info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Net Module AG |

NetModule auf der suissetraffic in Bern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zertifizierte Wireless Router für Bus, Zug und Tram


Auf der diesjährigen suissetraffic auf der Berner EXPO präsentiert NetModule am Stand H031 / Halle 2.0 die Wireless Router NB2500, NB2600, NB2600R und NB16xx für Kommunikationsanwendungen in Bus, Zug und Tram.

Bern, 11. August 2011 - Auf der diesjährigen suissetraffic auf der Berner EXPO präsentiert NetModule am Stand H031 / Halle 2.0 die Wireless Router NB2500, NB2600, NB2600R und NB16xx für Kommunikationsanwendungen in Bus, Zug und Tram. Beim Einsatz der Router in Transportmitteln sind spezielle Normen einzuhalten - wie die EN50155 T3-Zertifizierung für Trams und Züge bzw. die E1-Zertifizierung für Busse. Hier hat sich NetModule als Spezialist bei Kommunikationsgeräten etabliert, die alle diese Normen erfüllen. Beispielsweise werden die Router erfolgreich im Bereich von Digital Signage Anwendungen im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt. Verkehrsmittelbetreiber in der Schweiz wie z.B. die St. Gallener Verkehrsbetriebe, die Postauto AG oder AAR bus+bahn Aarau setzen auf die bewährten Produkte von NetModule. In Deutschland läuft bei den Verkehrsbetrieben in Münster ein Probebetrieb und auch in Korea startet derzeit ein Großprojekt.

Der "Railway Router" NB2600R ermöglicht Internet-Zugang und Intranet-Anbindung in Zügen und in öffentlichen Verkehrsmitteln über das öffentliche Mobilfunknetz. Dazu erfüllt er die höchsten Sicherheitsanforderungen der Bahnnorm EN50155 T3 (-25°C bis +70°C) und EN50155, CEN/TS 45545 sowie Schock- und Vibrationsfestigkeit gemäß MIL STD 810F. Funktional bietet das Gerät einen 5-Port-Ethernet-Switch, eine USB-Schnittstelle, zwei Digital I/O-Schnittstellen und die für die Bahntechnik spezifischen M12-Anschlüsse. Typische Einsatzbereiche sind die Übermittlung von Fahrgastinformationen und Daten für den elektronischen Zahlungsverkehr beim On-Board Ticketing, Condition Monitoring, Datalogging von Betriebsdaten sowie als WLAN Access Point.

Der Wireless Router NetBox NB2600 verbindet dezentrale Ethernet-Systeme und Netzwerke in Fahrzeugen über Mobilfunk mit dem Internet/Intranet. Dazu unterstützt das Gerät High Speed Packet Access (HSPA), das größere Datenraten als UMTS ermöglicht, beispielsweise zur drahtlosen Übertragung von Audio- und Videodatenströmen. Die sichere Datenübertragung garantiert eine Verschlüsselung nach IPSec-Standard durch einen VPN-Tunnel. Zwei Digital I/Os und eine USB-Geräteschnittstelle sind integriert. Zu den typischen Anwendungen des NetBox NB2600 Routers zählen Condition Monitoring, Remote Management, Maschinensteuerung und Datenerfassung.

Mit E1 Zertifizierung ist der mobile WLAN/UMTS Router NetBox NB2500 speziell für den Einsatz in mobilen Netzwerken in Bussen und Trambahnen konzipiert, dank seiner kompakten Bauweise auch bei wenig Platz. Er verbindet Netzwerke und Standorte sicher via Mobilfunk, WLAN und drahtgebundenen Verbindungen. Modernste VPN Technologie ermöglicht eine völlig transparente Kommunikation für alle Arten von Anwendungen, z.B. Ticketautomaten, Fahrgastinformation, Fahrzeuglokalisierung und Fernüberwachung, als WLAN Access Point, Digital Signage, Kamera-Überwachung und Sprachkommunikation auf Basis von VoIP und GSM.

Der NetBox NB1600 Router bringt drahtlose Kommunikation auf die Hutschiene - für Anwendungen wie Fernwartung, Condition Monitoring, Videoüberwachung und telemetrische Aufgaben. Die Modelle sind für Temperaturen zwischen -20 und +70°C ausgelegt und somit auch für Anwendungen im Außenbereich geeignet. Zur funktionalen Ausstattung gehören zwei integrierte Digital I/Os, zwei Ethernet Ports, eine serielle Schnittstelle und ein USB Interface. WLAN ist als Option erhältlich. Damit trägt NetModule der verstärkten Nachfrage nach sicherer M2M Kommunikation in der Industrie Rechnung.

Zur Grundausstattung aller NetBox Wireless Router zählt ein umfangreiches Sicherheitspaket: Ihre Dual SIM Fähigkeit garantiert die beste Verfügbarkeit für mobile Netzwerkverbindungen. Die NetBox Software stellt sicher, dass die Verbindung permanent aufrechterhalten wird, und keine Daten verloren gehen. Neben Anschlussüberwachung und automatischer Wiederverbindung bei Ausfall umfasst sie Fallback-Management, eine flexible Firewall, Port-Weiterleitung, einen VPN Server und Client sowie ausfallsicheres OTA ("Over-the-Air") Software-Update. NetModule bietet kundenspezifische Anpassungen seiner Kommunikationsgeräte sowie komplette Produktneuentwicklungen an. Dank modularem Aufbau sind individuell konfigurierte Geräte zum Serienpreis erhältlich.



Net Module AG
Jürgen Kern
Meriedweg 11
3172 Niederwangen
+41 (0)31/ 985 25 10

www.netmodule.com
juergen.kern@netmodule.com


Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
beate@lorenzoni.de
+49 8122 55917-0
http://www.lorenzoni.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni-Felber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 545 Wörter, 4643 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Net Module AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Net Module AG lesen:

Net Module AG | 10.08.2011

Innovation driven by NetBox

Bern, 10. August 2011 - Eine ausgereifte Digital Signage Lösung im Personenverkehrsnetz präsentieren die Unternehmen Livesystems und NetModule: Über inzwischen rund 250 Screens in Bussen der St. Gallener Verkehrsbetriebe werden die Fahrgäste mit ...
Net Module AG | 28.06.2011

NetModules UMTS Router NB2500 im Einsatz bei der UNHCR

Bern, 28. Juni 2011 - NetModule unterstützt das UNO Flüchtlingshilfswerk an den Grenzen zwischen Libyen und Tunesien sowie Libyen und Ägypten mit seinen NB2500 Wireless Routern. Die großen Zerstörungen in dieser Region haben u.a. auch die Teleko...
Net Module AG | 09.02.2011

Kommunikationsspezialist NetModule auf der embedded world: Hall 12, Stand 524

Bern, 9. Februar 2011 - NetModule legt auf der embedded world 2011 den Fokus auf neue M2M Wireless Router und auf Embedded Linux. Das unternehmenseigene breite Know-how bei der Kombination von Hardware mit Embedded Linux erwächst aus unterschiedlic...