info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIG AG |

DIG firmiert in Aktiengesellschaft um

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Rechtsform unterstreicht internationale Ausrichtung des Marktführers im Bereich elektronischer Geschäftsbeziehungen - eProcurement, eBilling, Signatur - in Österreich.


DIG firmiert in Aktiengesellschaft um. Neue Rechtsform unterstreicht internationale Ausrichtung.

Ab 1. September firmiert DIG (http://www.dig.at) als Aktiengesellschaft. Die neue Rechtsform ermöglicht es dem Unternehmen, weiterhin leichter und wirtschaftlicher europaweit zu wachsen: "Die Umfirmierung in eine Aktiengesellschaft ist ein weiterer konsequenter Schritt, um unsere erfolgreiche Wachstumsstrategie für DIG nachhaltig fortzusetzen. Mit der neuen Rechtsform unterstreichen wir die Internationalität unseres Unternehmens gegenüber Kunden und Geschäftspartnern und nehmen im Business Process Outcourcing eine Vorreiterrolle ein", erklärt Michael Eisler, CEO der DIG AG.

Im Zuge der Geschäftsumwandlung wird der bisherige Geschäftsführer Michael Eisler nun Vorstandsvorsitzender der DIG AG. Im Aufsichtsrat werden Alfred Jäger, Pascal Sieber, Stefan Roggatz und Harald Weiss vertreten sein. Herbert Rüdisser wird den Vorsitz des Aufsichtsrats der DIG AG übernehmen.

Das operative Geschäft ändert sich durch die Umwandlung nicht und die bewährten Strukturen der DIG digital-information-gateway GmbH werden in der DIG AG fortgesetzt. Das Unternehmen bündelt sein Geschäft weiterhin in vier Business Units: eProcurement, eBilling, EDI/VMI und eSourcing/SRM.


DIG AG
Katy Krebs
Groß-Berliner Damm 73d
12487 Berlin
kk@erelation.de
+49 30 311 69 89 110
http://www.erelation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katy Krebs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 159 Wörter, 1309 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema