info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kendox AG |

Kendox mit iTernity iCAS zertifizierter Schnittstelle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kendox baut Angebot für die Integration von Compliance Storage Systemen aus


Kendox baut Angebot für die Integration von Compliance Storage Systemen aus Im Rahmen einer strategischen Technologiepartnerschaft haben die Kendox AG und die iTernity GmbH ihre Produkte jetzt gegenseitig zertifiziert. ...

Im Rahmen einer strategischen Technologiepartnerschaft haben die Kendox AG und die iTernity GmbH ihre Produkte jetzt gegenseitig zertifiziert. Damit können Kendox-Kunden und -Partner nun auch HP Storage Systeme mit Hilfe der iTernity iCAS Technologie zertifiziert ans ECM System Kendox InfoShare anbinden. Auf diese Weise unterstützt Kendox die Unternehmen dabei, Compliance-Ansprüchen und gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Durch die enge Kooperation mit iTernity GmbH, dem Hersteller von iCAS, werden iCAS betriebene Langzeitarchive, die sich durch ihre besondere Qualität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit auszeichnen, für InfoShare verfügbar gemacht. Neben den Grundfunktionen wie Lesen und Schreiben wurden dabei auch weitergehende Prüfmechanismen implementiert, um die Sicherheit und Konsistenz der Datenspeicherung zu erhöhen.

Kendox unterstützt damit jetzt alle marktüblichen Compliance-Speichersysteme und deren speziellen Leistungsmerkmale. Darüber hinaus beinhaltet Kendox InfoShare eine Reihe von internen Funktionen, um die Möglichkeiten der jeweiligen Speichersysteme zu ergänzen und zu optimieren.

Über iTernity GmbH
Die iTernity GmbH beschäftigt sich ausschließlich mit Storage- und Archivie-rungslösungen im professionellen Umfeld. Sie entwickelt und vertreibt die Storage-Middleware iCAS für die revisionssichere Langzeitarchivierung. Die iTernity-Lösung iCAS zeichnet sich als Archiv-Backend dadurch aus, dass sie Archivdaten durch die patentierte und zertifizierte CSC-Technologie vor Manipulationen schützt und die Daten auf jedem Speichermedium revisionssicher abgelegt werden können.


Kendox AG
Meike Doersch
Bahnhof-Strasse 7
CH-9463 Oberriet SG
+41 71 763 72 72

www.kendox.com
meike.doersch@kendox.com


Pressekontakt:
Press'n'Relations GmbH
Uwe Pagel
Magirusstraße 33
89077 Ulm
pnr-pc@press-n-relations.de
+49 731 962 87-29
http://www.press-n-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Pagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1934 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kendox AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kendox AG lesen:

Kendox AG | 14.07.2011

PUBLICA setzt auf Kendox InfoShare Die Pensionskasse des Bundes löst sein nicht mehr aktives Dokumentenmanagement-System mithilfe des Kendox-Business-Partners FIVE Informatik ab

PUBLICA gehört mit 100'000 Versicherten und einem Anlagevolumen von über 30 Milliarden Franken zu den grössten Vorsorgeeinrichtungen der Schweiz und ist verpflichtet, geschäftsrelevante Dokumente gemäss den gesetzlichen Vorgaben aufzubewahren. W...