info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trekstor |

TrekStor meldet Verfügbarkeit des vielseitigen Multitalents

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


i.Beat vision spielt MP3-Files, Musikvideos, Radio und zeigt Fotos

Lorsch, 10.05.2005 - TrekStor gibt die sofortige Verfügbarkeit des auf der CeBIT 2005 erstmals vorgestellten i.Beat vision bekannt. Der neue Multimedia-Player kann neben Musik im MP3-, WMA- oder OGG-Format auch MPEG4-Videos wiedergeben, JEPG-Fotos anzeigen, FM-Radio empfangen und auch noch als Diktiergerät eingesetzt werden. Das neue Mitglied der i.Beat-Produktfamilie richtet sich vor allem an Musik-Freaks, die neben Musikfiles und Radio auch Musikvideos genießen möchten. Angeboten wird der schick designte Player in den Farben Weiß und Rot mit Kapazitäten von 256 MB bis 2 GB. Damit lassen sich bis zu 600 Songs oder 20 Stunden Video speichern.

Mit nur 14,2 mm ist der i.Beat vision ein extrem flaches und handliches Multitalent. Das gestochen scharfe Farb-Display und die übersichtliche Navigation mit animierter Menüführung ermöglichen einen schnellen Zugriff auf die gespeicherten Multimedia-Files. Um bestehende Videodaten in das verwendete MPEG4-Format zu konvertieren, liegt dem i.Beat vision eine leistungsfähige Software bei. Die MPEG-4-Videos lassen sich dann auf dem 1,3 Zoll TFT Color LCD-Display mit einer Auflösung von 160x120 Pixeln und brillianten 262.000 Farben abspielen. Ein weiteres Highlight ist die USB-Host Funktion (on the go = OTG). Der i.Beat vision kann damit auch als mobiler Datenspeicher genutzt werden, dessen Datenaustausch über den schnellen USB-2.0-Anschluss erfolgt.

Das Gerät ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 159,- EUR (256 MB), 199,- EUR (512 MB), 249,- EUR (1 GB) und 349,- EUR (2 GB) in allen bekannten Fachmärkten erhältlich.

Über TrekStor:
TrekStor entwickelt hochwertige Audio-Player, Storage-Geräte sowie USB-Sticks. Das deutsche Unternehmen hat seinen Firmensitz im hessischen Lorsch. TrekStor-Produkte werden im Unternehmen entwickelt und überwiegend in Deutschland produziert. Das komplette Qualitätsmanagement befindet sich ebenfalls in Lorsch. Für verschiedene Entwicklungen hat TrekStor bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten.
www.trekstor.de

Weitere Informationen und Bildanfragen:
SCHWARTZ Public Relations
David Schimm/Annette Bolte
Adelgundenstraße 10
D-80538 München
Tel.: +49-89-211 871-35/-37
Fax: +49-89-211 871-50
Email: ds@schwartzpr.de /
ab@schwartzpr.de

TrekStor GmbH & Co. KG
Helmut Linz
Kastanienallee 8 -10
D-64653 Lorsch
Tel: 06251-55040-259
Fax: 06251-55040-20
Email: h.linz@trekstor.de

Web: http://www.trekstor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Reckermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2440 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trekstor lesen:

TrekStor | 07.10.2008

TrekStor ist offizieller Partner der neuen Staffel POPSTARS –„Just 4 Girls“ auf ProSieben

Lorsch, 07.10.2008 – TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, ist der offizielle Partner der neuen Staffel der Castingshow POPSTARS – „Just 4 Girls“, die auf ProSieben jeweils donnerstags ...
TrekStor | 02.10.2008

TrekStor sponsert Box-Weltmeister Arthur Abraham

Lorsch, 1.10.2008 – TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, unterstreicht sein Engagement in zielgruppenstarken Sportarten und unterstützt ab sofort als Hauptsponsor den bisher unbesiegten ...
TrekStor | 28.08.2008

TrekStor zeigt Kreativität im Storage-Bereich zur IFA

Lorsch/Berlin, 27.08.2008 – TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, stellt auf der diesjährigen IFA in Berlin in der TrekStor Entertainment-Halle 10.1 zwei weitere innovative Produkte im Be...