info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polyspan |

POLYSPAN STARTET TRY & BUY-INITATIVE FÜR VIDEOKONFERENZLÖSUNGEN

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


POLYSPAN STARTET MIT MVC AG UND VITEC GMBH KAMPAGNE ZUR SENKUNG DER KOMMUNIKATIONSKOSTEN


Polyspan, ein weltweit führender Anbieter von Breitband-Kommunikationslösungen, startet die „Try & Buy-Initiative“. Im Rahmen dieser Aktion werden die Vitec GmbH und die MVC AG, beides Distributoren von Polyspan, bei interessierten Unternehmen die Videokonferenzanlage ViewStation für zwei Wochen installieren. Die Firmen können sich so von Vorteilen der Video-Konferenzen-Anlagen hinsichtlich Kosteneinsparung, Erhöhung der Flexibilität, Beschleunigung von Entscheidungs-Prozessen und Verbesserung der Kommunikation überzeugen.

Entlassungen, Investitions-Stops und Gewinnwarnungen in vielen Branchen kennzeichnen das aktuelle wirtschaftliche Klima in Deutschland und Europa. Unternehmen aller Art wagen derzeit den Spagat zwischen Einsparungen in vielen Unternehmensbereichen einerseits, und der Aufrechterhaltung und dem Ausbau des operativen Geschäfts andererseits. Der Einsatz von Video-Kommunikation als Alternative zu aufwändigen, stressigen und kostspieligen Meetings, Tagungen, Trainings etc. ist insbesondere in der deutschen Unternehmens-Landschaft relativ unterentwickelt. Benutzer von Video-Konferenz reduzieren reisebezogene Ausfallzeiten, Kosten, unnötig verzögerte Entscheidungen und bringen Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten schnell und unbürokratisch zusammen, um auch in wirtschaftlich angespannten Zeiten jederzeit, schnell und effektiv auf Marktanforderungen reagieren zu können.

Michael Hartmann, Sales Director der Polyspan GmbH kommentiert: „Betriebliche Abläufe, Budgets und Ressourcen stehen mehr denn je auf dem Prüfstand. Gezielte Investitionen sollen dabei helfen, kurz- und mittelfristig drastische Einsparungen zu realisieren und Synergiepotentiale zu erschließen. Für die kosteneffektive Optimierung der Kommunikation bieten wir mit unseren hochqualitativen Videokonferenzanlagen die richtige Lösung. Eine Investition amortisiert sich, je nach Nutzungsgrad, bereits nach drei bis neun Monaten.“

Interessenten können sich unter der Email-Adresse mhartmann@polycom.com unverbindlich für eine Textinstallation anmelden:.


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 173 Wörter, 1554 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polyspan lesen:

Polyspan | 26.10.2001

POLYCOM SCHLIEßT ÜBERNAHME VON PICTURETEL AB

„Wir sind sehr froh, dass wir die Übernahme von PictureTel abgeschlossen haben“, so Bob Hagerty, President und CEO von Polycom. „Dies ist für unser Unternehmen ein wichtiger und spannender Schritt nach vorne. Wir werden unser Produktangebot ausb...
Polyspan | 28.08.2001

DIE WELT WIRD KLEINER MIT VIEWSTATION MP VON POLYSPAN: LIVEZUSPIELUNGEN BEI WEBFREETV PER VIDEOKONFERENZ

Über die ViewStation MP lassen sich bis zu vier Standorte über ISDN verbinden und betreiben und das bei Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 128 Kbyte/s. Bei der Verknüpfung dreier Standorte beträgt die maximale Transferrate 256 Kbyte/s. Das Sys...
Polyspan | 09.08.2001

POLYCOM GIBT GESCHÄFTSERGEBNIS FÜR DAS ZWEITE QUARTAL BEKANNT

Demnach betrug der konsolidierte Nettoumsatz für das zweite Quartal 84,5 Millionen US-Dollar, im Vergleich zu 87,1 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal des Jahres 2000. Der Proforma-Nettogewinn im zweiten Quartal lag (ohne Berücksichtigung der Au...