info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
First Businesspost GmbH |

Elektronischer Datenaustausch vereinfacht und beschleunigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


First Businesspost und Crossgate bieten E-Invoicing aus einem Guss


München, 11. August 2011. First Businesspost GmbH und Crossgate AG arbeiten ab sofort eng zusammen. First Businesspost unterstützt das kürzlich von SAP und Crossgate freigegebene Tool SAP Solution Extension ?SAP E-Invoicing for Compliance?. Die Lösung bietet den bereits an die Netzwerke von First Businesspost und Crossgate angeschlossenen Teilnehmern enormen Mehrwert: Sie sind sofort unmittelbar ?SAP-fähig? und das ohne Mehrkosten.

München, 11. August 2011. First Businesspost GmbH und Crossgate AG arbeiten ab sofort eng zusammen. First Businesspost unterstützt das kürzlich von SAP und Crossgate freigegebene Tool SAP Solution Extension "SAP E-Invoicing for Compliance". Die Lösung bietet den bereits an die Netzwerke von First Businesspost und Crossgate angeschlossenen Teilnehmern enormen Mehrwert: Sie sind sofort unmittelbar "SAP-fähig" und das ohne Mehrkosten.

Beide Partner unterstützen große und mittelständische Unternehmen darin, Rechnungen an ihre Geschäftspartner in dem vom Rechnungsempfänger geforderten elektronischen Format zu übermitteln. SAP-Anwendern steht jetzt das Netzwerk der First Businesspost zusätzlich zum Crossgate-Netzwerk zur Verfügung. Von der Zusammenarbeit profitieren alle Beteiligten. Denn die Beziehung zu den einzelnen Lieferanten wird gestärkt, der Rechnungseingangsprozess auf SAP-Kundenseite optimiert und der Abdeckungsgrad "E-Invoicing fähiger" Lieferanten für den Rechnungsempfänger (Nutzer von SAP E-Invoicing for Compliance) signifikant erhöht und somit die Projektlaufzeiten und -kosten gesenkt. Dabei kommt der Technologie der First Businesspost eine besondere Bedeutung zu: Lieferanten können ohne Änderung bestehender Prozesse über einen Druckertreiber an das Netzwerk angebunden werden. Weder den Lieferanten, die auf First Businesspost setzen, noch den Nutzern von SAP E-Invoicing for Compliance entstehen Mehrkosten.

"Der Kooperationsvertrag mit der Crossgate AG ist Ausdruck der guten Zusammenarbeit in verschiedenen Projekten. Unsere langjährige Erfahrung im "On-Boarding" von mittelständischen Unternehmen in E-Invoicing-Projekten und unser großes, bestehendes Lieferantennetzwerk in Verbindung mit unserer Technologie der Druckdatenverarbeitung garantieren eine schnelle Umsetzung und hohe Reichweite", sagt Hubert Hohenstein, Mitglied der Geschäftsführung der First Businesspost und zuständig für den Vertrieb. "Ferner setzen wir damit auch ein klares Zeichen zur Förderung der elektronischen Rechnung in Deutschland."

"Die Kooperation ergab sich durch die hervorragende Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen auf unterschiedlichen Ebenen, beispielsweise innerhalb von Organisationen (z. B. dem Verband elektronischer Rechnung - VeR) und sonstigen E-Invoicing-Initiativen, aber auch im Rahmen des Rechnungsaustausches im ,Roaming-Verfahren", das sich bereits heute im praktischen Einsatz in Bestandsprojekten etabliert hat", ergänzt Oliver Bahner, Mitglied der Geschäftsführung bei der Crossgate AG. "Diese Kooperation ist handfest: Wir ermöglichen auf Basis der bereits bestehenden technischen und organisatorischen Integration einen nahtlosen Rollout für SAP-Kunden, denen ad hoc das Netzwerk der First Businesspost zur Verfügung steht. Der Machbarkeitsnachweis wurde bereits erbracht."


Über Crossgate:

Crossgate ist der erste Anbieter einer schlüsselfertigen B2B/EDI-Lösung, der die vollständige Integration von Geschäftspartnern garantiert. Über einen einzigen Anschluss an das Crossgate Business-Ready Network, dem ersten weltweiten B2B-Netzwerk, können Unternehmen Daten in allen Formaten und über alle Mediengrenzen hinweg mit beliebigen Geschäftspartnern elektronisch austauschen - inklusive rechtskonformer e-Invoicing Services. Der Anschluss erfolgt über maßgeschneiderte Lösungen sowohl für s®-User als auch für Nutzer anderer ERP-Systeme. Bereits 40.000 Unternehmen branchenübergreifend sind heute über das Netzwerk konnektiert.

Crossgate und SAP haben Anfang 2010 ihre Kooperation durch ein B2B-Anwendung als Lösungserweiterung (Solution Extension) für das SAP Portfolio ausgebaut. SAP Information Interchange by Crossgate ermöglicht allen SAP Anwendern durch standardisierten B2B-Content mit jedem Geschäftspartner weltweit ad hoc B2B-Daten über das Netzwerk auszutauschen.

Zu den globalen Kunden von Crossgate gehören Unternehmen wie AUDI, BASF, Continental, EPCOS, Lanxess, VW und viele mehr. Die Crossgate AG hat ihren Stammsitz in Deutschland, München, und verfügt über Niederlassungen in USA, Großbritannien, Italien und Frankreich. Weitere Informationen unter http://www.crossgate.com.


First Businesspost GmbH
Hubert S. Hohenstein
Am Moosfeld 27
81829 München
Telefon: +49 89 427 437 50

http://www.first-businesspost.com
hubert.hohenstein@first-businesspost.com


Pressekontakt:
good news! GmbH
Sven Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
sven@goodnews.de
Telefon: +49 451 88199-11
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Körber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 524 Wörter, 4553 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: First Businesspost GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von First Businesspost GmbH lesen:

First Businesspost GmbH | 20.01.2012

Nach Übernahme durch Basware: Netzwerk der First Businesspost 'goes global'

München, 20.01.2012 - Die First Businesspost GmbH ? Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen rund um E-Invoicing ? ist ab sofort 'a Basware Company'. Mit der Übernahme durch den weltweiten Marktführer bei Purchase-to-Pay-Lösungen können Kunde...
First Businesspost GmbH | 19.12.2011

E-Invoicing-Anbieter gründen europäischen Fachverband - First Businesspost engagiert sich an vorderster Front

München, 19.12.2011 - First Businesspost ? Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen rund um E-Invoicing ? hat gemeinsam mit 13 weiteren europäischen Anbietern nun offiziell die European E-Invoicing Service Providers Association (EESPA) gegründe...
First Businesspost GmbH | 01.12.2011

First Businesspost gewinnt Delegate-Group als strategischen Partner

München, 01.12.2011 - Delegate unterstützt die komplette Supply-Chain zwischen GeschäftspartnernFirst Businesspost ? Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen rund um E-Invoicing ? hat heute eine weitreichende Kooperation mit der Delegate-Group ...