info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHWIND eye-tech-solutions GmbH & Co. KG |

SCHWIND AMARIS: Modernster Augenlaser der Welt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Hohe Sicherheitsstandards bei der Laserbehandlung


SCHWIND eye-tech-solutions: Technologisch führende Augenlasersysteme für mehr Lebensqualität

Kleinostheim, August 2011

Eine sehr schnelle und gleichzeitig besonders präzise und sichere Behandlung von Fehlsichtigkeiten bieten die SCHWIND AMARIS Augenlasersysteme des Unternehmens SCHWIND eye-tech-solutions. Die in Deutschland entwickelte und produzierte Hochleistungstechnologie gilt als der höchste Standard unter den Augenlasern. Die SCHWIND AMARIS Laser beeindrucken mit Vorteilen, die in zahlreichen wissenschaftlichen Studien dokumentiert sind und die für maximale Sicherheit bei der Laserbehandlung von Fehlsichtigkeiten sorgen. SCHWIND AMARIS Laser werden in deutschen Kliniken als Versionen mit 750 Hertz Pulsfrequenz oder 500 Hertz Pulsfrequenz eingesetzt.

Einmaliges Blickverfolgungssystem (Eye Tracking)
Die SCHWIND AMARIS Lasersysteme verfügen über die Intelligenz, alle Augenbewegungen voneinander zu unterscheiden und ihnen zu folgen. Weiterhin sind sie die einzigen Augenlaser, die sämtliche Augenbewegungen aktiv ausgleichen können. Die Augenbewegungen werden 1050 mal pro Sekunde registriert und ausgeglichen. Dies führt zu unerreicht genauen Behandlungsergebnissen.

Hohe Abtragsgeschwindigkeit und Automatische Energieanpassung
Zwei aufeinander abgestimmte Energiestärken bei den eingesetzten Laserpulsen sorgen für ein perfektes Verhältnis von Schnelligkeit und Genauigkeit der Behandlung. Zunächst setzen die SCHWIND AMARIS Laser die höhere Energiestärke ein, wenn sie die Hornhaut abtragen. So beseitigen sie rund 80 Prozent des zu entfernenden Gewebes. Wie lange die kraftvollen Strahlen verwendet werden, hängt von der Stärke des Sehfehlers ab. Die sehr hohe Abtragsgeschwindigkeit hat zur Folge, dass sich der Patient kürzer auf das Fixierlicht konzentrieren muss. Auch liegt das Hornhautgewebe nur sehr kurze Zeit offen: Ein Austrocknen der Hornhaut wird verhindert und die Regeneration beschleunigt. Die restlichen ca. 20 Prozent werden durch einen sanfteren Strahl abgetragen, der für eine besonders glatte Oberfläche und damit perfekte Sicht sorgt.

Sehr feiner Laserspot
Die Laserstrahlen der SCHWIND AMARIS Lasersysteme haben mit 0,54 Millimetern den geringsten Durchmesser im Vergleich mit anderen Augenlasern und der Laserstrahl ist damit deutlich feiner. Dies sorgt für einen besonders geringen Gewebeabtrag pro Laserpuls und in der Summe für eine besonders glatte Hornhautoberfläche. Der feine Laserspot ermöglicht präzise Korrekturen auch kleinster Unregelmäßigkeiten der Hornhaut, die nur bei Wellenfrontuntersuchungen festgestellt werden können.

Thermische Kontrolle
Üblicherweise führt ein Laserabtrag zur Erwärmung der Hornhaut. Die SCHWIND AMARIS Laser bieten ein ausgefeiltes, hochpräzises Sicherheitssystem zur thermischen Kontrolle, um eine Überhitzung der Hornhaut zu vermeiden. Die Laserpulse werden zeitlich und räumlich sortiert. Dies führt dazu, dass eine blockierte Zone während der Abkühlungsphase kleiner wird. Nachfolgende Pulse können schneller an die Position der zuvor applizierten Laserpulse heranrücken. Selbst bei hoher Abtragsgeschwindigkeit und bei hohen Fehlsichtigkeiten wird das Hornhautgewebe durch dieses Kontrollsystem nachhaltig geschont.

Online Hornhautdickenmessung
Die Dicke der Hornhaut wird während der gesamten Behandlung überwacht. Das System misst die Veränderungen der Hornhautdicke und zeigt sie auf dem Behandlungsbildschirm an. So weiß der behandelnde Arzt zu jedem Zeitpunkt genau, wie dick die verbleibende Hornhaut noch ist. Dies erhöht die intraoperative Sicherheit während der gesamten Behandlung.

Exzellente Studienergebnisse
Eine Vielzahl internationaler klinischer Studien belegt die exzellente Behandlungsqualität mit der SCHWIND AMARIS Technologie. In nahezu allen Fällen wurde eine Sehkraft von 100 Prozent oder besser erreicht. Ein hoher Prozentsatz der Behandelten sah nach der Laserkorrektur besser als zuvor mit Sehhilfe. Die Studienergebnisse zeigen auch ein verbessertes Kontrastsehen.


http://www.eye-tech-solutions.de/ oder http://www.schwind-amaris.de/

Bild: Abdruck/Nutzung honorarfrei - Beleg erbeten






SCHWIND eye-tech-solutions GmbH & Co. KG
Antje Splittdorf
Mainparkstrasse 6-10
63801 Kleinostheim
06027 / 508-164
06027 / 508-246
http://www.eye-tech-solutions.de
antje.splittdorf@eye-tech.net


Pressekontakt:
public images GmbH
baerbel Kraft
anrather straße 3-5
47877 Willich
baerbel@public-images.de
02154-49390
http://www.public-images.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, baerbel Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 4444 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SCHWIND eye-tech-solutions GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema