info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gesundheitsforen Leipzig GmbH |

APOLLON Hochschule kooperiert mit Gesundheitsforen Leipzig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Gesundheitsforen Leipzig und die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft sind seit Juli 2011 Kooperationspartner. Die Kooperation basiert auf inhaltlicher, wissenschaftlicher Ebene und unterstreicht den beidseitigen Anspruch auf stetigen Wissenst


Die Gesundheitsforen Leipzig und die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft sind seit Juli 2011 Kooperationspartner. Die Kooperation basiert auf inhaltlicher, wissenschaftlicher Ebene und unterstreicht den beidseitigen Anspruch auf stetigen Wissenstransfer. ...

"Die Gesundheitsforen Leipzig sind eine äußert renommierte Institution. Es freut mich sehr, dass die APOLLON Hochschule nun einen Teil dazu beitragen kann, den Gedanken des Wissenstransfers in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsforen weiterzuführen", sagt Dr. Viviane Scherenberg, Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Sie wird die Kooperation seitens der Hochschule maßgeblich mit Leben füllen, Vorträge auf den regelmäßigen Treffen der Foren halten, Expertenbeiträge veröffentlichen und sich aktiv in den digitalen und exklusiven so genannten "User Groups" beteiligen, beispielsweise im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung.
"Die Gesundheitsforen Leipzig und die APOLLON Hochschule verfolgen grundsätzlich den gleichen Gedanken: Wir übernehmen beide eine Netzwerkfunktion in der Branche und setzen uns für den aktiven Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft ein", erklärt Scherenberg. Und diesen, so die Studiendekanin, brauche es unbedingt - vor allem aufgrund der Schnelllebigkeit der Branche, der zunehmenden Komplexität in der Versicherungswirtschaft sowie der hohen Veränderungsdynamik.

Der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ermöglicht es den Gesundheitsforen Leipzig unter anderem, innovative und praxisrelevante Lösungen für die Versicherungsbranche zu entwickeln. Mit der risk KV Grouper Suite beispielsweise bieten die Gesundheitsforen Leipzig ein vollumfängliches und modular aufgebautes System für intelligentes Krankenkassenmanagement.
"Unsere Lösungen sind das Ergebnis der Synergien zwischen Wirtschaft und Wissenschaft", so Björn Degenkolbe von den Gesundheitsforen Leipzig. "Diese wertvollen Impulse fliessen nicht nur in unsere Lösungen ein. Als Wissensdienstleister profitieren auch die Mitglieder unseres Netzwerkes von derartigen Wissenschaftspartnerschaften, da wir das Fach-Know-how in Form von Themendossiers, Fachartikeln und Vorträgen an diese weitergeben", so Börn Degenkolbe weiter.

Alle angebotenen Bachelor- und Master-Studiengänge der APOLLON Hochschule sind speziell auf die Bedürfnisse der Gesundheitswirtschaft zugeschnitten und vermitteln Know-how, das für eine Position im mittleren bis höheren Management - auch in der Versicherungswirtschaft - qualifiziert. "Die Versicherungsbranche wird nicht zuletzt durch die aktuellen Entwicklungen und Bedürfnisse der Versicherten immer komplexer und auch umkämpfter. Gutes Personal zu finden wird eine Herausforderung für die Zukunft. Wir bilden die potenziellen Mitarbeiter von morgen aus", betont Scherenberg. Die APOLLON Hochschule hat den Anspruch, aktuelle Veränderungen und Neuerungen der Gesundheitsbranche umgehend an die Studierenden weiterzugeben und das Studium so aktuell, wie nur möglich zu gestalten. Der regelmäßige Austausch mit und in den Gesundheitsforen Leipzig spielt daher eine wichtige Rolle. Denn: "Nur durch kontinuierlichen Wissenstransfer und ein gut funktionierendes Netzwerk können aktuelle, marktadäquate und praxisorientierte Wissensinhalte vermittelt und in die Praxis umgesetzt werden", so Scherenberg.

Auf dem "3. APOLLON Symposium der Gesundheitswirtschaft" am 28. Oktober 2011 in Bremen, werden sich die Gesundheitsforen Leipzig als Kooperationspartner auf der Branchenbörse präsentieren. Weitere Informationen zum Symposium unter http://www.apollon-hochschule.de/symposium

Über die APOLLON Hochschule:
Vor rund sechs Jahren wurde die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft als private Fernhochschule in Bremen gegründet. Sie ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe, dem führenden Bildungsunternehmen in Deutschland. Rund 1.500 Studierende sind derzeit an der Hochschule immatrikuliert. Die APOLLON Hochschule bietet derzeit drei Bachelor-Studiengänge (Gesundheitsökonomie, Gesundheitstourismus und Gesundheitslogistik) an. Ein vierter Bachelor-Studiengang, der "Bachelor Gesundheitstechnologie-Management (B. A.) ist derzeit in Planung. Zusätzlich können drei Master-Studiengänge belegt werden: der konsekutive "Master Gesundheitsökonomie (M. A.)" sowie die eigenständigen "Master of Health Management (MaHM)" und "Master of Health Economics (MaHE)". Abgerundet wird das Angebot der APOLLON Hochschule durch 19 Hochschulzertifikatskurse, die in kürzerer Zeit kompaktes gesundheitswirtschaftliches Wissen vermitteln.
Weitere Informationen zur Hochschule unter http://www.apollon-hochschule.de

Pressekontakt Hochschule:

Für Presseanfragen, Bild- oder Interviewwünsche steht Ihnen für die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft gerne zur Verfügung:
text+pr, Yvonne Bries, Tel. 0421 565 17-24, bries@mueller-text-pr.de



Gesundheitsforen Leipzig GmbH
Rikarda Kornagel
Querstrasse 16
04103 Leipzig
0341 124 55 33

http://www.gesundheitsforen.net
presse@gesundheitsforen.net


Pressekontakt:
wortgold | Agentur für nachhaltige Kommunikation
Sandra Kögel
Stelzendorfer Gutsweg 8
09116 Chemnitz
service@wortgold.com
0157 77711580
http://www.wortgold.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Kögel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 570 Wörter, 5075 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gesundheitsforen Leipzig GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gesundheitsforen Leipzig GmbH lesen:

Gesundheitsforen Leipzig GmbH | 22.09.2011

Konferenz mHealth 2.0 - Mobile Computing, Telematik & Social Media im Gesundheitswesen

Durch den Internetboom des vergangenen Jahrzehntes sowie durch den ständigen Wandel von Technologie und Kommunikation begründet, stehen die Beteiligten der Gesundheitswirtschaft vor teilweise völlig neuen Herausforderungen. So ist das Thema Gesund...