info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TA Triumph-Adler GmbH |

Kostenbremse auf First Class-Niveau: Maritim beschleunigt Document Workflow mit DIDO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das ganzheitliche Dokumenten-Management von TA Triumph-Adler Norddeutschland GmbH hat die Maritim Hotelgruppe überzeugt. Nach dem Total Output-Management (TOM) folgt jetzt die Umstellung auf das digitale Document Business (DIDO). ...

Das ganzheitliche Dokumenten-Management von TA Triumph-Adler Norddeutschland GmbH hat die Maritim Hotelgruppe überzeugt. Nach dem Total Output-Management (TOM) folgt jetzt die Umstellung auf das digitale Document Business (DIDO). Damit ist TA Triumph-Adler für das gesamte Dokumenten Management der Hotelgruppe in allen 37 deutschen Maritim-Häusern verantwortlich.

Als First-Class-Hotellerie bietet Maritim seinen Gästen seit über vierzig Jahren Komfort auf anspruchsvollem Niveau. Das Gerangel um die Gunst der Gäste ist groß und nur wer in Service und Qualität investiert, kann mithalten. Die Fachleute des Traditionshauses brauchen darum nicht weniger als perfekte und verlässliche Technik. Denn wenn die ausfällt, entstehen Verzögerungen, leidet der Service und die Gäste ebenso.

Nur ein Anbieter weit und breit

Maik Nürnberger, IT Leiter und mit seinem Team deutschlandweit verantwortlich für die EDV der Hotelkette, suchte nach einem Profi, der unkompliziert alles aus einer Hand bietet: eine zuverlässige und moderne IT-Lösung für das Dokumenten-Management der gesamten Hotelgruppe. "Außer der TA Triumph-Adler Norddeutschland GmbH hat niemand sonst bundesweit Lösungen und diesen Service geboten, schnell und unkompliziert mit nur einem Ansprechpartner", begründet Nürnberger die Entscheidung für den Marktführer im Document Business.
Nachdem seit 2008 bereits das Total Output Management (TOM) von TA Triumph-Adler erfolgreich eingesetzt wird, trat Anfang diesen Jah-res DIDO auf den Plan.

Digitales Dokumentenmanagement - schnell und platzsparend

DIDO ist kein prominenter Hotelgast, sondern die prominente Lösung für digitales Dokumenten-Management in einer gut funktionierenden IT-Infrastruktur. Stefan Hesse, Vertriebsniederlassungsleiter bei TA Triumph-Adler fasst zusammen "Mit DIDO bieten wir unseren Kunden zum Beispiel eine revisionssichere, digitale Ablage von Dokumenten, eine regelbasierte Weiterleitung und intelligentes Formularmanagement", erklärt er.
"Wir haben uns aus verschiedenen Gründen für DIDO entschieden", sagt Nürnberger. "Zunächst einmal wollen wir unseren Workflow be-schleunigen. Auch wir können die Rechnung nicht ohne den Wirt machen. Bei uns müssen Rechnungen über diverse Schreibtische gehen und das dauert seine Zeit. Somit ist jedes Mal Eile geboten, um Skonto zu ziehen. Mit DIDO können wir Rechnungen schneller begleichen und uns die Arbeit erheblich erleichtern", so Nürnberger. Ein weiterer Vorteil ist die platzsparende digitale Archivierung. "In unseren Hotels lagern wir Speisen, Getränke und viele weitere Artikel, die unseren Gästen den Aufenthalt angenehm machen. Aktenlager sind da eher Platzverschwendung. Dabei bietet DIDO eine echte Problemlösung für uns an"; sagt er.

TOM - mehr Effizienz und weniger Kosten

Ausgangspunkt für die Erweiterung auf DIDO war die erfolgreiche Umstellung des Dokumenten-Management in allen deutschen Maritimhäusern. Mit TOM, dem Total Output Management von TA Triumph-Adler, spart die Hotelkette seither knapp 10 Prozent der Do-kumentenkosten. Gleichzeitig erhöht die Accounting Box die Kosten-transparenz, überwacht alle Systeme, meldet Störungen und bestellt automatisch Toner nach. Damit wurde eine bundesweit angepasste Druckinfrastruktur geschaffen und direkt mit der Hotelsoftware ver-bunden. Derzeit sind 800 verbrauchs- und serviceoptimierte Systeme im Einsatz, die einen reibungslosen Ablauf gewährleisten. Tendenz steigend.

Der Service stimmt

"Bei uns stehen die Gäste im Mittelpunkt. "Diese Einstellung erwarten wir als Kunden auch von unseren Partnern. Wir wollen niemandem hinterhertelefonieren, der Service muss einfach stimmen," erzählt Nürnberger, "Ich kann mich auf die Partner von TA Triumph-Adler verlassen und weiß immer, an wen ich mich wenden kann. Ich schätze diese kurzen Wege sehr." - Und dass der Service bei TA Triumph-Adler stimmt, das hat im Mai noch der TÜV Süd zertifiziert, aber das ist eine andere Geschichte.



TA Triumph-Adler GmbH
Karl Rainer Thiel
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
+49 (0) 9 11/ 68 98 - 3 51

www.triumph-adler.net
Karl-Rainer.Thiel@triumph-adler.net


Pressekontakt:
trio-market-relations GmbH
Giovanna Lo Presti
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
g.lopresti@trio-group.de
+49 (0) 6 21/ 3 38 40 - 752
http://www.trio-group.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Giovanna Lo Presti, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4351 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TA Triumph-Adler GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TA Triumph-Adler GmbH lesen:

TA Triumph-Adler GmbH | 16.08.2011

"Triple A": Bankgewerbe vertraut auf TA Triumph-Adler

Über 2000 Finanzdienstleister zählt TA Triumph-Adler bereits zu seinem Kundenstamm und die vergeben regelmäßig Spitzenratings in den Kundenzufriedenheitsanalysen - denn mit den Lösungen von TA Triumph-Adler ergeben sich Einsparungspoten-ziale vo...
TA Triumph-Adler GmbH | 03.08.2011

TA Triumph-Adler liefert einfache DMS-Lösung für komplexe Branchen

Die WIEDEMANN GmbH & Co. KG in Sarstedt setzt seit Januar 2011 das Total Output-Management (TOM) von TA Triumph-Adler ein und spart somit Kosten, Zeit und Nerven. Jetzt zieht man bei WIEDEMANN Bilanz: TOM managt mühelos über 300.000 Seiten Druckvol...
TA Triumph-Adler GmbH | 22.07.2011

Simplify your Büro: TA Triumph-Adler mit neuer Imagekampagne

Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich durch einfache Prozesse aus. Das gilt auch für das Dokumenten-Management. Die Vereinfachung von dokumentengetriebenen Prozessen birgt ein Einsparpotenzial von mindestens 30% und verspricht jede Menge Effizienz ...