info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Boris Schöppner Fotografie |

Besondere Fotografien an einem besonderen Ort

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


"Unterste Schublade" ist der Titel der ersten Fotografie-Ausstellung auf dem Hausboot Venus, die am Mittwoch, 15. Juni 2005, um 18 Uhr mit einer Vernissage eröffnet wird.

Während des Höchster Schlossfestes zeigen die Bootsfreunde Höchst e. V. an fünf Tagen Fotografien von Boris Schöppner, der vielen im Frankfurter Westen als Redakteur des Höchster Kreisblatts bekannt ist.

Gilt sein Blick bei der täglichen Arbeit dem Wesentlichen, so wendet er sich bei seinen Streifzügen mit der Kamera dem scheinbar Nebensächlichen zu: Bunte Hüte, Hunde in Tüten, ein Bettler, der auf einen roten Ferrari spart, ein Schälchen Pommes auf einer Bank voller Taubenkot...

Ironie und Skepsis, Plakatives und Subtiles findet sich in seinen Bildern, die der Flaneur in den vergangenen Jahren aufgenommen und in der untersten Schublade seines Schreibtischs aufbewahrt hat. Nach der Ausstellung "Kopfzerbrechen" 2002 sei es nun wieder an der Zeit gewesen, neue Fotografien zu zeigen, sagt der 36-Jährige.

"Besonders freut mich, dass dies die erste Fotoausstellung im Bootsfreunde Club ist. Ich finde, dass meine Fotos und der Ausstellungsort perfekt zusammen passen, schließlich assoziert man bei Boot und Wasser Fernweh und die Sehnsucht, Neues zu entdecken. Meine Bilder sind ein Ausdruck dieser Neugierde, wenn auch nicht alle Fotos auf Reisen entstanden sind."

Öffnungszeiten:

Mittwoch, 15. Juni 2005, 18 Uhr bis Open End (Vernissage)
Donnerstag, 16. Juni 2005, 18 bis 21 Uhr
Freitag , 17. Juni 2005, 18 bis 21 Uhr
Samstag, 18. Juni 2005, 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 19. Juni 2005, 11 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort:

Hausboot "Venus"
Mainberg 4
65929 Frankfurt am Main (Höchst)
http://www.hausboot-venus.de

Pressekontakt:

Bergmeier Public Relations (PR) -
Frankfurt am Main
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main

info@bergmeier-pr.de
http://www.bergmeier-pr.de

Web: http://www.borisschoeppner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Bergmeier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1734 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema