info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
D-Link |

All-in-one-Storage von D-Link

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ShareCenter™ Pro DNS-1100-04 bringt iSCSI-Technologie & NAS-Features zusammen


Eschborn, 5. September 2011 — D-Link, führender Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen, erweitert die ShareCenter™ Pro Familie mit dem DNS-1100-04 um ein weiteres Modell für den Einsatz in Unternehmen.

Das All-in-One-Storage vereint die hochperformante iSCSI-Technologie mit NAS-Features wie der flexiblen Positionierung im Netzwerk und ist für vier S-ATA Festplatten à maximal 3 Terabyte ausgelegt. Es überzeugt unter anderem durch eine schnelle Bereit­stellung von Daten, eine intuitive Benutzeroberfläche sowie eine einfache Handhabe.
Hinzu kommen zahlreiche Sicherheits- und Back-up Funktionen – etwa CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol) oder Volume Snapshot –, wodurch die Speicherlösung exakt für kleinere Unternehmen oder Abteilungen in Enterprise-Umgebungen ausgelegt ist. Für alle Einsatzbereiche gilt: Mit dem Storage DNS-1100-04 managen Firmen das steigende Datenvolumen effizient und einfach, ohne zusätzliche Ausgaben für kostenintensive IT-Ressourcen.


ShareCenter™ Pro DNS-1100-04 – Die Key Features im Überblick

- 2x 10/100/1000 Mbit/s Gigabit Ethernet Port
- Geeignet für bis zu vier S-ATA Festplatten (max. 12 Terabyte)
- 2x USB 2.0 Port zur Speichererweiterung und Anschluss von USVs
- 4 Betriebsmodi: JBOD (Just a Bunch of Drives), RAID0, RAID1, RAID5
- Windows, Linux, MacOS kompatibel
- Erweiterte Datenschutzfunktionen wie sofortige Volume-Wiederherstellung und beschreibbare Snapshots für mehrere Volumes
- Umfassende Sicherheit durch Unterstützung von VLAN Tagging, AES-Verschlüsselung und CHAP-Protokoll
- S.M.A.R.T. (Self-monitoring, Analysis and Reporting Technology)


Unkomplizierte Handhabe in jeder Hinsicht

Das ShareCenter™ Pro DNS-1100-04 bietet Platz für vier S-ATA Festplatten (à max. 3 Terabyte) und verfügt damit über eine Speicherkapazität von insgesamt 12 Terabyte. Unkompliziert gestaltet sich die Konfiguration und Verwaltung des iSCSI Netzwerk­speichers: Die mitgelieferte D-Link Software Easy Search Utility erkennt das Gerät und verknüpft es automatisch mit den einzelnen Laufwerken. Für die Verwaltung stehen vier verschiedene Betriebsmodi zur Auswahl. RAID5 beispielsweise gewährt eine hohe Datensicherheit durch das redundante Speichern von Daten auf mehreren Festplatten.


Auf Nummer sicher: Umfangreiche Back-up-Funktionen

Das jüngste D-Link Storage hält zahlreiche Features für das sichere Speichern und Teilen sensibler Unternehmensdaten bereit. So ist der DNS-1100-04 mit Volume Snapshot Eigenschaften ausgestattet. Das heißt, er ermöglicht rund um die Uhr den Zugriff auf stets aktuelle Kopien von Daten. Darüber hinaus besteht dank der Remote Backup Funktion die Option, wichtige Dokumente oder kritische Daten auf einem zweiten Netzwerkspeicher zu sichern. Deren Verfügbarkeit wird also zu jeder Zeit, auch im Falle eines Systemausfalls, Brandes oder Diebstahls, sichergestellt. Um einen Datenverlust durch defekte Festplatten zu vermeiden, ist eine sogenannte S.M.A.R.T.-Funktion in das ShareCenter™ integriert. Sie überprüft unter anderem Datendurchsatzraten und Temperatur der Platten und meldet mögliche Fehler frühzeitig.


Gut geschützt vor Fremdzugriffen

Das All-in-One-Storage DNS-1100-04 speichert Dokumente und Dateien zentral und stellt sie allen berechtigten Nutzern im Firmennetzwerk zur Verfügung. Auch von unterwegs haben Mitarbeiter über das Internet jederzeit einen sicheren Zugriff via integriertem FTP-Server oder Web File Manager. Sicherheitsfeatures wie VLAN Tagging und AES-Verschlüsselung schützen die Daten dabei vor unberechtigten Zugriffen bzw. Angriffen von außen. Eine weitere Absicherung bietet das Authentifizierungs-Protokoll CHAP: Es ermöglicht die korrekte Authentifizierung der Zugangsdaten zwischen Netzwerkteilnehmern und Storage. Nutzer eines ShareCenter™ Pro erhalten erst Zugriff auf die im DNS-1100-04 eingebauten Festplatten, nachdem der Kontroll-Check mittels CHAP dies ermöglicht.


Verfügbarkeit und Preis

Das ShareCenter™ Pro-Modell DNS-1100-04 ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 599 Euro bzw. 680 Schweizer Franken im Handel erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Flutlicht (Tel.: www.dlink.de), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3963 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von D-Link lesen:

D-Link | 31.08.2012

ERFOLGREICH DURCHSTARTEN MIT DEM „VALUE IN PARTNERSHIP+“ PROGRAMM VON D-LINK

Eschborn, 31. August 2012 — D-Link, führender Hersteller von Netzwerk¬lösungen im professionellen Umfeld, hat das bestehende Partnerprogramm überarbeitet und stellt das europaweite Value in Partnership+ Programm (VIP+) vor. Herzstück ist das um...
D-Link | 12.07.2011

D-Link NetWorks: Preispromotion mit drei Bundle-Kombinationen

D-Link startet auf dem Businessportal D-Link NetWorks ab sofort eine Preispromotion im frischen Summer Mix. Über die Informationsplattform rund um Unternehmenslösungen bietet der Hersteller registrierten Endkunden drei verschiedene Bundle-Angebote ...
D-Link | 27.08.2008

d.velop veredelt Microsoft SharePoint mit ECM-AddOn ECSpand

Die Besucher der DMS EXPO haben die Möglichkeit, am d.velop-Stand ECSpand gemeinsam mit Microsoft SharePoint im Live-Betrieb zu sehen. Vom digitalen Massenimport in den individuellen ECSpand Aktenplan über die Normierung und Visualisierung ohne Dri...