info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hewlett-Packard |

HP erweitert Dienstleistungspalette

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fachhändler erstellen Finanzierung online


Hewlett-Packard bietet seinen Fachhändlern mit dem HP E-finance Partnerweb die Möglichkeit, komplette Finanzierungen für ihre Kunden via Internet zu entwickeln. Durch die Verfügbarkeit von Finanzierungsleistungen rund um die Uhr stärkt und unterstützt HP die Serviceleistung seiner Fachhändler und fördert die Kundenbindung. Dank des neuen Online Sales Tools stehen für den Fachhändler unter http://www.connect-online.hp.com Vertragsentwurf und Angebotsverwaltung schon bereit. So entstehen auf schnellstem Wege Leasingangebote für Dienstleistungen, Hard- und Software sowie Full-Service-Druckverträge bei HP LaserJets und HP Business Inkjets. Verkaufshilfen wie die automatische Prüfung der Kreditfähigkeit des Kunden, Zugriffe auf HP Datenblätter sowie Präsentationen zum Thema Leasing runden das Finanzierungsportal ab.

Interessenten erhalten nach Anmeldung per Fax eine Partnervereinbarung, die die Zusammenarbeit regelt. Nach Freischaltung haben die Fachhändler über Connect-Online Zugriff auf das Leasingtool. Gegen entsprechende Zertifizierung erfolgt auch die Freischaltung für HP Printadvantage, ein Angebotstool für Full-Service-Druckverträge.

Zur Einführung belohnt HP seine Partner, die den Online-Service sofort nutzen. Jeden Vertragsabschluss, den die Fachhändler mit dem HP E-finance Partnerweb tätigen, honoriert das Unternehmen in der Zeit vom 1. Juni bis 31. Oktober mit attraktiven Preisen. Bei fünf erfolgreichen Vertragsabschlüssen nimmt der Fachhändler automatisch an einer Verlosung teil. Als Hauptgewinn winken ein Porsche Wintertraining oder ein Wochenende in Disneyland Paris.

HP ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Informations- und Bildbearbeitung. HP konzentriert sich darauf, Geschäfts- wie Privatkunden mit Internet-fähigen Produkten (Appliances), elektronischen Dienstleistungen (E-services) und einer hochverfügbaren Internet-Infrastruktur auszustatten.

HP erzielte im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von 48,8 Mrd. Dollar. Informationen zum Unternehmen und zu seinen Produkten sind im Internet unter www.hewlett-packard.de abrufbar.


Web: http://www.hewlett-packard.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eleonore Körner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 157 Wörter, 1329 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hewlett-Packard lesen:

Hewlett-Packard | 05.05.2003

Kompakt, klein, leicht: HP Color LaserJet 1500er-Serie für Macintosh- und Windows-Umgebungen

Ob zu Hause, im Büro oder in kleinen Arbeitsgruppen: Die neue HP Color LaserJet 1500er-Serie ermöglicht es Anwendern Dokumente professionell in Farbe und Schwarzweiß auszudrucken. Dabei ist die Farblaserdrucker-Serie leicht zu warten und arbeitet ...
Hewlett-Packard | 16.09.2002

Noch produktiver drucken

Konkurrenzlose Produktivität Die HP Designjet 5500er-Serie bietet eine breite Palette von produktivitätssteigernden Eigenschaften: Anwender, die schneller auf ihre Ausdrucke zugreifen möchten, benutzen den neuen Produktionsmodus PQ. Damit schaf...
Hewlett-Packard | 16.09.2002

Gross und günstig: HP Designjet 100 druckt im Format DIN A1

Flexibles Papiermanagement Der HP Designjet 100 druckt Word-Dokumente, Powerpoint-Folien als auch professionelle Pläne in unterschiedlichen Größen aus. Ein 150-Blatt-Papiereinzug eignet sich für normales Papier und Mediengrößen bis zu DIN A3...