info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lectra Deutschland GmbH |

Lectra ernennt Anastasia Charbin zum Marketing Director Mode

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Nominierung folgt auf Lectras jüngste Ankündigung, das Wachstum zu beschleunigen und in den kommenden 18 Monaten wichtige neue Produkte für die Modebranche einzuführen


Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeweiche Materialien ? wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe ? verarbeiten, gibt die Ernennung von Anastasia (Stacey) Charbin zum Director Marketing Mode bekannt.

Paris / Ismaning, 7. September 2011 - Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeweiche Materialien - wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe - verarbeiten, gibt die Ernennung von Anastasia (Stacey) Charbin zum Director Marketing Mode bekannt.

"In der aktuellen Situation nach der Wirtschaftskrise, wo die Marktpositionen leicht geschwächt oder auch gestärkt werden können, sind Kreativität und Reaktionsfähigkeit in Verbindung mit konstanter Qualität zu wesentlichen Unterscheidungsfaktoren für Unternehmen in der Modeindustrie geworden, die heute zahlreiche Herausforderungen bewältigen müssen: Verkürzen der Entwicklungszyklen ihrer Kollektionen, Aufrechterhalten von Markenkultur und Qualität ihrer Produkte oder auch Vereinfachen des Transfers ihrer Produktion in Schwellenländer. Modeunternehmen brauchen bessere Teamarbeit und Prozess-Flexibilität. Beides ist entscheidend, wenn sie den Vorteil aus ihren internen Kenntnissen nützen und effiizienter arbeiten wollen. Darum hat Lectra eine besonders ambitionierte Zukunft: Wir entwickeln ständig unser mode-spezifisches Technologieangebot weiter. Ich bin davon überzeugt, dass Stacey Lectra dabei unterstützen wird unseren Kunden verbesserte Lösungen zu bieten sowie neue Ideen für die Branche als Ganzes zu liefern", sagt Daniel Harari, CEO von Lectra.

"Die Modeindustrie, die hin- und hergerissen ist zwischen den stark steigenden Kosten und den sinkenden Verkaufspreisen, muss mehr denn je für eine Verkürzung der Entwicklungs- und Markteinführungszeiten ihrer Kollektionen sorgen. Die Entwicklung ihrer Geschäftsmodelle impliziert eine vollständige Neuorganisation der gesamten Kette, vom Design über die Entwicklung bis hin zur Produktion. Diese Transformation muss sich auf eine leistungsstarke technologische Basis stützen, die an die Eigenheiten der Branche angepasst ist. Gleichzeitig ist jedoch auch sehr viel Know-how und Branchenwissen erforderlich, und das kann ihnen nur von Lectra bereitgestellt werden", verdeutlicht Stacey Charbin. "Ich bin sehr glücklich, Bestandteil dieses dynamischen Rückgrats der Änderungsstrategie sein zu dürfen, die es unseren Kunden erlaubt, immer wettbewerbsfähiger zu werden, während sie mit den Modetrends und Erwartungen der Verbraucher Schritt halten."

Seit ihrem Eintritt bei Lectra im Mai 2008 als Leiterin des Produktdesigns hat Stacey Charbin die erfolgreiche Einführung von Kaledo® V2 sichergestellt - die Lectra-Designplattform speziell für die Modeindustrie - und in enger Zusammenarbeit mit den Lectra-Kunden in Nordamerika und den F&E-Teams ein Angebot entwickelt, das ganz genau auf die Design-Tätigkeiten abgestimmt ist.

Stacey Charbin arbeitet in Paris und ist direkt Daniel Harari zugeordnet.

Mit mehr als fünfzehn Jahren Erfahrung in den Vereinigten Staaten, Kanada und Frankreich hat Stacey Charbin in den Bereichen Mode und Technologie für Unternehmen wie Gerber Technology, Karat Software, Cross Creek Apparel und Pergiee Software gearbeitet. Sie verfügt über einen Master of Textiles and Apparel Management der Universität von North Carolina und zwei Bachelors (Business Administration und Apparel Design) der Universität von Delaware.


Lectra Deutschland GmbH
Jacqueline Kellner
Adalperostraße 80
85737 Ismaning
089 996 26 122

www.lectra.com
j.kellner@lectra.com


Pressekontakt:
Sprachperlen GmbH
Helena Horak
Am Glockenbach 3
80469 München
info@sprachperlen.de
089 41153199
http://www.sprachperlen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helena Horak, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 433 Wörter, 3565 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lectra Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lectra Deutschland GmbH lesen:

Lectra Deutschland GmbH | 10.02.2011

Lectra ist Gründungspartner des Instituts für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit

Paris / Ismaning, 10. Februar 2011 - Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeweiche Materialien - wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe - verarbeiten, beteiligt sich als ...
Lectra Deutschland GmbH | 27.01.2011

Lectra veranstaltet dritten erfolgreichen internationalen Ausbildungskongress in Shanghai

Ismaning / Paris, 27. Januar 2011 - Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeweiche Materialien - wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe - verarbeiten, lud Schulen und Univ...
Lectra Deutschland GmbH | 13.01.2011

Lectra erhält als erster PLM-Software Anbieter TEC Zertifizierung

Paris, 13. Januar 2011 - Lectra, weltweit führender Anbieter von integrierten Technologielösungen für Industrien, die biegeweiche Materialien - wie Stoff, Leder, technische Textilien und Verbundstoffe - verarbeiten, hat die Zertifizierung des Tech...