info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jonglierschule REHORULI |

Prax?snahes W?ssensforum für Schulen, Lehrer und Tra?ner für mehr Lust am Lernen am 17. September ?n Regensburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Wissensforum Jonglieren & Lernen unter der Schirmherrschaft des ehem. Wissenschaftsministers Dr. Thomas Goppel bietet interesssante Vorträge zum Schwerpunktthema "Motivation" und "Lust am Lernen" für Pädagogen, Lern- und Bildungsverantwortliche am 17.


Das Wissensforum Jonglieren & Lernen unter der Schirmherrschaft des ehem. Wissenschaftsministers Dr. Thomas Goppel bietet interesssante Vorträge zum Schwerpunktthema "Motivation" und "Lust am Lernen" für Pädagogen, Lern- und Bildungsverantwortliche am 17. September in der Universität Regensburg. http://www.wissensforum.rehoruli.info

Seit Jahren belegen mehrere Studien und Praxistests, dass Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene ausdauernder, besser, gründlicher und begeisterter lernen, wenn sie ihren Körper mit allen Sinnen dabei einsetzen können. Schöner Nebeneffekt: Das so Gelernte bleibt auch besser im Gedächtnis haften. Kurzum: Wenn Schüler bzw. Lernende in Bewegung sind, können sie am besten lernen, da beide Gehirnhälften enger zusammen arbeiten. Obwohl dieses "Wissen" seit Jahren vorhanden und immer wieder mit neuen Studien untermauert wird, scheint die Umsetzung in der Praxis unheimlich schwierig zu sein.

Bewegungsübungen wie das Jonglieren-Lernen und/oder andere Ballspiele können nicht nur Lernerfolge verbessern und die Lernmotivation steigern. Auch Konzentrationsprobleme, Schreib- oder Leseschwächen lassen sich sogar in Einzelfällen damit beheben. Diese und weitere spannende Themen sind Schwerpunkte beim Wissensforum Jonglieren & Lernen, das neben aktuellen Erkenntnissen der Sportwissenschaft und Gehirnforschung vor allem Tipps und Anregungen für die Umsetzung in der Praxis geben wird, wie man erfolgreich das Jonglieren beim Lernen bzw. im Schulalltag einsetzen kann.

Wer umfassend über das "Warum" und das "Wie" beim "Jonglieren & Lernen" in Schulen, Bildungseinrichtungen und Trainingsinstituten informiert werden möchte, ist beim Wissensforum Jonglieren & Lernen genau richtig. Die Teilahmegebühr für diesen Tagesworkshop (10 Referenten) beträgt für Lehrer, Pädagogen sowie Mitarbeiter öffentlichen Bildungseinrichtungen und Verwaltungen nur 59,00 EUR - Alle anderen (Berufsgruppen) zahlen 89,00 EUR . In den Tagungsgebühren sind Imbiss, Getränke und Tagungsunterlagen enthalten. We?tere Informat?onen: http://www.wissensforum.rehoruli.info


Jonglierschule REHORULI
Stephan Ehlers
Notburgastr. 4
80639 München
089 17 11 70 36

http://www.rehoruli.info
stephan.ehlers@rehoruli.de


Pressekontakt:
FQL - Kommunikationsmanaagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
Gabriele Ehlers
Notburgastr. 4
80639 München
ge@fql.de
089 17 11 70 36
http://www.fql.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Ehlers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2093 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Jonglierschule REHORULI


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Jonglierschule REHORULI lesen:

Jonglierschule REHORULI | 08.08.2011

Für eine Woche ist München Europas Hauptstadt der Jongleure

Die Europäische Jonglier-Convention (http://www.ejc2011.org) ist für alle, die Jongleure sind oder es werden wollen, für Einradfahrer und Akrobaten, für alle, die mit dem Feuer spielen, für alle Profis und Amateure, Kinder, Jugendliche und Erwac...