info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serena Software GmbH |

Serena ChangeMan Professional 9 jetzt mit Prozessmanagement für mehr Transparenz in der Team-orientierten Softwareentwicklung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ismaning/Ratingen, 24. Mai 2005 - Serena Software, der größte unabhängige Softwarehersteller für das Change-Management in IT-Umgebungen, liefert ab sofort Serena ChangeMan Professional 9 aus. Die Unterstützung elektronischer Signaturen gewährleistet, dass nur autorisierte Mitarbeiter Änderungen in einer Applikation vornehmen können.

Die früher unter PVCS bekannte Software Configuration Management-Lösung Professional enthält in der neuen Version die individuell konfigurierbare Prozessmanagement-Lösung Serena TeamTrack, Serena ChangeMan Version Manager für das Versionsmanagement sowie Serena Builder für das Build und Release Management. Projektleiter und Entwickler in weltweit verteilten Entwicklungsteams erhalten damit ein hoch leistungsfähiges Werkzeug, das eine vollständige Transparenz und Steuerung aller Prozesse in der Softwareproduktion ermöglicht. Ein Web-Interface sorgt für eine verbesserte Kommunikation und Kooperation zwischen den Teammitgliedern, die an unterschiedlichen Orten arbeiten. Das Ergebnis: eine höhere Softwarequalität und verkürzte Entwicklungszeiten.

Ferner ermöglicht Serena ChangeMan Professional 9 jetzt auch die Verwendung elektronischer Unterschriften. Damit ist gewährleistet, dass alle Änderungen an Applikationen erstens revisionssicher aufgezeichnet werden und zweitens nur von dazu autorisierten Mitarbeitern ausgeführt werden. Das schafft zugleich die Voraussetzungen dafür, dass in einem weitgehend automatisierten Change Management-Prozess alle gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen, denen Unternehmen unterliegen, dokumentiert werden und so jederzeit nachvollziehbar sind.

Eine enge Integration von Serena ChangeMan Professional 9 mit Microsoft Visual .NET und Eclipse-basierenden Entwicklungsumgebungen ermöglicht Programmierern, in ihrer gewohnten Umgebung zu arbeiten, da durch die nahtlose Abstimmung zwischen Entwicklungsumgebung und Serena ChangeMan Professional 9 eine automatische Synchronisation aller Änderungen in der Projektdatenbank sicher gestellt ist.

Des Weiteren sorgt ein neues Web-Interface für eine verbesserte Kommunikation zwischen internen Mitarbeitern und externen Dienstleistern, zum Beispiel zwischen der Qualitätssicherung und auswärtigen Entwicklern.

Diese Presseinformation ist im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Über Serena Software

Serena Software (NASDAQ: SRNA) ist der weltweit größte unabhängige Softwarehersteller mit ausschließlichem Fokus auf das Change Management in IT-Umgebungen. Serenas Produkte und Dienstleistungen unterstützen Entwicklungsteams, Web-Redakteure und IT-Infrastruktur-Verantwortliche bei der Automatisierung und Steuerung von Prozessen und Veränderungen. 25 Jahre erfolgreicher Innovationen im Prozess- und Konfigurationsmanagement bilden das Fundament für die Serena SAFE-Lösungen, die bei Kunden rund um den Globus - 98 davon aus den Fortune 100-Unternehmen - an mehr als 15.000 Standorten eingesetzt werden. Sie erleichtern die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie Basel II, Sarbanes Oxley oder ITIL ebenso wie sie für die Steigerung von Produktivität und Qualität sorgen. Serena mit Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien, ist in allen bedeutenden Wirtschaftsregionen der Welt mit eigenen Niederlassungen vertreten; in Deutschland unterhält Serena Büros in Ismaning und Ratingen. Weitere Informationen über Serena finden sich im Internet unter http://www.serena.com/de.

Pressekontakte:

Silke Paulussen
PR-COM GmbH
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-701
Fax 089-59997-999
Silke.Paulussen@pr-com.de

Alexandra Szwarzowski
Serena Software Germany GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
Tel. 089 96271-213
Fax 089-96271-117
aszwarzowski@serena.com



Web: http://www.serena.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3435 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serena Software GmbH lesen:

Serena Software GmbH | 02.05.2013

Erweiterte Change- und Release-Funktionalität für DevOps-Strategien

Köln, 02.05.2013 - Neue Self-Service-Funktionen für Entwickler beseitigen Hindernisse zwischen Entwicklung und IT-BetriebBereitstellungsautomatisierung umfasst beliebteste Cloud- und VirtualisierungsumgebungenReibungsloses Arbeitsmanagement bei Cha...
Serena Software GmbH | 14.02.2013

Serena Software sucht besten Liebes-Tweet

München, 14.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, ruft am Valentinstag 2013 zu einem kreativen Twitter-Wettbewerb auf. Gesucht wird der beste Liebes-Tweet an die Entwicklungs- oder Administrationsabtei...
Serena Software GmbH | 08.02.2013

Info-Tech Research kürt Serena Software zum Champion in ALM-Marktstudie

München, 08.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, hat die Auszeichnung "Champion" im neu veröffentlichten Application Lifecycle Management (ALM) Vendor Landscape Report der Info-Tech Research Group er...