info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Primo GmbH |

Geniale Idee gewann Bundespreis und spart 70 % der Montagezeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit der Erfindung der Flügelbetondose gelang Primo ein Geniestreich Aschau am Inn, September 2011 - Die Flügelbetondose ist kein Alternativprodukt, sondern eine ausgeklügelte Erfindung der Firma Primo GmbH. Die Dose ist ideal für Sichtbetonwände geeign


Die mittlerweile über den gut sortierten Elektrofachhandel zu beziehende ?Flügelbetondose" ist eine ausgeklügelte Erfindung zur extremen Zeitersparnis auf Baustellen. Die Dose ist ideal geeignet für Sichtbetonwände und spart bis zu ca. 70 % der Zeit durch ihre genial einfache Vorrichtung zur Befestigung. An den Flügeln viermal festgebunden braucht die Betondose nie mehr ein Gegenlager. Sie bleibt während des Ausgießens der Wände mit Beton im weichen noch nicht getrockneten Beton sicher an ihrem Platz, ohne zu verrutschen.

Durch die links und rechts rausstehenden Flügel lässt sich die Betondose spielend leicht in die Bewehrung einbinden und braucht somit kein Gegenlager mehr. Durch diese sichere Befestigung gehören durch Beton vollgelaufene Dosen der Vergangenheit an. Der Abstand von Dosenmitte bis Flügelende misst genau 15 Zentimeter. Somit fällt das störende Messen von der Türschalung bis zur Mitte der Dose weg. Die Original-Flügelbetondose der Firma Primo GmbH, die 2007 mit dem Bundespreis ausgezeichnet wurde, kann auch als Deckendose verwendet werden.

Zudem ist die Flügelbetondose eine perfekte Kombination zum robusten Betonrohr von Primo, das bis zu 750 Newtonmeter (Nm) standhält und sich bestens für Schüttel-, Rüttel- und Stampfbeton sowie für die Erdverlegung eignet. Das Rohr hat innen eine Gleitbeschichtung, wodurch Leitungen leichter eingezogen werden können. Auch die Klappmuffe ist ein nützliches Zubehör zu dem robusten Betonrohr und stellt eine sichere Verbindung durch ihre innenliegende Verzahnung dar. Folglich gibt es keine vollgelaufenen Rohre mehr und das Einziehen von Leitungen wird erheblich erleichtert. Durch diese Kriterien heben sich die hochwertigen Primo-Produkte von der Konkurrenz deutlich ab.



Primo GmbH
Thomas Wintersteiger
Raiffeisenweg 1
84544 Aschau am Inn
info@primo-gmbh.com
08638 / 88684-94
http://www.primo-gmbh.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Wintersteiger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 179 Wörter, 1373 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Primo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Primo GmbH lesen:

Primo GmbH | 08.09.2011

Sicherheit durch hitzebeständige Schutzkappe

Um das nicht kalkulierbare Brandrisiko durch Isoliermaterial, Holzspäne, Insekten oder Staubablagerungen zu vermindern, gibt es eine Schutzkappe aus Silikon, die den bei vielen Halogen-Einbaustrahlern hinten offenen Bereich vollständig abdeckt. Dad...
Primo GmbH | 18.12.2009

Herausragende Lichtlösung dank einzigartiger Flexibilität!

Sensorgesteuerte Halogenlichter erfüllen nur begrenzt die heutigen Anforderungen an die Energie-Leistung. Energie-Sparlampen sind auch keine Alternative, da ihr Licht nicht schnell genug hell ist. Die XLed-Strahler hingegen bieten augenblicklich 100...
Primo GmbH | 18.12.2009

Ein Höchstmaß an Energie-Leistung und Flexibilität!

Die Leuchten der RS PRO Serie ermöglichen dezentrale Licht-Steuerungen mit höchster Energie-Leistung. Jede einzelne Leuchte kann sich dabei bedarfsgerecht selbst steuern. Der Hochfrequenz-Sensor ist im Innenraum des Leucht-Gehäuses eingebaut und s...