info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
griffity GmbH |

Aerocool Advanced Technologies präsentiert neue Produktserie Strike-X im Herbst 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Überzeugendes Design, hoher Leistungsumfang, optimale Kombinationsmöglichkeiten


Aerocool Advanced Technologies, ein führender Anbieter von PC-Gehäusen, Netzteilen und Computerperipherie, kündigt für den Herbst 2011 die vollständige Produktfamilie Strike-X an. Diese neue Produktreihe richtet sich vorwiegend an Spielebegeisterte und Power-User.

Aerocool Advanced Technologies, ein führender Anbieter von PC-Gehäusen, Netzteilen und Computerperipherie, kündigt für den Herbst 2011 die vollständige Produktfamilie Strike-X an. Diese neue Produktreihe richtet sich vorwiegend an Spielebegeisterte und Power-User.

Ein Gaming-System im durchgängigen Design
Mit Aerocool Strike-X bleibt der Hersteller seiner durchdachten Produktkonzeption auch weiterhin treu: Ein futuristisches, außergewöhnliches Design, höchste Benutzerfreundlichkeit sowie ein hervorragender Funktions- und Leistungsumfang werden Gamer und PC-Enthusiasten auch bei dieser Serie begeistern. Die neue Produktreihe umfasst PC-Gehäuse, Mäuse, Mousepads, Headsets, Power Supply Units, Lüfter-Steuerungen und vieles mehr. Alle Produkte dieser Reihe sind aufeinander abgestimmt und tragen das „X“ als auffälliges Design-Merkmal.

Erfolgreiche Premiere
Auf der diesjährigen Computex in Taipei präsentierte der Hersteller Aerocool erstmals die vollständige Produktreihe Strike-X. „Die Premiere dieser innovativen Serie war ein voller Erfolg. Kunden, Händler wie auch Partner zeigten sich begeistert von den Strike-X-Produkten, die sich in Funktion, Design und Benutzerfreundlichkeit deutlich vom Wettbewerb abheben“, erklärt Tony Lin, CEO bei Aerocool Advanced Technologies.

Das Highlight der Serie: Strike-X Air
Das brandneue PC-Gehäuse dieser Serie ist das Aerocool Strike-X „Air“. Dieses Chassis zeichnet sich vor allem durch das offene Konzept aus: Das Aerocool-Design-Team hat größten Wert darauf gelegt, dass Benutzer einfach und schnell auf alle Komponenten im Gehäuse zugreifen können: Das Strike-X „Air“ ist besonders benutzerfreundlich, alle Komponenten lassen sich einfach installieren und schnell wieder demontieren. Weitere herausragende Merkmale sind das Farbschema sowie das moderne Design.

Die vollständige Produktserie Strike-X wird ab dem vierten Quartal dieses Jahres auch in Deutschland verfügbar sein.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Kücüksahin, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 1980 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von griffity GmbH lesen:

griffity GmbH | 30.04.2014

conhIT 2014: Stephanus IT präsentiert „HealthCenter“ für die integrierte, durchgängige Patientenversorgung

„HealthCenter“ ist eine cloudbasierende Lösung für das digitale Patienten- und Gesundheitsmanagement. Diese Lösung ermöglicht es, alle medizinischen, pflegerischen und administrativen Patientendaten in einer digitalen Patientenakte sicher und z...
griffity GmbH | 19.11.2013

infoWAN und GWAVA werden Partner

infoWAN, Microsoft Gold Certified Partner und Spezialist für Unified Communications sowie Cloud Computing, und der kanadische Softwarehersteller GWAVA arbeiten ab sofort zusammen. Als „GWAVA Premium Partner“ wird infoWAN in Zukunft die Archivierun...
griffity GmbH | 21.09.2013

Erster Nutzer der innovativen bionischen Hand auf der REHACARE in Düsseldorf

München, 20. September 2013 – Touch Bionics, ein weltweit führender Anbieter von Prothesentechnologien, stellt vom 25. bis 28. September 2013 auf der REHACARE International in Düsseldorf aus. In der Halle 3 (Stand A63) können sich Besucher unter...