info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SOLCOM Unternehmensberatung GmbH |

SOLCOM startet Social Media Aktivitäten - Interessenten eine Plattform bieten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Reutlingen, den 25. August 2011: SOLCOM, Spezialist für externe Projektunterstützung im Bereich IT- und Engineering mit Sitz in Reutlingen, erweitert seine Aktivität im Web und ist ab sofort auch auf Plattformen wie Facebook und Twitter vertreten.


IT-Projektdienstleister SOLCOM ist ab sofort auch auf Plattformen wie Facebook und Twitter und mit einem eigenen Blog für Freiberufler vertreten.

Vor allem mit dem Facebook-Auftritt möchte das Unternehmen Interessenten eine Plattform bieten, die es ihnen ermöglicht, aktiv an der Weiterentwicklung Ihres Projekt-Dienstleisters teilzuhaben und Einblicke zu erhalten, die über das tägliche Projektgeschäft hinausgehen.

SOLCOM sichert dies durch eine kontinuierliche Betreuung und Pflege der Kanäle und steht selbstverständlich bei Fragen und Anliegen zeitnah zur Verfügung. Des Weiteren bietet die Facebook-Page laufend aktuelle Informationen und Beiträge, die Freiberufler in ihrer Tätigkeit unterstützen werden.

Zum Facebook-Auftritt geht es hier: https://www.facebook.com/solcom.de.
Der Twitter-Account findet sich unter: www.twitter.com/SOLCOM_de.

Blog für Freiberufler

Neben dem Unternehmensauftritt auf Twitter und Facebook feiert auch der SOLCOM Freiberufler Blog Premiere. Hier findet sich unter anderem ein Kompendium aus Artikeln rund um die Bereiche Steuer, Recht, Versicherung, Business, Trends und Technologien, die ein Expertenteam aus renommierten Anwälten, Steuerberatern, Versicherungs-Spezialisten und Coaches unterschiedlichster Fachrichtungen schreibt. Ergänzt wird diese Artikelsammlung durch weitere nützliche Beiträge aus verwandten Blogs und Portalen, die speziell auf Freiberufler aus dem IT- und Engineering-Umfeld ausgerichtet sind.

Der SOLCOM Blog für Freiberufler findet sich unter: www.freiberufler-blog.de.

"Wir rücken mit diesen Social Media Maßnahmen noch näher an unsere Zielgruppe heran. Davon versprechen wir uns zum einen wichtiges Feedback, welches uns in unserer Entwicklung voranbringt. Zum anderen ist es unser Ziel, als Ansprechpartner zu fungieren, um Bedürfnisse zu identifizieren und diesen nachkommen zu können", so SOLCOM Geschäftsführer Thomas Müller.

Mehr Informationen: www.solcom.de.

Kontakt:

Katharina Salanga
Social Media Managerin
SOLCOM Unternehmensberatung GmbH
Schuckertstraße 1
72766 Reutlingen
Tel.: +49 (0) 7121-1277-270
Fax: +49 (0) 7121-1277-490
Mail: k.salanga@solcom.de
Web: http://www.solcom.de




SOLCOM Unternehmensberatung GmbH
Zvezdan Probojcevic
Schuckertstraße 1
72766 Reutlingen
z.probojcevic@solcom.de
+49 (0) 7121-1277-453
http://www.solcom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Zvezdan Probojcevic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2243 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SOLCOM Unternehmensberatung GmbH lesen:

SOLCOM Unternehmensberatung GmbH | 09.02.2011

SOLCOM: Freiberufler halten die Balance

Reutlingen, den 09. Februar 2010. Auf der Suche nach Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung und um Karrieren auch unter Berücksichtigung persönlicher, sozialer und gesundheitlicher Bedürfnisse zu ermöglichen, wird das Schlagwort "Work-Life-Balance" er...
SOLCOM Unternehmensberatung GmbH | 15.12.2010

Existenzielle Haftungsrisiken sind bei Dienstleistern nicht ausreichend abgesichert und diesbezügliche Informationspflichten überwiegend unbekannt.

Seit dem 17. Mai 2010 gelten die Regelungen der Dienstleistungsinformations-pflichtenverordnung, kurz DL-InfoV, welche für mehr Transparenz hinsichtlich von Dienstleistungen sorgen sollen. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Verordnung besteht in de...
SOLCOM Unternehmensberatung GmbH | 27.09.2010

IT-Freiberufler durch Weiterbildung stets up to date

Die Möglichkeiten, welche Freiberufler zur Verbesserung des eigenen Kenntnisstandes in Anspruch nehmen, sind zahlreich. So ergibt die Frage danach eine Vielfalt an Antworten, welche unter anderem von Seminaren und Workshops (kumuliert 27,2 Prozent) ...