info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AdJug GmbH |

IgnitionOne übernimmt AdJug

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dieser Deal verbindet den leistungsstarken Anbieter von Marketing-Technologie und den führenden Online-Werbemarktplatz Europas und vereinfacht dadurch Werbeplatzierungen über mehrere Kanäle und Märkte hinweg. www.IgnitionOne.com www.AdJug.com


Dieser Deal verbindet den leistungsstarken Anbieter von Marketing-Technologie und den führenden Online-Werbemarktplatz Europas und vereinfacht dadurch Werbeplatzierungen über mehrere Kanäle und Märkte hinweg. www.IgnitionOne.com www.AdJug.com München,16.08. ...

München,16.08.2011_IgnitionOne, weltweiter Anbieter von Technologien und Konzepten für digitale Marketinglösungen, übernimmt heute AdJug, den ersten und führenden Online-Marktplatz für unverkaufte Premium-Werbeflächen in Europa.

Die beiden Unternehmen kombinieren ihre Technologien zu einer einzigartigen und modernen Lösung für Werbekunden, um deren Kauf-, Targeting-, Optimierungs- und Auswertungsprozess für Online-Werbung deutlich zu verschlanken und zu vereinfachen.

Der Markt für Display Advertising wächst rapide und erhält seine Wachstumsimpulse nicht zuletzt durch transparente Advertising Display Plattformen wie AdJug. Laut OVK Online-Report 2011 erreichte der Onlinewerbemarkt Deutschland 2010 mit Bruttowerbeinvestitionen in Höhe von 5,3 Milliarden Euro eine neue Höchstmarke. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Wachstumsrate von 26 %. Dabei hat die klassische Display Onlinewerbung im Vergleich zum Search- oder Affiliate-Bereich mit einem Wachstum von 35% am deutlichsten zugelegt. Mit insgesamt 3.151 Million Euro Bruttoinvestitionen verzeichnet Display Advertising damit eine neue Rekordhöhe. Bei der Studie Digital Marketing Compass 10 gaben rund ein Fünftel der Befragten in Deutschland und der Schweiz an, dass sie bereits mindestens 30 % ihres digitalen Media-Budgets bei Ad Networks und Marktplätze wie AdJug ausgeben.

Die Digital Marketing Suite (DMS) von IgnitionOne ist ein automatisiertes Service-Tool zur Steigerung des ROI für Werbekunden, indem es die Performance-Daten über alle Online-Kanäle wie Search, Display oder Facebook-Marketing zentral integriert und optimiert. DMS wird nun um die Dynamic Creative Technology (DCT) von AdJug erweitert. DCT ermöglicht eine personalisierte Ansprache jedes individuellen Users in Echtzeit durch die dynamische Generierung von Werbemitteln, welche die Interessen und das Surfverhalten dieses Users berücksichtigt.

Darüber hinaus gibt AdJug den Kunden von IgnitionOne eine vollständige und transparente Kontrolle über Platzierung und Volumen der Werbeanzeigen. AdJug erreicht zurzeit weltweit mit mehr als drei Milliarden AdImpressions monatlich über 67 Millionen Unique User auf mehr als 2.000 Publisher mit 4.000 Seiten.

Dieser Zusammenschluss ermöglicht IgnitionOne, das gegenwärtig mehr als $ 20 Milliarden Online-Umsatz für Agenturen und Kunden wie General Motors, Fiat, LBi und Golley Slater erzielt, seine weltweite Reichweite deutlich zu erhöhen und eine einzigartige Bandbreite an Online-Marketing Lösungen anzubieten.

Will Margiloff, CEO von IgnitionOne, sagt dazu: "Der Online-Werbemarkt ist unübersichtlich durch komplizierte und sich überschneidende Technologien. Mit diesem Deal vereinfacht IgnitionOne das digitale Marketing für Agenturen und Marken. Wir wachsen und entwickeln uns schnell, um den Bedürfnissen der Werbetreibenden gerecht zu werden, und mit AdJug an Bord können wir unser Ziel, mit der Digital Marketing Suite zur führenden Plattform für Werbetechnologie zu werden, in die Tat umsetzen."

Michael Stephanblome, Mitbegründer und CEO von AdJug, erklärt: "Unsere Dynamic Creative Targeting Technologie (DCT) in Kombination mit der Audience Scoring Technologie (AST) von IgnitionOne gibt unseren Kunden bessere Resultate, eine höhere Reichweite sowie eine bessere Effizienz durch die fortschrittlichste Advertising Plattform im Onlinemarkt."

Für das Unternehmen IgnitionOne, das aus dem Zusammenschluss von Searchlgnite und Netmining Europa zu Beginn des Jahres entstanden ist, erhöht die Übernahme die globale Präsenz auf neun Büros in Asien, Europa, Indien und USA mit mehr als 200 Mitarbeitern. AdJugs Marktplatz ermöglicht den Kunden von IgnitionOne einen deutlich leichteren Zugang zu Werbeinventar in neuen Märkten und bietet Agenturen und Marken die Möglichkeit, internationale Kampagnen über eine einzige Plattform zu steuern.

Die Mitbegründer von AdJug, Michael Stephanblome und Satish Jayakumar treten dem Führungsteam von IgnitionOne bei, um die Führungsrolle des Unternehmens in Europa zu stärken. Stephanblome war bis vor kurzem Geschäftsführer bei Gumtree.com und für das Marketing für eBay in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Vor AdJug war Jayakumar Direktor für Europäische Strategie bei MIVA.
Tomorrow Focus, eine der führenden Internetkonzerne in Deutschland wird 20 % der Anteile an AdJug behalten und das Unternehmen bei seiner Expansion in Europa weiterhin beraten.

Über IgnitionOne
IgnitionOne ist die weltweit erste geschlossene Digital Marketing Suite, die ein breitgefächertes Angebot an Lösungen zur Verbesserung der Online-Performance auf einer einzelnen Plattform anbietet. Zu den Lösungen gehören das komplette Ad Management und die Kampagnenoptimierung (Search, Display, Facebook), das Cross-Channel Managment und die Onsite-Optimierung. Dies alles wird durch einen einzigen, einfach zu implementierenden Website-Tag ermöglicht. Zurzeit erzielt IgnitionOne für einige der weltweit führenden Agenturen und Online-Marketer wie General Motors, Fiat, MRM Worldwide, LBi, Golly Slater über 20 Milliarden US-Dollar Umsatz jährlich.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ignitionone.com oder auf Twitter unter @ignitionone http://twitter.com/ignitionone .



AdJug GmbH
Eddie Meisel
Schwanthalerstr. 10
80336 München
+49 (0)89 / 2102 998 888

www.adjug.com
eddie.meisel@adjug.com


Pressekontakt:
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371 München
c.hausel@elementc.de
089/ 72013720
http://www.elementc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Hausel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 715 Wörter, 5619 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AdJug GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AdJug GmbH lesen:

AdJug GmbH | 26.07.2011

AdJug steigt in Realtime-Bidding ein

München, 26.07.2011 - Der Online-Marktplatz AdJug treibt das Trendthema 'Realtime-Bidding' (RTB) voran. In Deutschland und Großbritannien testet das Unternehmen gerade Anbindungen an Demand-Side-Plattformen wie Turn, Invite Media oder AppNexus. Dar...
AdJug GmbH | 19.07.2010

Zuwachs bei AdJug

München, 19. Juli 2010 - AdJug begrüßt neue Kollegen an Bord seiner Münchner Niederlassung. Seit Juni dieses Jahres verstärkt die Medienpädagogin Sibylle Hofele (30) das Account Management Team von AdJug und ist dort für das Kampagnen- und...
AdJug GmbH | 11.03.2010

AdJug weiter auf Expansionskurs

München, 11.03.2010 - Die AdJug GmbH heißt drei neue Kollegen in ihrer Münchner Niederlassung willkommen. David Klement (28) ist seit Januar 2010 Head of Product bei AdJug. Dort zeichnet er für die Weiterentwicklung der AdJug Plattform veran...