info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ishida GmbH |

Almarai beauftragt Meyn und Ishida

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuer Großauftrag für die Unternehmensallianz von Meyn und Ishida


Almarai - der größte Lebensmittelproduzent im Mittleren Osten - beauftragt die Unternehmensallianz Ishida Europa und Meyn Food Processing mit der Installation einer integrierten Anlage zur Geflügelverabeitung und -verpackung. Die Bestellung von Almarai ist schon der fünfte Großauftrag, den die internationale Allianz seit ihrer Gründung im Januar 2011 verbuchen konnte.

Der Lebensmittelkonzern Almarai errichtet am Standort Hail (Saudi-Arabien) eine neue Fabrik für Geflügelprodukte. Sämtliche Anlagen für die Verarbeitung und Verpackung werden von Meyn und Ishida geliefert.

Almarai mit Sitz in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad ist der größte Lebensmittelproduzent im Mittleren Osten. Das Unternehmen investiert jetzt 800 Millionen Euro in den boomenden Geschäftsbereich Geflügel. Die neue Fabrik in Hail ist Bestandteil dieser Investition. Dort sollen frische Geflügelprodukte der bekannten Marke Alyoum ("Heute") hergestellt werden. Die Fabrik wird mit den Systemen von Meyn 24.000 Vögel pro Stunde verarbeiten. Für die Verwiegung und Verpackung installiert Ishida 16 komplett integrierte Linien.

Howard Davis, Geschäftsführer bei Almarai für den Bereich Geflügel: "Aus einer Hand liefern uns Meyn und Ishida die Lösung für die Verarbeitung und Verpackung. Mit den hochmodernen Anlagen gewährleisten wir optimale Produktqualität. Außerdem gewinnen wir strategische und finanzielle Vorteile."

Die Kooperation von Meyn Food Processing Technology B.V. (Oostzaan, Niederlande) und Ishida Europe (Birmingham, England) bietet integrierte Anlagen an für die komplette Produktionskette der Geflügelverarbeitung. Die Bestellung von Almarai ist schon der fünfte Großauftrag, den die internationale Allianz seit ihrer Gründung im Januar 2011 verbuchen konnte. Zuvor wurden bereits Produktionsanlagen für verschiedene Werke in Europa und Südamerika geordert.



Ishida GmbH
Simone Seitz
Max-Planck-Strasse 2
74523 Schwäbisch Hall
0791/ 9451617

www.ishidaeurope.com
simone.seitz@ishida.de


Pressekontakt:
Schott Relations Stuttgart GmbH
Stefan Skrzipietz
Lindenspürstraße 22
70176 Stuttgart
stefan.skrzipietz@schott-relations.com
+49 (0)711 164 46 17
http://www.schott-relations.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Skrzipietz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 210 Wörter, 1852 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ishida GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema