchen, die computergesteuerte Achsvermessung und viele andere Services rund um das Auto komplettieren das Angebot.

Gut erreichbar befindet sich das Unternehmen bereits seit 1982 im Gewerbegebiet an der Longericher Straße, direkt auf der Rückseite des TÜV-Rheinland.
Kunden und Interessenten können sich über die Homepage www.reifen-redo.de (http://www.reifen-redo.de) einen ersten Eindruck vom Unternehmen verschaffen. Die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter, die durch regelmäßige Schulungen und Lehrgänge technisch immer am Ball sind, beraten gerne per Email, Telefon oder in einem persönlichen Gespräch.


Angaben zum Unternehmen:

REDO Reifen + Autoservice
Geschäftsführer: Frank Doppelhamer
Longericher Str. 203
D-50739 Köln
Telefon: 0221-91 74 64 0
Fax: 0221-91746454
E-Mail: info@reifen-redo.de
Internet: www.reifen-redo.de (http://www.reifen-redo.de)

Verantwortlich für Texteinstellung:
DieWebAG
Email: presse@diewebag.de
Internet: www.diewebag.de/homepage-optimieren.php (http://www.diewebag.de/homepage-optimieren.php)

Firmenkontakt
REDO Reifen+Autoservice
Frank Doppelhamer
Longericher Str. 203

50739 Köln
Deutschland

E-Mail: info@reifen-redo.de
Homepage: http://www.reifen-redo.de
Telefon: 0221/9174640


Pressekontakt
REDO Reifen+Autoservice
Frank Doppelhamer
Longericher Str. 203

50739 Köln
Deutschland

E-Mail: info@reifen-redo.de
Homepage: http://www.reifen-redo.de
Telefon: 0221/9174640


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Doppelhamer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2718 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: REDO Reifen+Autoservice


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von REDO Reifen+Autoservice lesen:

REDO Reifen+Autoservice | 19.01.2012
REDO Reifen+Autoservice | 20.12.2011

Redo Reifen + Autoservice bietet kompletten Service rund ums Auto

Eine gute Kfz-Werkstatt zu finden ist schwierig, aber wichtig um sein Fahrzeug in einem guten Zustand zu erhalten und aufzubessern. Eine gute Werkstatt zeichnet sich durch gewissenhafte Durchführung aller Arbeiten und einen zufriedenstellenden Servi...
REDO Reifen+Autoservice | 19.10.2011

Fachgerechte Montage und richtige Lagerung von Reifen erhöhen die Verkehrssicherheit

Nasses Laub, gefrierende Nässe aber auch Schnee und Eis führen dazu, dass sich im Herbst und im Winter die Straßenverhältnisse verschlechtern. Aus diesem Grund empfehlen die meisten Verkehrsexperten den Verbrauchern, spätestens Ende Oktober ihr ...