info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DayMen GmbH & Co.KG |

JOBY tritt der DayMen Gruppe bei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Petaluma, Kalifornien / Meerbusch, 31. August 2011. Die DayMen Gruppe - Hersteller und führendes Vertriebsunternehmen hochwertiger Zubehörmarken zum Schutz für Kameras, Notebooks und andere Unterhaltungselektronik - freut sich, die vereinbarte Übernahme d


Die DayMen Gruppe übernimmt JOBY, ein in San Francisco ansässiger Hersteller von Kultprodukten im Bereich Foto-, Mobiltelefon- und Beleuchtungstechnik, die neue Impulse für einen kreativen und aktiven Lifestyle geben. Zu dem Produktportfolio gehört unter anderem das GorillaPod ? eine preisgekrönte Produktreihe flexibler Stative.

JOBY ist ein in San Francisco ansässiger Hersteller von Kultprodukten im Bereich Foto-, Mobiltelefon- und Beleuchtungstechnik, die neue Impulse für einen kreativen und aktiven Lifestyle geben. Zu dem Produktportfolio gehört unter anderem das GorillaPod - eine preisgekrönte Produktreihe flexibler Stative.

"Wir von DayMen werden unser umfassendes Vertriebsnetz und unsere Erfahrung einbringen bei der Entwicklung der großartigen Marke und der Produkte von JOBY ", erklärt Gil Roberts, CEO von DayMen. "DayMen und JOBY teilen die gemeinsame Leidenschaft für Kreativität, hervorragende Funktionalität und ständige Innovation. Zusammen können wir den Ausbau unseres Geschäfts vorantreiben und die globale Präsenz unserer Marken Lowepro, Acme Made und JOBY sowie die der vielen Dritt-Marken, die wir weltweit vertreiben, ausbauen."

DayMen vertreibt JOBY seit 2007 in Kanada und seit 2008 in Australien. Seit seiner Gründung vor fünf Jahren hat sich JOBY von einem Start-up-Unternehmen zu einem Unternehmen entwickelt, dessen Produkte in mehr als 65 Ländern vertrieben werden.

Forrest Baringer-Jones, der CEO von JOBY, meint hierzu, "Als wir 2005 unser meistverkauftes Stativ, das GorillaPod, einführten, haben wir dadurch die Art und Weise, wie Fotografen Bilder aufnehmen, neu definiert. Seitdem konnten wir eine Reihe großartiger Produkte entwickeln, die unsere Kunden begeistern. Darunter sind auch neue Serien speziell für Beleuchtungs- und mobiles Zubehör. Die Übernahme durch DayMen eröffnet JOBY nun beträchtliche Chancen für den Ausbau unseres Vertriebsnetzes sowie unserer Produktreihe."

"Ich bin unheimlich stolz auf das Team, das wir gebildet, auf die Produkte, die wir entwickelt, und auf die Kundenbeziehungen, die wir aufgebaut haben," so JoeBen Bevirt, der Gründer von JOBY. "Ich freue mich über die Wachstumsmöglichkeiten, die DayMen JOBY bietet."

"Die zwei Unternehmen haben ein internes Übergangsteam zusammengestellt, das sich aus Mitarbeitern beider Firmen zusammensetzt", wie Andreas Steffens, Geschäftsführer von DayMen in Deutschland mitteilt. "Die Geschäftsabläufe beider Unternehmen bleiben für Händler, Distributoren, Lieferanten und Verbraucher bis auf weiteres unverändert."




DayMen GmbH & Co.KG
Sylvia Junge
Mollsfeld 2
40670 Meerbusch
02159 6961231

wwwdaymen.de
s.junge@daymen.de


Pressekontakt:
ORTHEY COMMUNICATION
Susanne Orthey
Heinrich-Blömer-Weg 7
53127 Bonn
orthey.communication@t-online.de
0228-284696
http://www.daymen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Orthey, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2517 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DayMen GmbH & Co.KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema