info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reisebank AG |

Das erste App, das Ihnen Geld bringt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unkompliziert und schnell: Wer künftig seine Auslandswährung oder Reiseschecks von unterwegs bestellen möchte, kann das bequem mit dem TravelCash-App der ReiseBank AG auf dem Smartphone erledigen.

Frankfurt am Main: Dieses App ist ein absolutes „Must-have“ für den mobilen Smartphone-User in Deutschland, gleich ob iPhone-, Blackberry- oder Android-Smartphone: TravelCash.
Die kostenlosen Software-Applikationen gibt es jeweils im entsprechenden App-Store und ab sofort unter www.reisebank.de/online-services/multimedia/ zum Download. Sie ermöglichen es, Sorten oder Reiseschecks entweder in die nächstgelegene ReiseBank-Geschäftsstelle zu bestellen oder auch gegen eine geringe Gebühr direkt nach Hause. Mit dem TravelCash-App können mehr als einhundert Währungen geordert – und auf Wunsch innerhalb von 48 Stunden (nach Überweisungseingang) nach Hause geliefert werden. Einfach den gewünschten Euro-Betrag angeben, die gesuchte Fremdwährung aussuchen und bestellen. „Unkomplizierter kann man Fremdwährungen nicht mehr ordern“, sagt Linda Lauer, Pressesprecherin der ReiseBank. „In den Zeiten, in denen immer mehr Banken ihre Sortenkassen reduzieren oder ganz aufgeben, ist das TravelCash-App ‚state of the art‘‛ für Business-Reisende und Touristen“, betont Linda Lauer. Für den Fall, dass der Kunde die Sorten nach Hause geliefert haben möchte, muss er im Vorgriff den Gegenwert in Euro an die ReiseBank überweisen. Bei diesem Lieferservice kann die ReiseBank inzwischen auf eine langjährige Erfahrung bauen. Unter dem Namen „MailOrder“ versorgt sie für mehrere hundert Banken in Deutschland deren Kunden mit Fremdwährungen. Die ReiseBank AG ist Deutschlands Marktführer im Geschäft mit Reisezahlungsmitteln und mit rund einhundert Geschäftsstellen in Deutschland an allen großen Bahnhöfen und Flughäfen vertreten.

Die Leistungen von TravelCash im Überblick:
- Aus fast 100 Fremdwährungen auswählen;
- gewünschten Betrag innerhalb von 48 Stunden (nach Überweisungseingang) an eine beliebige Adresse in Deutschland liefern lassen;
- auf Wunsch reservieren und direkt in einer ReiseBank-Geschäftsstelle abholen;
- Bestellung von American Express Reiseschecks ebenfalls möglich.

Über die ReiseBank
Die ReiseBank ist Deutschlands Marktführer im Geschäft mit Reisezahlungsmitteln, eine hundertprozentige DZ BANK-Tochter und mit ihren rund einhundert Geschäftsstellen an allen großen Flughäfen, Bahnhöfen und stark frequentierten Innenstadtlagen präsent. Die ReiseBank versorgt mehr als 1 200 Finanzinstitute mit Sorten und Edelmetallen.
Weitere Informationen zu allen Produkten und Dienstleistungen der ReiseBank sowie Bildmaterial finden Sie unter www.reisebank.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Fuchs Kommunikationsmanagement, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2537 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Reisebank AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reisebank AG lesen:

Reisebank AG | 30.11.2011

Der Countdown für Francs und Lire hat begonnen

Zum Stichtag Ende September 2011 standen 6,43 Milliarden DM in Scheinen und 6,9 Milliarden DM in Münzen auf der „Fahndungsliste“ der deutschen Währungshüter. Aber natürlich werden nicht nur Mark und Pfennige irgendwo gehortet oder fristen ihr ...